Anzeige

Rezept Lara Büch: Bresse Poularden-Brust auf Aceto-Jus, Bresse Poularden-Praline mit Bottarga

  • Veröffentlicht: 30.11.2023
  • 20:15 Uhr
Bresse Poularden-Brust auf Aceto-Jus, Bresse Poularden-Praline mit Bottarga, Couscous Salat an Blinq Blossom-Vinaigrette
Bresse Poularden-Brust auf Aceto-Jus, Bresse Poularden-Praline mit Bottarga, Couscous Salat an Blinq Blossom-Vinaigrette© SAT.1 Schweiz

Im Halbfinale tritt Lara Büch gegen Fabian Dröge an. Sie zaubert eine Bresse Poularden-Brust auf Aceto-Jus, Bresse Poularden-Praline mit Bottarga, Couscous Salat an Blinq Blossom-Vinaigrette, Auberginenpüree, Philadelphia mit Blinq Blossom und frittiertem Rucola.

Anzeige
BRESSE POULARDEN-BRUST

2 Stücke

Bresse Poularden Brust

2 g

Thymian, gezupft

1 g

Basilikum, in Streifen

20 g

Olivenöl

etwas

Salz

etwas

Pfeffer

BRESSE POULARDEN-PRALINE MIT BOTTARGA

2 Stücke

Bresse Poularden-Schenkel

2 g

Bottarga

1 Stück

Eigelb

70 g

Paniermehl

40 g

Mehl

1

Ei

ACETO-JUS

etwas

Knochen von den BressevPoularden-Schenkel

10 g

Sonnenblumenöl

30 g

Zwiebel, in Würfel geschnitten

30 g

Karotten, in Würfel geschnitten

1

Knoblauchzehe, zerdrückt

10 g

Tomatenpüree

30 g

Aceto-Balsamico, dunkel

100 ml

Rotwein

300 ml

Geflügelfond

5 Stücke

Pfefferkörner

etwas

Pfeffer

etwas

Salz

FRITTIERTER RUCOLA

10 g

Rucola, gewaschen

etwas

Salz

50 g

Öl zum Frittieren

COUSCOUSSALAT MIT BLINQ BLOSSOM-VINEGRETTE

100 g

Couscous

100 g

Gemüsefond

50 g

Sternanis

2 g

Kümmel

1

Blatt Lorbeer

1 Stück

Limette, abrieb und Saft

10 g

Sonnenblumenöl

50 g

Olivenöl

80 g

Zucchetti, 5 mm grosse Würfel

40 g

Peperoni rot geschält, 5 mm grosse Würfel

30 g

Stangensellerie, 5 mm grosse Würfel

30 g

Zwiebel, gehackt

1 Zehe

Knoblauch, gehackt

1 g

Basilikum, in Streifen geschnitten

2 g

Schnittlauch, fein geschnitten

10 g

Aceto-Balsamico, dunkel

8 Stücke

Blinq Blossom

etwas

Salz

etwas

Pfeffer

etwas

Cayennepfeffer

AUBERGINENPÜREE

1 Stück

Aubergine

50 g

Olivenöl

50 g

Salz

0,5 Zehe

Knoblauch

1 g

Basilikum

1 g

Schnittlauch

1 g

Kerbel

etwas

Salz

etwas

Pfeffer

BAUMSPINAT SALAT

40 g

Philadelphia Frischkäse

5 Stücke

Blinq Blossom

etwas

Salz

etwas

Pfeffer

Bresse Poularden-Brust: Rezept und Zubereitung

1. Bresse Poularden-Brüste mit Olivenöl, Thymian und Basilikum marinieren. (1h im Kühlschrank ziehen lassen.)

2. Danach auf beiden Seiten sautieren und im Ofen bei 120°C Heissluft fertig garen bis diese eine Kerntemperatur von 68°C aufweisen.

3. Zum Anrichten tranchieren und pro Person eine halbe Brust servieren.

Bresse Poularden-Praline mit Bottarga: Rezept und Zubereitung

1. Bresse Poularden-Schenkel auslösen, so dass alle Knochen entfernt sind. Knochen für Sauce aufbewahren.

2. Schenkelfleisch durch den Fleischwolf lassen. Anschliessend das Fleisch mit 20g Paniermehl, dem Eigelb und Bottarga gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. 8 gleich grosse Kugeln daraus formen.

4. Das Ei aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Bresse Poularden-Kugeln zuerst in Mehl, dann in dem Ei und zuletzt im Paniermehl panieren.

6. Die Pralinen bei 170°C goldgelb frittieren und dann im Ofen fertig garen, bis sie eine Kerntemperatur von 68°C erreicht haben.

Aceto-Jus: Rezept und Zubereitung

1. Knochen der Bresse Poularde in Sonnenblumenöl rösten.

2. Zwiebeln und Karotten beigeben und mit rösten, bis sich eine schöne dunkelbraune Farbe ergibt.

3. Tomatenpüree beigen und kurz mit rösten.

4. Mit Aceto-Balsamico und Rotwein ablöschen.

5. Sauce bis zur Hälfte einreduzieren lassen.

6. Knoblauch und Pfefferkörner beigeben und mit Geflügelfond auffüllen.

7. Sauce bis auf 2dl reduzieren und passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Frittierter Rucola: Rezept und Zubereitung

1. Rucola in 170°C heissem Öl frittieren.

2. Auf ein Küchenpapier legen und salzen.

Couscoussalat mit Blinq Blossom-Vinegrette: Rezept und Zubereitung

1. Gemüsefond mit Sternanis, Lorbeer und Kümmel aufkochen und 5 Minuten ziehen lassen.

2. Couscous in eine Schüssel geben und mit dem Gemüsefond übergiessen. Schüssel abdecken und 5 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

3. Olivenöl, Blinq Blossem, Limettensaft, Limettenabrieb zu einer Vinaigrette mixen.

4. Zwiebeln in Sonnenblumenöl andünsten, Peperoni und Stangensellerie beigeben und mitdünsten. Zucchetti und Knoblauch beigeben und kurz mitdünsten. Das Gemüse darf noch knackig sein.

5. Gemüse unter den Couscous mischen und mit Vinaigrette zu einem Couscous Salat marinieren. 6. Schnittlauch und Basilikum beigeben und mit Salz, Pfeffer und Aceto Balsamico abschmecken.

Auberginenpüree: Rezept und Zubereitung

1. Aubergine halbieren und gitterartig einschneiden, mit Olivenöl einreiben und leicht salzen.

2. Auberginen bei 200°C ca. 15 Minuten backen, bis sie ganz weich sind.

3. Auberginen vor der Haut lösen und in einen Mixer geben.

4. Knoblauch und Kräuter beigeben und grob mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Philadelphia mit Blinq Blossom: Rezept und Zubereitung

1. Blinq Blossom vierteln und mit Frischkäse vermischen.

2. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das ganze Rezept als Videoanleitung gibt es hier:

Article Image Media
Mehr Rezepte
Rezept Lara Büch Finale
Rezept

Rezept Lara Büch: Zweierlei von der Simmentaler Kuh, Rotweinjus und Weizen-Ricotta-Pfefferblatt-Gnocchi

  • 07.12.2023
  • 20:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group