Anzeige
Alle wichtigen Infos

"The Voice of Germany" 2023: Alle Infos zu Staffel 13 und der Gewinnerin

  • Aktualisiert: 15.12.2023
  • 08:54 Uhr
  • lh
Ronan, Shirin, Tom & Bill und Giovanni suchen "The Voice Of Germany" 2023.
Ronan, Shirin, Tom & Bill und Giovanni suchen "The Voice Of Germany" 2023.© ProSieben/SAT.1/ André Kowalski

Momentan läuft die 13. Staffel von "The Voice of Germany". Hier erfährst du alles Wichtige zur Staffel auf einen Blick.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • "The Voice of Germany" ist 2023 in der 13. Staffel.

  • Hier findest du alle wichtigen Infos zu den Coaches, den Talenten, den Sendezeiten und was du sonst zur Staffel wissen solltest.

  • Einen Überblick über die aktuellsten News findest du hier zusammengefasst.

Die neuen Folgen von "The Voice of Germany" 2023 laufen momentan. Hier gibt es die wichtigsten Infos zur Musikshow auf einen Blick.

Wer ist die Gewinnerin von "The Voice" 2023?

Im großen Finale konnte sich ein Talent gegen alle anderen durchsetzen: Malou Lovis Kreyelkamp entscheidet das Zuschauer-Voting für sich und gewinnt die 13. Staffel. Ihre erste Single "Glacier Rivers" ist jetzt überall erhältlich. Bei der Verkündung kann Malou es kaum fassen und sie tut sich schwer vor lauter Überwältigung noch ihren Sieger-Song zu performen.

Übrigens: So geht es für Malou nach dem Sieg bei "The Voice of Germany" weiter.

Im Clip: Gewinnerin Malou performt ihre Single "Glacier Rivers"
Anzeige
Anzeige

Start und Sendezeiten: Wann kommt "The Voice of Germany" 2023?

Die genauen Sendetermine und Sendezeiten im Überblick.

Die Coaches von "The Voice of Germany" 2023 am Buzzer
News

Heute das große Finale: Alle Infos zu den Sendezeiten

Die roten Stühle drehen sich in Staffel 13 wieder für die besten Talente bei "The Voice of Germany". Wann und wo die Folgen zu sehen sind, erfährst du hier.

  • 09.12.2023
  • 10:42 Uhr
Anzeige

Finale von Staffel 13 mit einigen Gast-Stars

Fünf Talents haben sich bis ins Finale der 13. Staffel gesungen: Malou Lovis Kreyelkamp, Joy Esquivias, Egon Herrnleben, Emely Myles und Desirey Sarpong Agyemang. Sie kämpften am Freitag, den 8. Dezember 2023, um den Sieg von "The Voice of Germany" 2023 und einen eigenen Plattenvertrag.

In der Liveshow performten sie auch zum allerersten Mal ihre eigenen Singles, die extra für und mit ihnen geschrieben wurden. Außerdem erhielten sie Unterstützung von einigen internationalen Superstars.

Anzeige

Die Coaches von "The Voice of Germany" 2023

Das gab es so zuletzt nur bei der "The Voice"-Premiere: Alle Coaches der 13. Staffel nehmen zum ersten Mal Platz hinter den Buzzern. Zu Musikerin und Entertainerin Shirin David gesellen sich der irische Superstar Ronan Keating und der italienische Musiker Giovanni Zarrella. Auf dem Doppelstuhl nehmen die Brüder Bill und Tom Kaulitz Platz. 

Hier eine Übersicht, welcher Coach welche Talente in seinem Team hat:

"The Voice" 2023: Welche Talente sind dabei?

Auch in der diesjährigen Staffel treten wieder zahlreiche begabte Talente an, um zu beweisen, was sie können. Hier findest du eine Übersicht der Talente und wer in welchem Team ist.

Anzeige

"The Voice of Germany": Ganze Folgen und Livestream auf Joyn

"The Voice Rap by CUPRA" für die Hip-Hop-Fans

Neben dem bekannten "The Voice of Germany" gibt es dieses Jahr auch eine neue Variante. In "The Voice Rap by CUPRA" suchen zwei Hip-Hop-Coaches das beste Rap-Talent. Wer hier gewinnt, zieht ins Halbfinale von "The Voice of Germany" ein und kann die Show auch gewinnen. Als Coaches mit dabei sind der "King of Rap" Kool Savas und Dardan.

Der Gewinner steht fest: Leon "Ezo" Weick hat sich gegen alle anderen Talente durchgesetzt und den Sieg bei "The Voice Rap by CUPRA" 2023 geholt. Er und sein Coach Kool Savas treffen im Halbfinale auf die vier anderen Teams und versuchen den Titel für sich zu holen.

Alle "The Voice"-Performances als Playlist

Wer nicht genug von der Musik bekommen kann, kann sich 2023 auch alle Songs in einer Playlist beim Musik-Streaminganbieter seiner Wahl anhören. Hier gibt es alle Infos zur "The Voice of Germany"-Playlist.

Joyn-App: Mitspielen und Finaltickets gewinnen

In der Joyn-App gibt es nicht nur alle Filme, Serien und Shows der Streamingplattform, sondern auch besondere interaktive Highlights, wie das Buzzer-Battle. Hier kannst du dich selbst in die Rolle der Coaches versetzen und die Talente einschätzen. Hör dir vorab schon einige Performances an und versuche zu erraten, wie viele Buzzer das Talent bekommen wird. Wenn du genug Punkte sammelst, kannst du Tickets für das Finale von "The Voice of Germany" 2023 gewinnen.

Alle Infos zu "The Voice": So funktioniert die Show

Bei "The Voice of Germany" stehen mehrere Phasen an, die die Talente und Coaches im Laufe der Folgen durchwandern - und jede bietet eigene spannende Höhepunkte. So ist der Verlauf der Show:

Die Blind Auditions: Es kommt nur auf die Stimme an

"The Voice" beginnt mit den Blind Auditions. Dabei müssen die Talente mit ihrer Stimme überzeugen. Die Coaches sitzen mit dem Rücken zu ihnen auf ihren ikonischen roten Stühlen und hören genau hin. Überzeugt sie ein Talent, können sie auf den Buzzer vor sich drücken und sich für die Stimme umdrehen. Wenn das passiert, ist das Talent auf jeden Fall eine Runde weiter.

Drehen sich mehrere Coaches für das Talent um, müssen sie um diese besondere Stimme kämpfen - das Talent entscheidet selbst, in welches Team es gehen möchte. Doch die Coaches geben alles, um die Talente von ihrem Team zu überzeugen. Immerhin wollen sie mit der vielversprechendsten Stimme den Sieg erringen. 

Neuerung in den Blind Auditions 2023: das Blocken

In diesem Jahr haben die Coaches die Möglichkeit, die Blind Auditions durch Blocken zu beeinflussen. Wenn ein Coach ein vielversprechendes Talent identifiziert und befürchtet, dass ein anderer Coach seine Pläne durchkreuzen könnte, kann er oder sie diesen blocken. Das ausgewählte Talent ist nun nicht mehr in der Lage, sich für den geblockten Coach zu entscheiden.

Hier bekommst du weitere Informationen zum Blocken.

Die Battles: Talent vs. Talent

Nach den Blind Auditions beginnt das Coaching: Die Battles stehen bevor, bei denen die Talente gegeneinander singen müssen. Die Coaches investieren viel Zeit und Mühe, um die Talente auf die nächste Phase vorzubereiten und das Beste aus ihren Stimmen herauszuholen.

Dann geht es in den Battle-Ring, wo die Talente mit einem gemeinsamen Song gegeneinander antreten. Doch die Coaches können sich nicht einfach zurücklehnen, oft wird ihr Job in dieser Phase noch härter, denn sie müssen eine schwere Entscheidung treffen: Mit welchen Talenten gehen sie in die nächste Runde?

Änderung in Staffel 13: Open Battles

Nicht nur in den Blind Auditions gibt es 2023 eine Neuerung, auch die Battles verändern sich. In Staffel 13 heißt es: Open Battles. Performen beide Talente auf einem ähnlich starken Niveau, kann sich der oder die Coach:in entschließen, beide in die nächste Runde mitzunehmen. Da aber nur eine gewisse Anzahl an Talents mit in die nächste Runde können, wird es zum Ausgleich bei einigen Auftritten keine:r weiter schaffen.

Das halten die Coaches von den neuen Battles

"The Voice"-Coaches erklären alles über Neuerungen in den Battles & Teamfights

Der Block bei den Blinds ist nur eine von vielen Neuerungen, die dich 2023 in "The Voice" erwarten. Giovanni und Bill & Tom Kaulitz erklären, wie die Battles in Staffel 13 ablaufen werden und was es mit der neuen Runde, den Teamfights auf sich hat.

  • Video
  • 03:10 Min
  • Ab 6

Die Teamfights: Keine Sing-Offs mehr

Während in den Sing-Offs in früheren Staffeln noch teamintern die besten Talente ermittelt wurden, schicken die Coaches in den Teamfights in Staffel 13 ihre Talente gegen die der anderen Teams ins Rennen. Gesungen wird hierbei um die begehrten Hot Seats. Nur wer einen solchen am Ende der Show belegt, kommt eine Runde weiter. Die Coaches legen die jeweilige Reihenfolge der Talente fest und diese dürfen dann selbst entscheiden, wen sie von den belegten Hot Seats der anderen Teams herausfordern.

Um die Plätze wird selbstverständlich gesungen. Die Zuschauer:innen im Publikum entscheiden nach jeder Gesangsdarbietung per Voting, wessen Performance sie besser fanden. Der oder die Gewinner:in bekommt einen Hot Seat, der oder die andere ist raus.

So kann ein Coach theoretisch am Ende der Teamfights leer ausgehen und ein anderer womöglich mit allen Talents in die Liveshows gehen. Das gab es noch nie bei "The Voice"! Hier findest du noch mehr Infos zu den Teamfights.

Die Liveshows: "The Voice" hautnah

Stehen die Liveshows an, rückt das Finale in Reichweite. Die Talente, die es so weit geschafft haben, sind dem Sieg schon sehr nahgekommen. Doch spätestens jetzt müssen sie nicht die Coaches, sondern die Zuschauer:innen von ihren Stimmen überzeugen, denn diese entscheiden per Voting, wer weiterkommt.

Was bekommt der oder die Gewinner:in von "The Voice of Germany" 2023?

Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird mit einem Plattenvertrag ausgestattet. Dieser umfasst eine Musikvideoproduktion, Promotion & Marketing-Pakete aus den Bereichen Radio, TV, Presse und Social Media. Zudem darf er oder sie sich auf ein brandneues Auto, den CUPRA Born, freuen.

Live im Studio: Tickets für "The Voice"

Du willst deine Lieblingsshow hautnah im Studio erleben? Hier kannst du Tickets für die Shows ergattern.

Anny Ogrezeanu: Gewinner:in 2022

Schon Annys Blind Audition sorgte für einen wahren Gänsehautmoment! Von Folge zu Folge eroberte Talent Anny die Herzen der Zuschauer:innen und führte Coach Mark zum Sieg - endlich! Für den langjährigen Coach war das der erste Sieg in der Show.

Gewinner:innen von "The Voice of Germany" in der Übersicht

  • Anny Ogrezeanu (Staffel 12, 2022)
  • Sebastian Krenz (Staffel 11, 2021)
  • Paula Dalla Corte (Staffel 10, 2020) 
  • Claudia Emmanuela Santoso (Staffel 9, 2019)
  • Samuel Rösch (Staffel 8, 2018) 
  • Natia Todua (Staffel 7, 2017)
  • Tay Schmedtmann (Staffel 6, 2016)
  • Jamie-Lee Kriewitz (Staffel 5, 2015)
  • Charley Ann Schmutzler (Staffel 4, 2014) 
  • Andreas Kümmert (Staffel 3, 2013) 
  • Nick Howard (Staffel 2, 2012) 
  • Ivy Quainoo (Staffel 1, 2011)
Alle früheren Staffeln und Auftritte im Überblick
The Voice 2022 - Kachel - Staffel 12

Staffel 12

  • Ab 6
News zu "The Voice"

© 2024 Seven.One Entertainment Group