Anzeige

Rezept Markus Witt: Bratwurst mit Feigen, Urdinkel-Risotto, Baumspinat und Rotweinsauce

  • Veröffentlicht: 09.11.2023
  • 21:17 Uhr
Bratwurst mit Feigen, Urdinkel-Risotto, Baumspinat an einer Rotweinsauce mit Parmesan-Chip
Bratwurst mit Feigen, Urdinkel-Risotto, Baumspinat an einer Rotweinsauce mit Parmesan-Chip© SAT.1 Schweiz

Markus Witt führt seit 2020 das Catering der Blum-Hauser Gastronomie und hat bereits 600 Personen auf einmal versorgt. Zuvor hat er in diversen Gourmet Restaurants gearbeitet wie z.B. dem Golfhotel le Hauts de Gstaad (13 Gault Millau Punkte). Zurück in die klassische Küche möchte er aber nicht, da er das Catering und Störkochen sehr geniesst.

Anzeige

Er liebt den direkten Kontakt mit seinen Gästen und hat mit seiner lustigen und extrovertierten Art kein Problem damit, für Unterhaltung zu sorgen. Markus kommt aus einer Jägerfamilie und kann problemlos Tiere ausbeinen. Im ersten Duell der 11. Staffel von "Beef Club" kocht Markus Witt gegen Kerim Buser. Sein Menü: Bratwurst mit Feigen, Urdinkel-Risotto, Baumspinat an einer Rotweinsauce mit Parmesan-Chip.

BRATWURST MIT FEIGEN

50 g

Rückenspeck vom Schwein

100 g

Schweinebauch

50 g

Brät

2 g

Salz/ Pfeffer

URDINKEL-RISOTTO

100 g

Urdinkelkörner

20 g

Zwiebel

2 dl

Gemüsebouillon

20 g

Parmesan gerieben

etwas

Salz/ Pfeffer

ROTWEINSAUCE

20 g

Zwiebeln

1 dl

Rotwein

3 dl

Rinderfond

10 g

Maizena

BAUMSPINAT

100 g

Baumspinat

20 g

Pinienkerne

20 g

Zwiebeln

1 dl

Weisswein

Bratwurst mit Feigen: Rezept und Zubereitung

1. Rückenspeck und Schweinebauch fein wolfen und mit dem Brät mischen.

2. Gehackte Feigen untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Die Masse in den Schafsdarm füllen und abdrehen.

4. Die Würste auf einem Blech im Ofen vorgaren und anschliessend auf der Grillplatte goldbraun anbraten.

Urdinkel-Risotto: Rezept und Zubereitung

1. Zwiebel in Würfel schneiden und in etwas Öl andünsten, die Urdinkelkörner dazugeben und mitdünsten.

2. Mit Weisswein ablöschen und mit Gemüsebouillon auffüllen.

3. Die Körner al dente kochen und mit Parmesan, Butter, Salz und Pfeffer abschmecken.

Rotweinsauce: Rezept und Zubereitung

1. Zwiebelwürfel in etwas Öl andünsten und mit Rotwein ablöschen.

2. Den Rotwein einreduzieren.

3. Mit Rinderfond aufgiessen und mit Maizena abbinden.

4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Baumspinat: Rezept und Zubereitung

1. Zwiebelwürfel andünsten.

2. Baumspinat dazugeben und mit Weisswein ablöschen.

3. Mit Salz und Pfeffer würzen und geröstete Pinienkerne dazugeben.

Parmesan-Chip: Rezept und Zubereitung

1. Parmesan auf einer Backmatte gleichmässig verteilen und bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 5 min. goldgelb backen.

2. Auskühlen lassen und in Chips brechen.

Mehr Rezepte
Rezept Lara Büch Finale
Rezept

Rezept Lara Büch: Zweierlei von der Simmentaler Kuh, Rotweinjus und Weizen-Ricotta-Pfefferblatt-Gnocchi

  • 07.12.2023
  • 20:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group