Anzeige
Platz eins ist ein stiller Favorit

Abnehmen mit Käse: Diese leckeren Sorten helfen dir enorm Kilos zu verlieren

  • Aktualisiert: 17.05.2024
  • 17:05 Uhr
  • teleschau
Käse peppt schnell und einfach jedes Gericht auf. Doch welche Sorte ist gesund - und welche sollten wir lieber nicht so häufig essen?
Käse peppt schnell und einfach jedes Gericht auf. Doch welche Sorte ist gesund - und welche sollten wir lieber nicht so häufig essen?© Uwe Moser

Morgens auf dem Brot, mittags auf der Pizza und abends … wie wär's da eigentlich mal wieder mit Raclette? Käse geht immer, aber ist er auch gesund? Und wenn ja: Welche Sorten punkten in Sachen Nährwerte und welche solltest du lieber meiden? Eine neue Liste gibt Aufschluss.

Anzeige

Du willst gesünder leben?

Schau auf Zappn die neueste Folge von "The Biggest Loser".

Ist Käse gesund oder ungesund?

Auch das fadeste Gericht lässt sich oft noch retten, wenn man es einfach mit Käse überbackt. Keine Frage: Ohne Gouda, Emmentaler, Mozzarella und all die anderen leckeren Sorten geht hierzulande wenig bis nichts. Auch Neu-Veganer:innen fällt der Abschied von diesem Milchprodukt oft noch schwerer als der von Fleisch. Es schmeckt eben auch zu gut!

Leider hat Käse in puncto Gesundheit nicht den allerbesten Ruf. Zu Recht! Denn neben reichlich Fett und Kalorien stecken in den meisten Sorten auch jede Menge Salz und gesättigte Fettsäuren, was das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht.

Ganz verzichten musst du aus gesundheitlicher Sicht jedoch nicht. Immerhin liefert Käse auch einige elementare Nährstoffe wie Proteine, Kalzium und B-Vitamine - wichtig unter anderem für Knochen, Zähne und Muskeln. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für gesunde Erwachsene eine tägliche Menge von 50 bis 60 Gramm, was etwa zwei normal geschnittenen Scheiben entspricht.

Doch natürlich ist Käse nicht gleich Käse. Das Nachrichtenportal "Heidelberg24" hat sich die Mühe gemacht, auf Basis von Nährwerten, Fett- und Salzgehalt die gesündesten und ungesündesten Sorten herauszufiltern. Wie immer sind solche Angaben natürlich nur grobe Richtwerte. Was wie gesund ist, hängt stets auch von der individuellen Konstitution und den persönlichen Bedürfnissen ab.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Welcher Käse ist besser - gerieben oder am Stück?

Die Top 3 der gesündesten Käsesorten

Auf Platz 1 landet demnach ein echter Klassiker: Mozzarella! Die beliebte Caprese-Zutat ist mit circa 20 Gramm Fett pro 100 Gramm vergleichsweise fettarm und überdies ein wahrer Proteinlieferant: Auch 100 Gramm kommen circa 20 Gramm Eiweiß, je nach Marke oft auch mehr (bis zu 28 Gramm).

Platz 2 belegt Hüttenkäse. Auch der ist eine Top-Proteinquelle (circa 13 Gramm pro 100 Gramm) und überdies besonders kalorienarm: Nur 102 Kilokalorien pro 100 Gramm schlagen auf die Hüfte. Zum Vergleich: Bei Mozzarella sind es 255 bis 280.

Emmentaler, der Drittplatzierte im Ranking, weist zwar einen vergleichsweise hohen Salz- und Fettgehalt auf, steckt jedoch voller Vitamin D, Proteine und Kalium (bei circa 380 kcl/100 g).

Zum relativ kalorienarmen Frischkäse (105 kcl/100 g) oder zur Eiweißbombe Harzer Käse (131 kcl/100 g) mit 30 Prozent Proteinanteil kannst du aus gesundheitlicher Sicht relativ guten Gewissens greifen.

Auch interessant: Wie du mit dem Protein-Lieferanten Hüttenkäse abnehmen kannst, zeigen wir dir hier. Außerdem erfährst du hier, wie du auf Zucker erfolgreich verzichten kannst und das Fasten auf Süßes kinderleicht wird. 

Anzeige

Das ist der ungesündeste Käse

Nur in Maßen genießen solltest du dagegen die sehr salzhaltigen Sorten Halloumi, Blauschimmel- und Schafskäse. Als Faustregel gilt überdies: Je länger ein Käse gereift ist, umso salzhaltiger ist er. Schmeckt man meistens auch. Hart- und Schnittkäse enthalten allerdings auch viel Kalzium, ein paar Punkte sammeln sie also doch auch wieder.

Abgeschlagen auf dem letzten Rang landet Schmelzkäse. Die Salze darin bestehen aus Phosphaten, die sich besonders ungesund auf Knochen, Gefäße, Niere und Herz auswirken und überdies das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen können. Der Genuss von Schmelzkäse sollte daher eine Ausnahme bleiben!

Das könnte dich auch interessieren
Charlotte Karlinder zu Gast bei "Volles Haus!"
News

Die erfolgreichsten Abnehm-Methoden von Charlotte Karlinder: Ihre effektivsten Diät-Tricks

  • 25.05.2024
  • 11:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group