Anzeige
Eine Tiertrainerin bei "The Voice"

"The Voice" 2023: Tana sorgt zusammen mit Huhn Speedy für Unterhaltung

  • Aktualisiert: 22.09.2023
  • 21:51 Uhr
  • mm

Das Wichtigste in Kürze

  • "The Voice of Germany" ist gestartet!

  • Als Talent mit dabei ist Tana, die ein echtes Huhn zur Blind Audition mitbringt.

  • Die 23-Jährige ist Filmtiertrainerin. Hier erfährst du mehr über Tana und ihr Huhn Speedy.

Anzeige

Tana hat eine ganz besondere Begleitung bei den Blind Auditions dabei: ihr Huhn Speedy. Das sorgt für viel Belustigung hinter den Kulissen und bringt Thore einen neuen Job als Chicken-Sitter. Hier erfährst du die ganze Geschichte.

"The Voice": Tana und ihr Huhn Speedy

Als Tana bei "The Voice of Germany" backstage auf die anderen Talente trifft, erntet sie Gelächter und einige irritierte Blicke. Das liegt aber nicht an der 23-Jährigen selbst, sondern an ihrer Begleitung: Huhn Speedy. Sie trägt es auf ihrem Arm wie andere eine Handtasche und Speedy scheint sich da pudelwohl zu fühlen.

Sie ist sehr menschenbezogen und sehr zahm und schmust mega gerne.

Image Avatar Media

Tana über Speedy

Tana kennt sich mit Tieren bestens aus, denn sie hat schon als Kind Tiere trainiert und diese Leidenschaft inzwischen zu ihrem Beruf gemacht. Sie bringt Tieren Tricks bei für Film- und Werbeaufnahmen. Egal ob Huhn, Hund, Esel oder Kuh: Tana liebt den Umgang mit Tieren und weiß, wie man mit ihnen umgehen muss. Auch in ihrem Heimatdorf in der Schweiz hat sie stets Tiere um sich und man kann sie schon mal auf einer Kuh durch den Ort reiten sehen.

Anzeige
Anzeige
Tana Wüthrich: "Ich trainiere Tiere für Film- und Werbeaufnahmen"

Tana Wüthrich: "Ich trainiere Tiere für Film- und Werbeaufnahmen"

Tana ist Filmtiertrainerin und hat ihr Zwerghuhn Speedy zu ihrer Blind Audition bei "The Voice of Germany" mitgebracht. Das Huhn hat nicht nur auf Tana eine beruhigende Wirkung, sondern ist auch bei den anderen Talenten ein absoluter Hit.

  • Video
  • 02:53 Min
  • Ab 6

Thore passt auf Huhn Speedy auf

Ihre zweite Leidenschaft ist die Musik und das will Tana jetzt bei "The Voice of Germany" 2023 beweisen. Sie hat viel Respekt vor der Herausforderung: "Das Niveau hier ist unglaublich hoch." Aber die Schweizerin lässt sich davon nicht abschrecken. Vor ihrem Auftritt wird Moderator Thore Schölermann kurzerhand zum Chicken-Sitter befördert. Während er auf Speedy aufpasst, geht Tana raus auf die Bühne, um ihr musikalisches Talent zu beweisen.

Sie tritt mit dem Song "Girls Just Wanna Have Fun" an.

Anzeige

Leider kein Buzzer für Tana

Die Coaches sind mehrfach kurz davor zu buzzern, aber am Ende dreht sich leider kein roter Stuhl für Tana. Die Coaches ermuntern sie aber, mit der Musik weiterzumachen und mit ein bisschen mehr Erfahrung wiederzukommen. Tanas Fazit: "Es war geil! Das Publikum war klasse!"

Das könnte dich auch interessieren:

In Folge 1 gaben Carlotta, Max, Luca Grace, Sorlo, Yang Ge und Danilo alles auf der Bühne. Von Folge 2 solltest du NiclasMarc, Kim, Fritz, Priti, Theresa und die Impulso Tenors nicht verpassen! JoelKevin, Lorenz, Mirella, Anne, Patrik und Richard überzeugten in Folge 3. Mit beeindruckender Stimme performten Alina, Laura, Egon, Linus, Chayane, Lisa und Leandro in Folge 4. In Folge 5 berührten Emely, Johann, Joy, Sebastian und Susan die Coaches. In Folge 6 sorgten Cäcilia, Rouven, Kevin, Valentina, Jaqueline und Malou für gute Stimmung auf der Bühne. Alex, Angela, Tatjana, Vikrant, Lizi und Sina berührten den Saal in Folge 7 mit ihrer Performance. In Folge 8 traten Philip, Naomi, Finja, Kristina & Arestak, Kristina & Johanna und Dan vor die Coaches. Luna, Anna, Oskar, Annemarie und Kimmy sorgten für Highlights in Folge 9. Aquilla, Nicole, Franziska, Süleyman und Rudy zeigten ihr Talent in Folge 10.

Noch mehr spannende Talente
Anna sing "Arme Seelen in Not" aus dem Disneyfilm "Arielle" bei "The Voice Kids" 2024.
News

Lena singt wundervollen "Arielle"-Song für Anna - und erlebt eine Überraschung!

  • 16.04.2024
  • 17:04 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group