- Bildquelle: SAT.1/Richard Hübner © SAT.1/Richard Hübner

Nur ein Talent kann bei "The Voice Kids" am Ende gewinnen. Doch mit dem Talent gewinnt auch stets der jeweilige Coach. Für einen Sieg ernten die Coaches Ruhm und Ehre – und bessere Argumente für die nächste Staffel bei "The Voice". Doch als Coach gewinnt man nur mit den besten Nachwuchskünstler:innen, und um deren Rekrutierung geht es in den Blind Auditions. Hier gilt es, ohne Sichtkontakt zum Talent das musikalischen Potenzial akustisch zu erfassen, zu buzzern und sich dann im Werben um die Sänger:innen gegen die anderen Coaches durchzusetzen.   

Beim Fight um die Talente ist Kreativität gefragt

Buzzert nämlich mehr als nur ein Coach, drehen sich auf der "The Voice Kids"-Bühne für kurze Zeit die Machtverhältnisse um: Nun bestimmt das Talent, wo es langgeht – genauer gesagt, zu welchem Coach es geht. Um diese Entscheidung zu ihren Gunsten zu beeinflussen, greifen die Coaches teils sehr tief in die Trickkiste und sprühen nur so vor Kreativität.

Über die üblichen Versprechen und Beschwichtigungen hinaus trällert so mancher Coach plötzlich Ständchen, rappt als Nicht-Rapper, reimt wie einst Goethe, schindet Eindruck mit diversen Video-Clips oder versucht sich an Instrumenten, ohne wirklich Ahnung vom Umgang damit zu haben. 

Team Stefanie und der Fluch des Silbermondes

Interessant dabei ist, dass Aufwand und Ertrag oft in keinem Verhältnis stehen. Insbesondere die intensiven Bemühungen von Alvaro und Wincent liefen vielfach ins Leere – am Ende wollten viele Kids doch zu Team Stefanie. Nicht umsonst machte unter den Coaches bereits die Rede von "Der Fluch des Silbermondes" die Runde. 

Doch irgendwann brach sogar dieser Fluch. Wer jenen ominösen Fluch beendete und was sich die Coaches Stefanie, Alvaro, Wincent und Michi und Smudo sonst so alles einfallen ließen, um die besten Talente in ihr Team zu ködern, siehst du in diesem Video. 

Die Sing-Offs von "The Voice Kids" laufen übrigens am kommenden Samstag, den 24. April 2021 um 20:15 Uhr in SAT.1, auf Joyn oder im Livestream. Das große Finale von "The Voice Kids" folgt bereits am Sonntag den 25. April 2021, ebenfalls um 20:15 Uhr in SAT.1, auf Joyn oder im Livestream. Du hast eine Folge von "The Voice Kids" in SAT.1 verpasst? Kein Problem! SAT.1 GOLD zeigt jede Folge immer donnerstags um 20:15 Uhr in der Wiederholung. Außerdem kannst du ganze Folgen stets und immer wieder hier unter thevoicekids.de anschauen.  

Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Talpa

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.