Anzeige
Buzzer-Fail!

"The Voice Kids" 2024: "Oh Mann, ich ärgere mich so!" Große Aufregung bei Wincent 

  • Aktualisiert: 17.04.2024
  • 10:57 Uhr
  • julia wörner

Der 15-jährige Linus begleitet sich bei den Blind Auditions von "The Voice Kids" 2024 selbst auf der Gitarre. Ob er die Coaches mit dem Song "Bitte hasse uns nicht" von sich überzeugen kann, erfährst du hier. 

Anzeige

Lust auf die Folgen?
Du kannst dir "The Voice Kids" in voller Länge und kostenfrei auf Zappn anschauen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Linus aus Norderstedt ist in der 12. Staffel als Talent bei "The Voice Kids" dabei. Er singt einen Song seines Lieblingskünstlers Gregor Hägele. Hier kannst du den Auftritt noch mal anschauen.

  • Wincent verpasst ganz knapp den Moment, auf den Buzzer zu hauen, und bereut es immer mehr, je mehr er über Linus erfährt.

  • Hier findest du eine Übersicht der Talente, die Sendezeiten und die wichtigsten Infos zu Staffel 12.

Überraschung für Linus

Linus ist großer Fan des früheren "The Voice of Germany"-Talents Gregor Hägele. Seit dessen erstem Auftritt in der 7. Staffel war der 15-Jährige begeistert von Gregors Stimme. Aus diesem Grund performt er in den Blind Auditions den Song "Bitte hass uns nicht" von seinem Lieblingskünstler. Sogar auf Gregors Konzert durfte Linus schon gemeinsam mit ihm singen. 

Vor seinem Auftritt bekommt Linus noch eine kleine Überraschung, denn das Ex-"The Voice of Germany"-Talent schickt ihm eine Videobotschaft und wünscht ihm viel Glück für seine Performance. Auch Linus' Eltern stehen voll und ganz hinter ihrem Sohn und sind stolz auf ihn.

Es ist leichter, ihn auf die Bühne zu kriegen, als nachher wieder runter.

Vater von Linus

Anzeige
Anzeige

Verpasste Chance für Wincent

Schon nach den ersten Tönen sind die Coaches begeistert. Kaum buzzert das Team Michi und Smudo, schließt sich Alvaro an und dreht sich für den Norderstedter um.

Nachdem die letzten Töne verklingen, will auch Wincent das Talent noch in seinem Team haben und haut mehrfach auf den Buzzer. Doch leider zu spät - die Zeit war schon abgelaufen. Den Coach ärgert dies natürlich sehr, denn Linus wäre mit seinem Interesse an deutsch-sprachigen Popsongs, der perfekte Kandidat für Team Wincent

Nachdem Linus erwähnt, er schreibe selbst Popsongs, darf er seinen eigenen Song "Mein neues Glück" direkt vorsingen. Die Coaches sind begeistert von dem Talent des 15-Jährigen - für Wincent ein weiterer Grund, sich zu ärgern.

Zu welchem Team geht Linus

Lena möchte vor der Entscheidung von Linus wissen, ob er denn zu Wincent gegangen wäre, hätte dieser sich umgedreht. Der 15-Jährige beantwortet dies mit einem klaren Ja! Bei dieser Antwort fällt der Coach glatt vom Stuhl vor Ärger.

Zur Wiedergutmachung für den zu späten Buzzer schlägt Wincent dem Talent vor, gemeinsam mit ihm seinen Song "Wer wenn nicht wir" zu singen. Nach der gemeinsamen Performance ist der Coach noch betrübter, sich nicht umgedreht zu haben. 

Oh Mann, ich ärgere mich so!

Image Avatar Media

WIncent Weiss

Am Ende jubelt ein anderes Team - nicht ohne Schadenfreude. Linus entscheidet sich für Team Michi und Smudo.

Welche Talente noch auftreten, siehst du ab jetzt jeden Freitag um 20:15 Uhr in SAT.1 sowie im Livestream auf Zappn. Nach der Ausstrahlung im TV kannst du alle Folgen kostenlos auf Zappn streamen.

Diese Talente solltest du auch nicht verpassen!
Jakob singt im Finale von "The Voice Kids" 2024
News

Jakob gewinnt mit unglaublichem Auftritt: "Eine Stimme wie vier Generationen zusammen!"

  • 25.05.2024
  • 09:16 Uhr
Mehr News und Videos

© 2024 Seven.One Entertainment Group