Frühstücksfernsehen

Fangen wir mal mit der lieben Kim Kardashian an. Sie startet auf Instagram eine Selfi-Premiere für ihr kleines Mädchen. Mitte Januar ist Kim mithilfe einer Leihmutter zum Dritten mal Mama geworden. Der Namen der Kleinen lautet Chicago West. Von diesem Wonneproppen waren bislang nur verwackelte Aufnahmen aus dem Schwangerschafts-Video von Tante Kylie Jenner zu sehen. Doch endlich ist es soweit! Mama Kim präsentiert den Followern auf Instagram ihren zuckersüßen Familienzuwachs.

Wie niedlich ist das denn? Kim Kardashian hält Chicago West im Arm. Die Selfi-Queen glänzt mit einem klassischen Duckface und die kleine Chicago schaut mit ihren dunklen Knopfaugen in die Kamera. Komplett unverhüllt zeigt Kim ihr Kind aber nicht. Sie wählt einen putzigen Bärenfilter.

Nach diesem süßen Babyfoto hoffen die Fans, dass Kylie Jenner nun endlich auch ihr Baby der Welt präsentiert. Bis jetzt existiert nur ein Schnappschuss von der Hand der kleinen Stormi.

Aber die liebe Kylie Jenner hat jetzt ein wichtigeres Spielzeug gefunden, das sie ihren Followern erstmal viel lieber präsentieren möchte.

Neues Familienmitglied

Was macht eine frischgebackene Mama wirklich glücklich? Genau: Ein Cabrio! Für Kylie muss es natürlich etwas Größeres sein! Von ihrem Liebsten bekommt sie deshalb einfach mal einen Luxusschlitten geschenkt.

In ihrer Instagram-Story präsentiert die junge Mama stolz ihren Ferrari mit Flügeltüren und luxuriöser Ausstattung. Zu Recht beschweren sich einige Fans, wo da Wickeltasche oder Kinderwagen Platz finden? Hätte es nicht auch ein Familien-Flitzer getan? Hat ihr Herzblatt Travis Scott wohl beim Kauf des Autos vergessen, dass sie jetzt zu dritt sind?

Anscheinend nicht, denn Kylie genießt erst mal die Zeit für sich - ohne Baby. Gemeinsam mit Travis und transportiert vom neuen 1,4 Millionen Dollar Geschenk genoss sie kürzlich ein paar romantische Stunden der Zweisamkeit in einem Restaurant in Malibu. Na dann...