Zutaten fürPortionen

200 gKlebereismehl
200 mlLauwarmes Wasser
70 gZucker
10 ELKartoffelstärke (für die Arbeitsfläche)
8 KugelnSchoko-und Himbeereis
3 ELKakao Pulver
3 ELMatcha Pulver
0 Frischhaltefolie
Vorbereitungszeit: 70 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 90 Minuten

Mochi-Eis: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:

200g Klebereismehl mit 70g Zucker und 200ml lauwarmen Wasser vermengen.

Schritt 2:

Masse in eine Pfanne geben und für 10 min auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

Schritt 3:

Den Teig ständig umrühren, nach der angegebenen Zeit sollte der Teig sehr zäh und ein großer Teigball sein. Sobald der Teig nicht mehr am Finger klebt, ist er fertig.

Schritt 4:

Teig zu 2 Teigmassen aufteilen. Die eine Hälfte mit 3 EL Kakao in einer extra Schüssel vermengen, die zweite Hälfte mit 3 EL Matchapulver vermengen.

Schritt 5:

Teig etwas auskühlen lassen und in 8 Portionen teilen. Die Arbeitsplatte mit etwas Kartoffelmehl bestäuben und die Kugeln mit einem Nudelholz zu kleinen Fladen ausrollen (ca. 10 cm Durchmesser).

Schritt 6:

In jeden Fladen eine Kugel Eis geben und die Eiskugel umwickeln. Den Teig oben fest aneinander drücken.

Schritt 7:

Mochis in eine Frischhaltefolie packen und für 30 min in den die Gefrierschrank geben.

Jetzt das Video zum Rezept sehen:

Wir wünschen Guten Appetit!