Anzeige
REZEPT VON TOM AUS "DAS GROSSE BACKEN" STAFFEL 11

Quiche à la Rote-Bete-Burrata mit karamellisierten Walnüssen

Mürbteig mit Rote-Bete-Burrata-Royale und karamellisierten Walnüssen
Mürbteig mit Rote-Bete-Burrata-Royale und karamellisierten Walnüssen© SAT.1/Claudius Pflug

In der Mürbteig-Hülle von Toms herzhafter Quiche werden Rote Bete und Burrata vereint. Dazu gibt es karamellisierte Walnüsse und frische Kräuter.

Anzeige

Zutaten für 12 Portionen

Für den Mürbeteig

300 g

Mehl

2

Eier

200 g

Butter

Für den Rote-Bete-Burrata-Royale

2

Rote Beten

2 EL

Zucker

2 EL

Balsamico

100 g

Crème frâiche

3

Eier

20 ml

Sahne

Prise

Salz

etwas

Pfeffer

etwas

Currypulver

7 Stängel

Schnittlauch

1,5

Burrata

Für die karamellisieren Walnüsse

50 g

Walnüsse

1 EL

Zucker

Für die Fertigstellung

1

Ei

1

rote Zwiebel

1 EL

Zucker

0,5

Burrata

Für die Dekoration

1

Rote Beete

4

Basilikumblätter

3 Stängel

Schnittlauch

Anzeige
Anzeige

Toms "Burrata-Rote-Bete-Quiche": Rezept und Zubereitung

  • Backzeit: 30 Minuten + 25 Minuten 
  • Gesamtzeit: 120 Minuten
  • Temperatur: 180 °C Umluft
  • Backform: 1x Tarteform Ø 22 cm

  1. Schritt 1 / 5

    Zubereitung des Mürbteiges: Den Backofen vorheizen und die Form einfetten. Eins der Eier mit dem Mehl und der Butter in eine Schüssel geben und kneten, dann kurz kühlstellen. Den Teig ausrollen, erneut kurz kühlen und in die Form geben. Mit einer Gabel Löcher in den Boden stechen und nochmals in der Form kühlen. Dann für 10 Minuten mit Backpapier und Backerbsen blindbacken. Danach Backpapier und Backerbsen entfernen und für weitere 20 Minuten backen. Den fertigen Boden aus dem Ofen holen und mit einem gequirlten Ei einstreichen.

  2. Schritt 2 / 5

    Für die Rote-Bete-Burrata-Royale: Die Roten Beten würfeln. Zucker in einer Pfanne karamellisieren, die Rote Bete dazugeben und kurz mit anbraten, dann mit Balsamico ablöschen. Crème frâiche, Eier und Sahne mit einem Schneebesen verrühren und Salz, Pfeffer und Currypulver dazugeben. Die karamellisierte Rote Bete sowie den überstehenden Saft aus der Pfanne in die Füllung rühren. Den Schnittlauch kleinhacken und dazugeben. Burrata grob würfeln und ebenfalls hinzufügen.

  3. Schritt 3 / 5

    Für die karamellisierten Walnüsse: Die Walnüsse in einer Pfanne mit Zucker karamellisieren und auf einem Blech aushärten lassen. Die karamellisierten Nüsse anschließend auseinanderbrechen.

  4. Schritt 4 / 5

    Fertigstellung: Die Royale in den gebackenen Mürbteig füllen. Die Zwiebel mit Zucker in einer Pfanne karamellisieren und oben auf der Füllung verteilen. Die karamellisierten Walnüsse ebenso darüber geben. Burrata in Scheiben schneiden und auch oben auf der Füllung verteilen. Für 20 bis 25 Minuten backen.

  5. Schritt 5 / 5

    Dekoration: Die Rote Bete mit einem Schäler in dünne Scheiben schneiden und diese auf eine Seite der Quiche dekorativ auflegen. Die Basilikumblätter darauf platzieren. Abschließend den Schnittlauch kleinhacken und über die gesamte Oberfläche der Quiche streuen.

Die Clips zum Rezept:
Hier ist Feingefühl gefragt! Herzhafte Quiches ohne Rezept fordern Kreativität

Hier ist Feingefühl gefragt! Herzhafte Quiches ohne Rezept fordern Kreativität

  • Video
  • 09:59 Min
  • Ab 6
Weitere Rezepte aus der Sendung:

© 2024 Seven.One Entertainment Group