- Bildquelle: SAT.1/Christoph Assmann © SAT.1/Christoph Assmann

Im Clip: Die Experten halten Simone und Marcus für ein "Perfect Match"

+++ Update 25. November 2021 +++

Eine kurze Hochzeitsnacht

Am nächsten Tag trifft Sexualtherapeutin Beate Quinn auf die Frischverheirateten. Es habe sich in der Früh nicht komisch angefühlt, findet Simone. "Aber noch nicht wie mein Ehemann", fügt sie hinzu. "Sehr kurz", fasst Marcus die Nacht für sich zusammen. "Es war ein gutes Gefühl auf jeden Fall." Beide seien sehr bedächtig, was Nähe angehe, aber da seien sie beide so. Auch Beate Quinn findet: "Sie sind sehr vertraut, aber auch ein bisschen zurückhaltend."  

Flittertage in Italien

In Italien angekommen, stellt Marcus mit Erstaunen fest, dass Simone wohl ein Faible für Kleidung hat: "Schon ganz schön Chaos bei dir im Koffer", bemerkt ihr Ehemann. "Ich weiß, ich hab auch wirklich zu viel Kleidung. Es ist zu Hause noch viel schlimmer. Und eigentlich ist zu Hause auch kein Platz im Schrank", gesteht die 31-Jährige. Marcus hebt erstaunt die Augenbrauen. "Ich brauch bei dir keinen Platz im Kleiderschrank, reicht mir einen Platz im Leben", gibt er augenzwinkernd zurück. "Das war echt süß", findet Simone. Ein wohl gelungener Start in die Flittertage.  

Lies hier: Diese "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paare wurden bereits gematcht 

+++ Update 18. November 2021 +++

Von Nervosität kaum eine Spur

Simone bereitet sich in einem Hotel auf ihren großen Moment vor. "Ich bin ein bisschen nervöser als gestern, aber im Grunde noch entspannt", erzählt sie der Sexualtherapeutin Beate Quinn gelassen. Dieser entfährt ein erleichtertes: "Gott sei Dank." Wäre Simone jetzt nicht langsam nervöser geworden, hätte sie sich Gedanken gemacht.

Diese etwas zurückhaltende Art ist ein Schutzmechanismus, erklärt Beate Quinn. "Ich bin schon sehr verletzlich und sehr sensibel", gibt Simone zu. "Gerade auch ein Punkt, warum man sich abschottet", fügt sie hinzu.

Der Schlüssel zum Eheglück liegt für Simone und ihren Ehemann in der Kommunikation. "[Dass] sie ihrem Gegenüber mitteilt: So sieht es in mir aus", schildert die Sexualtherapeutin.

Mann Marcus mimt das Model

Fast Ehemann Marcus hat sich bereits an der Hochzeitslocation eingefunden – und unterhält die Gäst:innen. "Du wirst ja nur von 20 Leuten angeguckt", ruft ihm eine der Anwesenden zu. "Ist nicht schlimm. Ich kann mich noch ein bisschen drehen", gibt er lachend zurück und präsentiert sich von seiner Schokoladenseite. Als er auch noch dazu aufgefordert wird, ein bisschen hin und her zu laufen, lässt Marcus sich nicht zweimal bitten und zeigt, was für ein Model in ihm steckt.

Marcus: "Das geht an einem gestandenen Mann nicht spurlos vorbei"

Dann ist der große Moment gekommen: Simone steht vor ihm. "Als sie den Raum betreten hat, ist bei mir die ganze Anspannung abgefallen", erinnert sich der Bräutigam. "Das geh an einen gestandenen Mann nicht spurlos vorbei."

Ein "Nein" bei "Hochzeit auf den ersten Blick"?

Strahlende Augen und ein herzliches Lächeln, die erste Hürde ist schon mal geschafft. Simone scheint von ihrem Zukünftigen ganz angetan zu sein. Bei der Vermählung halten die beiden Händchen. Doch plötzlich zieht Simone ihre Hand weg. "In dem Moment, als sie ihre Hand vom Standesamt zurückgezogen hat, war es für mich im ersten Moment komisch", schildert Marcus. Mehrere Gedanken schießen ihm durch den Kopf: "Was will sie mir damit sagen? Gefalle ich ihr nicht? Möchte sie das jetzt nicht, meine Hand halten? Ist ihr das jetzt unangenehm? Bis hin zu: Jetzt kommt demnächst gleich 'Nein'", doch so weit kommt es erst gar nicht. Simone war einfach zu warm. "Es hatte keine anderen Gründe", erklärt Simone im Nachhinein.

Nach einem "Ja" von beiden Eheleuten steht dem jungen Eheglück nichts mehr im Weg.

+++

Eine richtige Frau für den Mann in der Beziehung  

Marcus ist 33 Jahre alt und Kita-Leiter. Er beschreibt sich als ein sozialer, humorvoller und gerechter Mensch und wünscht sich eine Frau, für die er der Mann in der Beziehung sein kann – ein Fels in der Brandung eben: "Dafür habe ich die breiten Schultern und da kann man gut was ablassen", sagt Marcus. "Mein größter Wunsch ist es, die richtige Frau an meiner Seite zu finden und am liebsten gemeinsam mit ihr alt werden", fügt der Fußballtrainer noch hinzu.  

Gematcht wird Marcus mit Simone. Sie wird von den Experten als eine starke Frau beschrieben, die aber einen Beschützer sucht. "Da könnte er Beschützer sein", schlussfolgert Markus Ernst. Sie hofft darauf, "dass da jemand kommt, der passt wie Arsch auf Eimer".  

Simone wird im Brautladen überrascht  

Noch weiß die 31-jährige Sachbearbeiterin Simone nichts von ihrem glücklichen Match. Dennoch kann sie es kaum erwarten zu heiraten. So trifft es sich gut, dass Simone schon mal nach Brautkleidern suchen möchte, nur für den Fall – und genau dieser Fall trifft im Brautkleidladen ein: Beate Quinn überrascht die ahnungslose Simone. Aus ahnungslos wird innerhalb von wenigen Sekunden absolut sprachlos.  

Als Simone verkündet wird, dass es für sie ein Match gibt, bleibt ihr fast die Luft weg. "Ich bin total platt, total überrumpelt", gesteht die Braut. "Jetzt ist der gute Moment für einen Schnaps", verkündet Simone, nachdem der erste Schock überwunden wurde.  

Glückshormone bei Marcus   

Ihr zukünftiger Mann Marcus wird beim Kanufahren überrascht. Auch ihm steht die Freude in Großbuchstaben im Gesicht geschrieben. Der Hochzeitstag rückt immer näher und Marcus merkt: "Die Aufregung wird von Tag zu Tag schlimmer. Bei den Worten 'meine Frau', da bekomme ich schon Glückshormone, das ist Wahnsinn", gesteht Marcus, als er gemeinsam mit Freunden und Familie beim Bowlen ist.  

Auch Simone bespricht die bevorstehende Hochzeit mit ihren Freundinnen. Diese interessiert brennend, ob sich Simone küssen lassen wollen würde. "Ich glaube, das ist eine Bauchentscheidung. Es ist ja auch eine fremde Person, also eher nein", schätzt sich die Braut selbst ein. Nachdem auch das Brautkleid und der Anzug eingetütet wurden, steht der Hochzeit nichts mehr im Weg – außer möglicherweise ein "Nein" der Braut oder des Bräutigams …  

Wie es für das frischgematchte Paar weitergeht, erfährst du immer mittwochs um 20:15 Uhr in SAT.1. 

Auch bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2021 wagen mehrere Paare den großen Schritt: Sind Selina und Michael noch zusammen? Sind Annika und David noch ein Paar?

Das könnte dich auch interessieren: