Anzeige
Trekking, Wassersport und Co.

Fitness-Urlaub in Deutschland und im Ausland: Die besten Reise-Tipps für Aktive

  • Aktualisiert: 23.05.2024
  • 14:05 Uhr
Deutschland bietet sich perfekt für einen Fitness-Urlaub an. Wir zeigen, welche Angebote es gibt.
Deutschland bietet sich perfekt für einen Fitness-Urlaub an. Wir zeigen, welche Angebote es gibt. © adobestock.de - XtravaganT

Fitness-Urlaub klingt im ersten Moment eher nach Bootcamp als nach Entspannung. Doch für viele ist es genau die richtige Art, den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Was darunter zu verstehen ist und wie eine solche Aktivreise in Deutschland und über die Grenzen hinaus aussehen kann.

Anzeige

Du willst gesünder leben?

Schau auf Zappn die letzte Folge von "The Biggest Loser".

Inhalt

  • Fitness-Urlaub - was ist das?
  • Yoga-Reisen in Deutschland
  • Fitness-Urlaub voller Action
  • Surf-Urlaub
  • Wander-Urlaub
Anzeige
Anzeige

Fitness-Urlaub - was ist das?

Fitness-Urlaub ist eine Reiseform, die darauf abzielt, körperliche Aktivitäten, Wellness und das Erkunden einer Destination miteinander zu verbinden. Dabei geht der Trend weg von den typischen Pauschalreisen mit Vollpension oder Wellness-Urlaub mit reservierter Liege am Strand. Immer mehr Menschen möchten im Urlaub etwas erleben. Im Gegensatz zu einem traditionellen Strand-Urlaub, bei dem Entspannung im Vordergrund steht, konzentriert sich ein Fitness-Urlaub darauf, den Körper durch Sport, Bewegung und gesunde Ernährung zu stärken. Dabei kann es sich um eine Vielzahl von Aktivitäten handeln, darunter Yoga, Wandern, Radfahren, Schwimmen, Surfen und vieles mehr.

Je nach Hotelangebot besteht die Möglichkeit, dich von professionellen Trainer:innen und Coaches unterstützen zu lassen. Diese können beispielsweise individuelle Trainingspläne erstellen und Tipps zur Ernährung und zum gesunden Lebensstil geben. Diese Art von Urlaub bietet nicht nur die Möglichkeit, neue sportliche Aktivitäten auszuprobieren, sondern auch Gleichgesinnte kennenzulernen und sich gegenseitig zu motivieren.

Sport und Urlaub lassen sich in einem Fitness-Urlaub wunderbar verbinden. Unternimm zum Beispiel eine längere Radtour.
Sport und Urlaub lassen sich in einem Fitness-Urlaub wunderbar verbinden. Unternimm zum Beispiel eine längere Radtour.© adobestock.de - Photographer: David Molina Grande/Westend61

Im Video: Darauf kannst du achten, wenn du im Urlaub nicht zunehmen willst

Yoga-Reisen in Deutschland

Yoga-Reisen sind eine beliebte Form des Fitnessurlaubs und bieten die perfekte Gelegenheit, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Es muss aber nicht immer Indien sein - Yoga-Reisen finden sich überall auf der Welt. Auch hierzulande wirst du schnell fündig. Deutschland bietet eine Vielzahl von Yoga-Retreats und -Camps in malerischen Regionen wie den Alpen. Oder fahre an die Nordsee oder nach Mecklenburg-Vorpommern an die Ostsee und lerne dein Heimatland mit der fernöstlichen Lehre ganz neu kennen.

Auch am Mittelmeer oder den Kanaren im Atlantischen Ozean kannst du herrlich zu dir finden und das Wetter genießen. Informiere dich über die Angebote auf Teneriffa, Gran Canaria oder in der Türkei an der Lykischen Küste und widme deinen Urlaub nur dir selbst.

Diese Retreats bieten nicht nur tägliche Yoga-Sessions für alle Erfahrungsstufen, sondern oft auch Meditation, Atemübungen und Workshops zu verschiedenen Aspekten des Yoga und des ganzheitlichen Wohlbefindens. Die Teilnehmer:innen haben die Möglichkeit, sich in einer entspannten und unterstützenden Umgebung zu erholen, Stress abzubauen und ihre Yoga-Praxis zu vertiefen. Viele Yoga-Reisen bieten auch vegetarische oder vegane Verpflegung und die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und neue Freundschaften zu knüpfen.

Wer im Urlaub Yoga machen möchte, muss nicht nach Indien reisen - auch in Deutschland lassen sich vielerorts wunderbar Entspannungs-Übungen machen.
Wer im Urlaub Yoga machen möchte, muss nicht nach Indien reisen - auch in Deutschland lassen sich vielerorts wunderbar Entspannungs-Übungen machen.© jd-photodesign - stock.adobe.com
Anzeige

Fitness-Urlaub voller Action

Für diejenigen, die nach einem Fitness-Urlaub voller Action und Abenteuer suchen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ihren Urlaub aufregend und energiegeladen zu gestalten.

Surf-Urlaub

Eine beliebte Option ist das Surfen, das sowohl in Deutschland als auch an anderen Orten weltweit angeboten wird. Surfen ist nicht nur ein fantastischer Ganzkörper-Workout, sondern auch eine großartige Möglichkeit, die Natur zu genießen.

Deutschland mag nicht unbedingt für seine Surf-Möglichkeiten bekannt sein, aber die Nord- und Ostseeküste bieten tatsächlich einige großartige Spots für Surfer:innen aller Niveaus. Von Sylt bis zur Insel Rügen gibt es zahlreiche Surfschulen, die Kurse für Anfänger:innen und Fortgeschrittene anbieten. Um an der deutschen Nordseeküste das Wellenreiten zu erleben, sind Reisen nach Amrum, Sylt oder auf die Ostfriesischen Inseln erforderlich. Alternativ bietet die Ostseeküste an den wenigen Tagen im Jahr, an denen Wellen auftreten, eine Möglichkeit. Durch Stürme aus nordwestlichen- bis östlichen Richtungen entstehen Windwellen, die je nach Stärke des Sturms eine Höhe von bis zu zwei Metern erreichen können. In Schleswig-Holstein sind Weißenhaus, Damp und Timmendorfer Strand die bekanntesten Orte zum Wellenreiten. In Mecklenburg-Vorpommern gehören Rügen, Kühlungsborn, Zingst und die Fähren-Welle in Warnemünde zu den beliebtesten Spots.

Möchtest du Surfen mit einem Städtetrip kombinieren? Dann ist Lissabon die perfekte Option für dich. Die pulsierende Hauptstadt Portugals bietet nicht nur eine reiche kulturelle Vielfalt und atemberaubende Architektur, sondern ist auch ein Paradies für Surfer:innen. Die Nähe zum Atlantischen Ozean und die vielfältige Küstenlandschaft machen Lissabon und seine Umgebung zu einem der besten Surf-Ziele Europas.

Die Strände in und um Lissabon herum bieten Surf-Möglichkeiten für Surfer:innen aller Erfahrungsstufen. Eine der bekanntesten Surfspots ist Carcavelos, nur eine kurze Zugfahrt von der Innenstadt Lissabons entfernt. Carcavelos bietet konstante Wellen und ist ideal für Anfänger:innen und Fortgeschrittene gleichermaßen. Surfschulen und Verleihstationen am Strand machen es einfach, das Surfen zu erlernen oder Ausrüstung zu mieten.

Neben Carcavelos gibt es entlang der Küste von Lissabon zahlreiche weitere Surfspots, die für ihre Qualität und Vielfalt bekannt sind. Ericeira, etwa 50 Kilometer nördlich von Lissabon gelegen, bietet eine beeindruckende Vielfalt an Wellen und Breaks, die Surfer:innen aus der ganzen Welt anziehen. Die Stadt selbst ist charmant und voller Surfkultur, mit zahlreichen Surfschulen, Geschäften und Cafés.

Abseits der Hauptstadt Lissabon bietet die gesamte Region um den Sintra-Cascais-Naturpark einige der besten Surf-Bedingungen Europas. Die Küste ist gesäumt von einsamen Stränden, versteckten Buchten und felsigen Pointbreaks, die eine Vielzahl von Surf-Möglichkeiten bieten. 

Für diejenigen, die bereit sind, etwas weiter zu reisen, bieten tropische Destinationen wie Costa Rica, Indonesien oder Australien atemberaubende Surfspots und die Möglichkeit, in einer paradiesischen Umgebung zu surfen und zu entspannen.

Lieber surfen als entspannen? Dann ab nach Lissabon und aufs Surfbrett schwingen.
Lieber surfen als entspannen? Dann ab nach Lissabon und aufs Surfbrett schwingen.© ikostudio - adobestock.de

Im Video: Reiten kann Teil deines Fitness-Urlaubs sein

Anzeige

Wander-Urlaub

Wandern ist eine weitere großartige Möglichkeit, um aktiv zu sein und die Natur zu erleben. Deutschland verfügt über ein ausgezeichnetes Netz von Wanderwegen, die durch malerische Landschaften und idyllische Dörfer führen. Von den Bergen im Süden bis zu den Wäldern im Norden gibt es für alle Wandernde die passende Route. 

Einer der bekanntesten und schönsten Wanderwege ist der Rheinsteig. Dieser erstreckt sich entlang des malerischen Rheintals von Bonn bis Wiesbaden und bietet spektakuläre Ausblicke auf den Rhein, mittelalterliche Burgen, Weinberge und dichte Wälder. Zu den Höhepunkten des Rheinsteigs gehören der Drachenfels bei Königswinter, die Loreley-Felsen bei St. Goarshausen und die imposante Festung Ehrenbreitstein in Koblenz. Die Strecke bietet zudem zahlreiche Möglichkeiten, in gemütlichen Weinstuben einzukehren und die Spezialitäten der Region zu genießen.

Für Wanderfreunde ist ein Fitness-Urlaub in den Bergen wiederum genau das Richtige, um den Alltag hinter sich zu lassen.
Für Wanderfreunde ist ein Fitness-Urlaub in den Bergen wiederum genau das Richtige, um den Alltag hinter sich zu lassen.© Hugh Sitton/Stocksy - adobestock.de
Deutschlands schönste Wanderwege werden jährlich vom "Wandermagazin" ausgesucht. Dabei ist für jeden etwas dabei.
News

Perfekt für den Sommerurlaub

Gipfelstürmer aufgepasst! 15 wunderschöne Wanderrouten in Deutschland

Welche Strecke gewinnt den Titel "Deutschlands schönster Wanderweg"? Wir stellen 15 Routen für Anfänger:innen und Bergprofis vor, die mit einer einzigartigen Natur begeistern.

  • 13.06.2024
  • 12:25 Uhr

Weltweit gibt es unzählige Wander-Destinationen, die von den schneebedeckten Gipfeln der Schweizer Alpen bis zu den wilden Landschaften Neuseelands reichen. Einige der bekanntesten sind:

1. Inka-Pfad, Peru: Der Inka-Pfad ist eine legendäre Wanderung, die durch die atemberaubende Landschaft der peruanischen Anden zu den Ruinen von Machu Picchu führt. Diese anspruchsvolle Route erstreckt sich über etwa 43 Kilometer und bietet spektakuläre Ausblicke auf die umliegenden Berge und Täler sowie die Möglichkeit, die faszinierende Kultur der Inka zu entdecken.

2. Milford Track, Neuseeland: Als einer der bekanntesten Great Walks Neuseelands führt der Milford Track durch den beeindruckenden Fiordland-Nationalpark auf der Südinsel. Die landschaftliche Vielfalt reicht von dichten Regenwäldern über majestätische Fjorde bis hin zu schroffen Berggipfeln. Die Wanderung erstreckt sich über 53,5 Kilometer und bietet unvergleichliche Naturschönheiten.

3. Der Jakobsweg, Spanien: Der Jakobsweg, auch bekannt als Camino de Santiago, ist eine der berühmtesten Pilgerstrecken der Welt. Mit verschiedenen Routen, die sich über ganz Spanien erstrecken, bietet der Jakobsweg eine einzigartige Möglichkeit, Geschichte, Kultur und landschaftliche Schönheit zu erleben. Die berühmteste Route ist der Camino Francés, der von den Pyrenäen bis nach Santiago de Compostela führt.

Das könnte dich auch interessieren
Muskelaufbau für Best Ager: Die besten Tipps und Übungen fürs Krafttraining
News

Erfolgreich Muskeln im Alter aufbauen: Die besten Kraft-Übungen für deinen Körper

  • 13.06.2024
  • 15:45 Uhr
Mehr Informationen

© 2024 Seven.One Entertainment Group