- Bildquelle: SAT.1 / Claudius Pflug © SAT.1 / Claudius Pflug

Die 4. Staffel von "Das große Promibacken" hat begonnen! Die Juroren Bettina "Betty" Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs sowie Moderatorin Enie van de Meiklokjes haben wieder acht prominente Hobbybäcker eingeladen, um ihr Können zu prüfen.

Holpriger Einstieg bei den Prominenten

Los geht es mit einem freien Thema. Die Hobbybäcker müssen das Rezept vorstellen, das ihr Herz höherschlagen lässt. Beim Zubereiten müssen manche der Anwärter kämpfen: Ulla Kock am Brink misslingt zweimal die Schoko-Ganache, aber Christian Hümbs hat einen nützlichen Tipp und hilft beim Retten.

Auch bei Rebecca Mir läuft es anfangs nicht gut. Sie verwendet zu viel Gelatine in ihrer Crème – aber auch sie erhält Hilfe und so kann sie dank Enie wie geplant weitermachen. Doch trotz der Startschwierigkeiten liefern alle ein tolles Ergebnis ab und erhalten Lob von der Jury.

Raphaël Vogt glänzt mit seiner Leistung

Mit seinem fast verbrannten Karamell landet Kevin Kuske in der technischen Prüfung leider nur auf dem letzten Platz. Einer darf sich hingegen freuen: Raphaël Vogt! Er liefert eine fast perfekte Tarte Tartin ab.

Aber für Kevin ist es noch nicht vorbei und auch Raphaël sollte sich nicht auf seinem Erfolg ausruhen, denn die 3. Aufgabe steht bereits in den Startlöchern und kann das Feld noch einmal aufwirbeln.

Teamwork in der Backstube

Massimo Sinató und Rebecca Mir stehen über Massimos Torte in Hutform. Sie str...
© SAT.1 / Claudius Pflug

Massimo Sinató passiert ein Missgeschick: Nachdem er seine bereits modellierte Torte in Form eines Tango-Hutes aus dem Kühlschrank holt, bleibt er an der Tür hängen. Ehefrau Rebecca eilt zu Hilfe und gemeinsam retten sie seine Torte.

Alle Titelanwärter liefern eine Torte ab, die nicht nur optisch beeindruckt, sondern ebenso geschmacklich die Jury glücklich macht. Daher fällt die Entscheidung sehr schwer. Betty und Christian bewerten deswegen vor allem auch die anderen beiden Prüfungen. Nur ein Punkt trennt die beiden schlechtesten Ross Antony und Kevin.

Wer ist raus? 

Am Ende muss einer gehen: Kevin muss sich gegen Ross geschlagen geben und die Show als Erster verlassen. Er nimmt die Niederlage wie ein wahrer Sportsmann. Er hatte trotzdem Spaß in der Backstube und ist sichtlich stolz auf seine tolle Leistung.

Stefanie Hertel kann als erste Hobbybäckerin der Woche die rote Schürze einheimsen. Doch ob sie ihre Favoritenrolle auch in der nächsten Episode verteidigen kann, bleibt abzuwarten.

  • "Das große Backen" 2020 kommt jeden Mittwoch um 20:15 in SAT.1.
  • Auf sat1.de findest du Rezepte, News und Infos zu den prominenten Hobbybäckern.