Anzeige
Block bei den Blind Auditions

Mega-Hit bereitet Priti bei den "The Voice"-Battles Probleme: Ronan trifft Hammer-Entscheidung

  • Aktualisiert: 27.10.2023
  • 22:35 Uhr
  • am

Das Wichtigste in Kürze

  • Priti hat einen besonderen Song im Gepäck: "Barbie Girl" von Aqua. Sie haut vor allem zwei Coaches mit ihrer souligen Version vom Stuhl.

  • Zum Coach-Kampf um das junge Talent kommt es allerdings nicht, da Ronan sie unbedingt im Team haben möchte und Shirin sofort blockt.

  • Im Battle tritt Priti gegen das starke Duo aus Katharina & Arestak an. Nach der Performance trifft Ronan eine folgenschwere Entscheidung.

  • Hier findest du alle wichtigen Infos zur 13. Staffel und die aktuellsten News-Updates zusammengefasst.

Anzeige

Es hätte so schön sein können für Shirin: Priti performt eine wundervolle, gefühlvolle Version von "Barbie Girl". Shirin träumt schon von der gemeinsamen Zusammenarbeit, doch ein Block bringt den Traum für sie zum Platzen. In Ronans Team beweist sie sich nun im Battle gegen Katharina & Ares mit dem Megahit "One" von U2.

+++ Update vom 27. Oktober +++

Viel Kritik für Priti: Wie entscheidet sich Coach Ronan beim Battle?

Priti konnte zuletzt mehrere Coaches von ihrem Gesangstalent überzeugen. In den Battles tut sie sich aber zunächst mit dem von Ronan ausgewählten Song schwer. "One" von U2 liegt der 27-Jährigen nicht auf Anhieb. Auch ihre Konkurrent:innen Katharina & Arestak können den Coach nicht wirklich überzeugen.

Auf der Bühne zeigt das Trio dann eine deutlich bessere Leistung. Ronan ist zufrieden und glücklich über die Performance. "Ihr habt abgeliefert", lobt er die drei Talente. Bill findet, dass sich die Schweizerin gut durchgesetzt hat gegen das Duo. Doch nicht alle Coaches sind von der Gesangsleistung überzeugt. Für Shirin ist die Präsenz der drei Musiker:innen nicht stark genug, um in den weiteren Runden mithalten zu können.

Ronan leitet seine Entscheidung mit den anerkennenden Worten ein: "Ihr habt den Iren stolz gemacht." Er trifft jedoch eine überraschende Entscheidung und schickt sowohl Priti als auch Katharina & Arestak.

+++

"Ich denke, ich bin hier, um mir selber zu beweisen, dass ich das kann", sagt Priti vor ihrem Auftritt in den Blind Auditions. Der Song "Barbie Girl" von Aqua, den die 27-jährige Schweizerin sich ausgesucht hat, wird nicht unbedingt mit großer Gesangskunst in Verbindung gebracht. Doch mit ihrer Soul-Version gibt Priti dem Partysong eine neue, gefühlvolle Dimension und überzeugt zwei der Coaches besonders.

Anzeige
Anzeige

Pritis "Barbie Girl" überzeugt zwei Coaches

Nicht nur Ronan Keating buzzert, auch Shirin David drückt den roten Knopf nach etwas Bedenkzeit. Doch zu spät, sie ist schon geblockt. Ronan hat ihrem Team die Chance auf das Talent genommen. Da Giovanni und Bill & Tom sich nicht umgedreht haben, ist Priti automatisch in Team Ronan.

Priti Pawar interpretiert "Barbie Girl" von Aqua völlig neu

Priti Pawar interpretiert "Barbie Girl" von Aqua völlig neu

Priti Pawar singt bei ihrer Blind Audition "Barbie Girl" von Aqua und interpretiert den Hit völlig neu. Mit viel Gefühl bringt sie die Coaches und das Publikum zum Schwärmen. Ein Coach will Priti um jeden Preis und blockt die Konkurrenz.

  • Video
  • 04:07 Min
  • Ab 6
Anzeige

Shirin ärgert sich maßlos über den Block

Shirin ist fassungslos, als sie den Block bemerkt. Sie will Priti unbedingt in ihrem Team haben, aber muss nun akzeptieren, dass sie keine Chance mehr hat. Sie verspricht Ronan: "Das bekommst du zurück."

Du bist bei Ronan nicht so gut aufgehoben wie bei mir, aber du bist aufgehoben.

Image Avatar Media

Shirin David zu Priti

Aber auch in Ronan hat Priti einen guten Coach, wie der Ire erklärt: "Ich habe mit vielen außergewöhnlichen Soul-Sängerinnen gearbeitet. Glaub mir, bei mir bist du richtig."

Obwohl Priti nicht ins Team Shirin einzieht, bekommt die Coachin zumindest ein Kompliment von ihr:

Shirin, du bist halt schon 'ne geile Sau!

Image Avatar Media

Priti

Ronan freut sich über den erfolgreichen Block

Ronan ist sichtlich zufrieden mit sich. Denn er hat seinen Block genau richtig eingesetzt. Ansonsten wären die Chancen gegen Shirin wohl nicht besonders gut gewesen. Doch er hat es geschafft, ein starkes Talent für sein Team zu gewinnen.

"The Voice of Germany" läuft immer donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1 sowie an beiden Tagen auf Joyn - jeweils um 20:15 Uhr. Hier findest du alle Sendezeiten im Überblick. Und hier findest du die wichtigsten News zusammengefasst.

Das könnte dich auch interessieren:

In Folge 1 gaben Carlotta, Max, Luca Grace, Sorlo, Yang Ge und Danilo alles auf der Bühne. Von Folge 2 solltest du Niclas, Tana, Marc, Kim, FritzTheresa und die Impulso Tenors nicht verpassen! Elias, JoelKevin, Lorenz, Mirella, Anne, Patrik und Richard überzeugten in Folge 3. Mit beeindruckender Stimme performten Alina, Laura, Egon, Linus, Chayane, Lisa und Leandro in Folge 4. In Folge 5 berührten Emely, Johann, Joy, Sebastian und Susan die Coaches. In Folge 6 sorgten Cäcilia, Rouven, Kevin, Valentina, Jaqueline und Malou für gute Stimmung auf der Bühne. Alex, Angela, Tatjana, Vikrant, Lizi und Sina berührten den Saal in Folge 7 mit ihrer Performance. In Folge 8 traten Philip, Naomi, Finja, Kristina & Arestak, Kristina & Johanna und Dan vor die Coaches. Luna, Anna, Oskar, Annemarie und Kimmy sorgten für Highlights in Folge 9. Aquilla, Nicole, Franziska, Süleyman und Rudy zeigten ihr Talent in Folge 10.

Noch mehr großartige Talente
Bjarne bei "The Voice Kids" 2024
News

Bjarne begeistert 100 Millionen Fans auf Tiktok

  • 13.04.2024
  • 10:51 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group