Anzeige
Sie coachen im Doppelpack

"The Voice of Germany" 2023 : Bill und Tom Kaulitz sprechen exklusiv über ihre Teilnahme

  • Aktualisiert: 05.09.2023
  • 15:45 Uhr
  • js/PR

Sie fighten und coachen mit doppelter Stärke: Bill und Tom Kaulitz besetzen den Coach-Doppelstuhl in Staffel 13 von "The Voice of Germany" 2023.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Die neue Staffel von "The Voice of Germany" 2023 startet.

  • Bill und Tom Kaulitz sitzen in der 13. Staffel von "The Voice of Germany" erstmalig als Coaches auf dem Doppelstuhl.

  • Das sagen die Brüder zu ihrem Coaching-Debüt im exklusiven Interview.

Bill und Tom Kaulitz im Doppelstuhl von "The Voice of Germany" 2023

Mit ihrer Band Tokio Hotel dominieren die 33-jährigen Zwillingsbrüder aus Magdeburg die Charts auf der ganzen Welt: "Durch den Monsun", "Love Who Loves You Back", "Melancholic Paradise", "White Lies", "Fahr mit mir (4x4)" und viele Songs mehr stürmten die Hitlisten. In Staffel 13 von Deutschlands erfolgreichster Musikshow sind die beiden erstmals Coaches bei "The Voice" und nehmen auf dem Doppelstuhl Platz. Daneben sitzen Ronan Keating, Shirin David und Giovanni Zarrella. Hier erfahrt ihr alles zu den neuen Coaches.

Anzeige
Anzeige

Tokio Hotel ist zurück! Das grandiose Comeback der Teenie-Band

Seit ihrer Kindheit machen die eineiigen Zwillinge Bill und Tom Kaulitz zusammen Musik. Gemeinsam mit ihren beiden Band-Kollegen Georg Listing und Gustav Schäfer wurden sie bei einem ihrer lokalen Auftritte in ihrer Heimatstadt Magdeburg entdeckt. Mit ihrer Debütsingle "Durch den Monsoon" stürmte die Teenie-Band 2005 die deutschen und österreichischen Charts und auch ihrer erstes Album "Schrei" hat sich weltweit über 1,5 Millionen Mal verkauft.

Nach zwei weiteren Alben, die in mehreren Ländern Gold-Status erreichten, zog sich die Band 2010 aus der Öffentlichkeit zurück. Hauptgrund war der extreme Hype um die jungen Musiker. Bill und Tom Kaulitz gingen nach Los Angeles und arbeiteten dort weiter an ihrer Musik. 

Bill & Tom Kaulitz begeistert bei "The Voice of Germany" 2023
News

Bill und Tom Kaulitz im exklusiven Interview

Mit jedem ihrer fünf Alben haben es Tokio Hotel in die deutschen Top Ten der Albumcharts geschafft und zählen damit zu den erfolgreichsten Bands des Landes. Als Zweiergespann nehmen die Bandmitglieder Bill und Tom Kaulitz 2023 das erste Mal als Coaches bei "The Voice of Germany" auf dem roten Doppelstuhl Platz und verraten im Interview, weshalb sie so siegessicher sind.

  • 14.09.2023
  • 09:51 Uhr

Mit ihrem neuen Album "2001" blickt "Tokio Hotel" auf mehr als 20 Jahre Bandgeschichte zurück. Nach dem coronabedingten Stopp ihrer ersten Comeback-Tour Anfang 2020, spielte die Rockband im Rahmen ihrer "Beyond the World-Tour" 6 Konzerte im Mai dieses Jahres. Insbesondere weibliche Fans hatten lange, sehnlichst auf das Comeback der Musiker gewartet. 2023 ist Tokio Hotel außerdem auf zahlreichen Festivalbühnen zu sehen.

Im Herbst 2023 werden Bill und Tom Kaulitz ihre Erfahrung an die "The Voice"-Kandidat:innen weitergeben und als Coaches in Staffel 13 im Doppelstuhl sitzen.

Außerdem gibt es 2023 mit "The Voice Rap by CUPRA" auch ein Spin-off. Hier treten zwei weitere Coaches an: Die Battlerap-Legenden Kool Savas und Dardan.

Neues zu Bill & Tom
Joel im Halbfinale von The Voice of Germany
News

Joel präsentiert seine neue Single beim Luxemburger Song Contest

  • 29.01.2024
  • 09:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group