Teamübersicht

Coaches & Teams 2021

Als Coaches nahmen 2021 der spanisch-deutsche Singer-Songwriter Alvaro Soler, der Deutsch-Pop-Barde Wincent Weiss, die Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß sowie die "Fantastischen 2" Michi Beck und Smudo in den roten Coach-Stühlen Platz. Die fünf Deutsch-Pop-Idole bildeten vier Teams und buzzerten für die Talente, was das Zeug hielt.

Große Bühne, Scheinwerferlicht – und die besten Stimmen des Landes: In der neunten Staffel gaben die jungen Talente auf der "The Voice Kids"-Bühne wieder ihr Bestes, um die Coaches in den Blind Auditions für sich zu gewinnen. Nur wer dort überzeugte, konnte einen der begehrten Plätze in den Teams ergattern. Wer in welches Team ging, erfährst du in den Team-Übersichten der Coaches und im Newsbereich von "The Voice Kids":

Während der TV-Ausstrahlung der Blind Auditions waren die Zuschauer am Zug: Immer wenn ein Talent gerade auf der Bühne stand, konnten sie in der digitalen Fanwelt von "The Voice Kids" selbst auf den Buzzer hauen. Nach dem Ende der Sendung hatten sie erneut die Möglichkeit, für ihre Favoriten zu buzzern - und das bis zum Ende des nächsten Tages! 

Mehr Infos zu deinem eigenen Team findest du hier. 

Zur Wahl standen die Teams von Alvaro Soler, Wincent Weiss, Stefanie Kloß sowie "Fanta 2"

Bei "The Voice Kids" ist kein Talent auf sich allein gestellt. Im Gegenteil: Die singenden Rohdiamanten kämpfen gemeinsam mit ihren jeweiligen Coaches um den Einzug in die nächste Runde, arbeiten zusammen an ihrer Stimme und feilen an den zu interpretierenden Songs. Doch wie gelangen sie eigentlich in eines der Teams?

  1. In den Blind Auditions, die zu jedem Staffelstart stattfinden, treten die Talente auf der großen Showbühne auf. Im Rampenlicht müssen die Talente allein mit ihrer Stimme überzeugen, denn die Coaches können sie nicht sehen. Auch in der 9. Staffel von "The Voice Kids" sitzen die Coaches auf ihren roten Drehstühlen anfangs noch von der Bühne abgewandt.
  2. Ist ein Coach vom Können des Talents überzeugt, kann er buzzern. Sein Stuhl dreht sich um 180 Grad und er kann den restlichen Auftritt des Talents nicht nur hören, sondern auch sehen. Dreht sich nur ein Coach um, ist das Talent automatisch Mitglied im Team dieses Coaches.
  3. Dreht sich mehr als ein Coach um, kann das Talent selbst entscheiden, zu welchem dieser Teams es gehören möchte.
  4. Die Coaches haben so lange Zeit, den Buzzer zu drücken, bis der letzte Ton der Performance verklingt. Dann entscheidet sich, ob das Talent zwischen verschiedenen Coaches und damit auch Teams wählen kann oder ob es leider nicht weiterkommt.

Rückblick: Die Teams der letzten Staffel

Mehr erfahren

Alle Staffeln im Überblick

Welche Teams gab es bei "The Voice Kids" 2021?

In der neunten Staffel von "The Voice Kids" traten wieder vier Teams gegeneinander an, darunter ein Doppelstuhl:

Welche Talente es in welches Team geschafft haben, siehst du in der Teamübersicht.


Wie wählen die Teams ihre Talente aus?

In den Blind Auditions von "The Voice Kids" können die Talente zeigen, was in ihnen steckt! Dabei zählt nur die Stimme: Während ihres Auftritts sind die Coach-Sessel in Richtung des Publikums ausgerichtet, sodass die Coaches nicht sehen, wer auf der Bühne steht. Wenn sie ein Talent in ihr Team holen möchten, drücken sie auf den Buzzer und der Sänger oder die Sängerin ist eine Runde weiter. Falls mehrere Coaches buzzern, hat das Talent freie Wahl. 

Du möchtest wissen, welche Talente 2021 dabei waren und für welches Team sie sich entschieden? Hier erfährst du es!


Wie viele Talente dürfen in ein Team?

In jedem Team ist Platz für 15 Talente, die Coaches müssen sich daher genau überlegen, für wen sie buzzern, da die Plätze in den Teams begrenzt sind. Welche Teams den Talenten 2021 zur Auswahl standen, siehst du in der Teamübersicht.


Welches Team hat 2020 gewonnen?

Im großen Finale von "The Voice Kids" 2020 kämpften acht Talente um den Titel. Im Zuschauer-Voting konnte sich schließlich die schüchterne Lisa-Marie durchsetzen. Mit "The Voice Within" von Christina Aguilera holte die damals gerade erst 15-jährige Hamburgerin den Sieg für sich und Team Sasha.


Wie funktioniert das Prinzip der Teams bei "The Voice Kids"?

Die Talente bei "The Voice Kids" versuchen in den Blind Auditions, die Coaches mit ihrem Auftritt und ihrer Stimme zu begeistern. Wenn auch die Coaches von dem Talent auf der Bühne überzeugt sind, können sie für das Talent buzzern. Drehen sich mehrere Coaches um, dürfen die Kids entscheiden, in welches Team sie gerne gehen möchten.


Wie kommt man in ein Team von "The Voice Kids"?

Überzeugt eine Sängerin oder ein Sänger die Coaches in den Blind Auditions, können diese buzzern und sich so für das Talent umdrehen. Entscheiden sich mehrere Coaches für ein und dasselbe Talent, liegt es an dem jeweiligen Kind, zu entscheiden, welches Team es für den weiteren Weg bei #TVK wählt.


Kann man bei "The Voice Kids" das Team wechseln?

Nein, wenn sich ein Talent für ein Team entscheidet, bleibt es dabei. Es ist nicht möglich, später noch in ein anderes Team zu wechseln. Es sei denn, ein Talent wechselt über einen Steeldeal durch die Coaches in den Battles in ein anderes Team.


Was passiert, wenn kein Coach buzzert?

Die Coaches haben bis zum letzten Ton der Performance Zeit, zu buzzern. Wenn kein Coach buzzert, kommt das junge Talent leider nicht weiter und die Reise bei "The Voice Kids” ist vorbei.


Wo sieht man, welches Talent in welchem Team ist?

Du kannst in der Teamübersicht sehen, welches Talent es in welches Team geschafft hat.


Darf man nur als einzelnes Talent bei "The Voice Kids" antreten?

Bei "The Voice Kids" 2021 durften neben den Solo-Talenten und Duetten auch erstmals mehrköpfige Formationen teilnehmen. Viel Spielraum also für die jungen Sängerinnen und Sänger und noch mehr Unterhaltung für die Coaches und Zuschauer.

Du möchtest selbst bei "The Voice Kids" mitmachen? Hier geht's zur Bewerbung.


Wie werden Duette oder mehrköpfige Formationen gezählt?

Talente aus Duetten oder Formationen, welche die "The Voice Kids"-Coaches überzeugen und in ein Team kommen, werden als ein Talent bzw. ein Platz im jeweiligen Coaching-Team gezählt. Schafft es ein Duett beispielsweise ins Team Alvaro, zählt das als einer von 15 Plätzen.


Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Talpa

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.