Anzeige
eine 9-Jährige mit unglaublicher Stimme

"The Voice Kids" 2023: Miya legt eine "unglaublich schöne Performance" hin

  • Aktualisiert: 11.05.2023
  • 15:11 Uhr
  • ma
Miya beeindruckt mit "Someone Like You" von Adele.
Miya beeindruckt mit "Someone Like You" von Adele.© SAT.1 / Claudius Pflug

Das Wichtigste in Kürze

  • "The Voice Kids" 2023 ist in vollem Gange! Wenn du keine Folge verpassen willst, gibt es für dich hier alle Sendezeiten und Sendetermine.

  • In Runde fünf der Blind Auditions machte die Performance von Talent Miya die Coaches sprachlos. Sie schmettert den berühmten "Titanic"-Song "My Heart Will Go On" von Celine Dion.

  • In den Knockouts beeindruckt die Neunjährige diesmal mit einem Song von Adele, verpasst jedoch den Einzug ins Finale knapp.

Anzeige

Miyas größte Leidenschaft ist das Singen. Was in ihr steckt, beweist sie auf der großen "The Voice Kids"-Bühne. Die Coaches kommen bei ihrem Talent nicht mehr aus dem Staunen heraus.

+++ Update vom 5. Mai 2023 +++

Im Clip: Miyas beeindruckender Auftritt treibt Tränen in die Augen!

Miya überzeugt mit Adele-Song

Mit einer beeindruckenden Performance qualifizierte sich Miya für die Knockouts in Team Lena. Sie kann leider nicht an Lenas Coaching teilnehmen, da sie an Corona erkrankt ist, übt dafür jedoch zu Hause umso mehr. In den Knockouts singt Miya "Someone Like You" von Adele und stellt sich somit einer besonders großen Herausforderung.

Der Song des Weltstars Adele ist kein leichter und für eine gute Performance braucht man eine Menge Übung und Talent. "Ich wollte immer Sängerin sein und 'The Voice Kids' könnte mir dabei helfen", so Miya vor ihrem Auftritt. Im Anschluss schmettert sie das schwierige Lied mit einer Souveränität, als wäre es ganz einfach. Publikum und Coaches sind schwer beeindruckt.

Anzeige
Anzeige

Miya verpasst nur knapp den Einzug ins Finale

Lena ist begeistert: "Du hast das so toll gemeistert und du hast uns wirklich eine unglaublich schöne Performance hier heute gezeigt". Gegen ihre Konkurrentin Daniella konnte sich Miya leider nicht durchsetzen. Für sie endet die Chance, "The Voice Kids" 2023 zu gewinnen, nach den Knockouts.

Hier siehst du alle Finalist:innen auf einen Blick.

+++

Das Publikum tobt und die Coaches kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die neun Jahre alte Miya haut mit ihrer Interpretation des Klassikers "My Heart Will Go On" von Celine Dion alle vom Hocker. Denn sie hat zu Hause bereits einen ganz besonderen Coach.

Alles zur neuen Staffel von TVOG: Diese Talente sind bei "The Voice of Germany" 2023 dabei. Alle Sendezeiten und -termine auf einen Blick. Die wichtigsten Informationen zu Staffel 10 im Überblick. Das sind die neuen Coaches und ihre Teams: Shirin David, Ronan Keating, Giovanni Zarrella sowie Bill und Tom Kaulitz.

Miya mit "My Heart Will Go On": Pure Ekstase bei dem Film-Klassiker schlechthin

Miya mit "My Heart Will Go On": Pure Ekstase bei dem Film-Klassiker schlechthin

Miya hat das Singen und Klavier spielen von ihrer Oma gelernt. Bei "The Voie Kids" 2023 wagt sie sich an einen Klassiker: "My Heart Will Go On" von Celine Dion. Kann sie mit ihrer großartigen Stimme Berge versetzen und die Coaches zum Buzzern bringen?

  • Video
  • 06:33 Min
  • Ab 6
Anzeige

Miya will eine berühmte Sängerin werden

"Mein größter Traum ist, eine berühmte Sängerin zu sein", erzählt Miya vor ihrem Auftritt. Zu den Blind Auditions hat Miya ihre ganze Familie mitgebracht. Sogar ihre Großmutter aus Tschechien hat den weiten Weg nach Berlin auf sich genommen.

Ihre Oma unterrichtet sie im Klavierspielen und Singen. Wenn sie mal nicht da ist, gibt sie Miya sogar Online-Unterricht. Miyas Großmutter spricht in den höchsten Tönen von ihr:

Ich bin sehr stolz auf meine Enkelin, weil sie nicht nur wunderschön singt, sondern auch wunderbar Klavier spielt und sehr gut lernt. Vor allem ist sie so ein freundlicher und guter Mensch.

Großmutter von Miya

Miya will mit schwierigem Song-Klassiker von sich überzeugen

In der fünften Runde der Blind Auditions von "The Voice Kids" 2023 performt Miya ihr Lieblingslied "My Heart Will Go On" von Celine Dion, bekannt aus dem Film "Titanic". Mit ihrem Auftritt möchte sie ihre Oma stolz machen und erreichen, dass sich alle Coaches für sie umdrehen. Ob das bei einem so schwierigen Lied klappen kann?

Anzeige

Miya macht die Coaches sprachlos

Selbstbewusst beginnt Miya auf der großen "The Voice Kids"-Bühne den Song und überrascht sowohl das Publikum als auch die Coaches mit ihrer tiefen und kraftvollen Stimme. "Was?", ruft Coach Wincent ungläubig, als er Miya singen hört. 

Schon in den ersten Sekunden drehen sich Michi und Smudo und auch Alvaro um. "Auf was warten wir eigentlich?", fragt Smudo. Wincent und Lena zögern nicht lange. Talent Miya heimst schon nach wenigen Sekunden einen Vierer-Buzzer ein. 

Lena kann es nicht glauben

Als Lena das junge Talent zu sehen bekommt, klappt ihre Kinnlade nach unten. "Ich kann's nicht glauben, dass du erst neun bist!", sagt sie vollkommen verblüfft. Bei dieser stimmgewaltigen Performance haben alle ein älteres Talent erwartet.

Doch nur ein Coach kann Miya von sich überzeugen. Sie geht in Team Lena.

Außerdem sorgen auch Melaniia, Svea, Nathalie und Khady in Folge 4 von "The Voice Kids" für Begeisterung im Studio. Hier gibt es eine Übersicht aller Talente.

In Folge 5 treten noch weitere unvergessliche Talente auf wie Hannah S., Adrian, Anja & Jana und Felix.

Zudem sorgen auch Martha & Norah und Amira in Folge 6 von "The Voice Kids" für ein unvergessliches Erlebnis im Studio. 

"The Voice Kids" 2023 läuft immer freitags um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: Bei "The Voice of Germany" 2023 sind die Zwillinge Tom und Bill Kaulitz als Coaches dabei und sprechen offen über ihre Teilnahme!

Weitere Talente, die du nicht verpassen solltest!
Talent Simón
News

Nach seiner gefühlvollen Performance verdient sich Simón einen Vierer-Buzzer

  • 17.04.2024
  • 14:59 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group