Anzeige
Nudeln mit Bärlauch-Sahne-Sauce

Schnell, einfach und lecker: Diese Bärlauchnudeln musst du probieren

  • Aktualisiert: 10.05.2023
  • 09:33 Uhr
Article Image Media
© A_Lein - stock.adobe.com

Deine Bärlauchpesto ist schon wieder ausgegangen, du möchtest aber trotzdem nicht auf den leckeren Geschmack von Bärlauch verzichten? Dann sind diese Nudeln mit Bärlauch-Sahne-Sauce perfekt für dich.

Anzeige

Im Clip: 5 spannende Fakten über Bärlauch

Achtung, Verwechslungsgefahr! 5 Fakten über Bärlauch

Bärlauch ist im Übrigen nicht nur wahnsinnig lecker, sondern auch noch sehr gesund. Wie du ihn also richtig sammelst, putzt und verwertest und am Schluss sogar lange haltbar machen kannst, erfährst du über die Links.

Anzeige
Anzeige

Diese Zutaten brauchst du

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 30 Min
Für 4 Portionen

500 g

Bandnudeln

150 g

Crème Fraîche

50 g

frischen Bärlauch (vielleicht sogar selbst angebaut?)

200 ml

Sahne

150 ml

Gemüsebrühe

50 ml

Weißwein

4 EL

Olivenöl

1 EL

Mehl (oder einen Mehlersatz)

1

Zwiebel

etwas

Salz für das Nudelwasser

Bärlauch ernten - Teaser
News

Keine Verwechslungsgefahr

Bärlauchsaison 2023: Auf diese Tipps solltest du beim Sammeln und Ernten achten!

Wenn du im Wald Bärlauch ernten möchtest, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Aber keine Sorge – es ist gar nicht so schwer Bärlauch sicher zu erkennen.

  • 24.05.2023
  • 12:01 Uhr

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 8

    Zuerst bringst du in einem Topf Wasser zum Kochen, salzt es gut und kochst die Nudeln nach Packungsanleitung.

  2. Schritt 2 / 8

    Während die Nudeln kochen, schneidest du die Zwiebel und hackst sie klein. 

  3. Schritt 3 / 8

    Erhitze nun das Olivenöl in einem Topf und gib die gehackten Zwiebeln hinein. Lass sie etwas anschwitzen.

  4. Schritt 4 / 8

    Anschließend bestäubst du die Zwiebeln im Topf mit etwas Mehl und löscht das ganze schließlich mit dem Weißwein ab.

  5. Schritt 5 / 8

    Gib jetzt die Sahne, Crème Fraîche und Gemüsebrühe hinzu und lass alles bei geringer Hitze rund zehn Minuten köcheln und reduzieren.

  6. Schritt 6 / 8

    Währenddessen wiederum kannst du den Bärlauch schon waschen und abtropfen lassen. Einen Teil des Bärlauchs gibst du dann zusammen mit einem Teil der Sauce in einen Mixbehälter und verrührst das mit einem Stabmixer.

  7. Schritt 7 / 8

    Den Teil mit dem Bärlauch gibst du nach dem Mixen wieder zum Rest der Sauce, schneidest den verbliebenen Bärlauch klein und gibst auch das in die Sauce.

  8. Schritt 8 / 8

    Jetzt vermischst du die Nudeln mit der frischen Sauce und garnierst alles mit etwas Käse (z.B. Parmesan). Et voila! Fertig ist deine Bärlauchpasta.

Mehr Rezepte
affogato al caffè - Teaser
Rezept

Affogato al caffè

  • 18.06.2024
  • 17:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group