Big Brother 2020: FAQ

Sendetermine: Wann kommt "Big Brother" - wo kann ich verpasste Sendungen sehen?

"Big Brother" 2020 hat am 10. Februar mit dem Einzug der Bewohner begonnen.
Die Zuschauer können den Alltag der Bewohner von Montag bis Freitag zwischen 19:00 und 20:00 Uhr im TV oder im Livestream verfolgen.

  • Nach TV-Ausstrahlung ist die Sendung kostenlos online zu sehen unter: Alle Folgen.
  • Die besten Szenen, Wochenzusammenfassungen und Highlights findet ihr unter: Bonus.
  • Jeden Montag gibt es um 20:15 Uhr eine Live-Show, in der u.a. Bewohner für den Exit nominiert werden.

Welche Bewohner sind bei "Big Brother" und wie kann ich sie bewerten?

Insgesamt sind 14 Bewohner eingezogen, 7 ins Blockhaus und 7 ins Glashaus. Alle Infos zu ihnen findest du unter: Die Bewohner.

Bewohner bewerten: In der SAT.1 App kannst du jeden Bewohner täglich in drei Kategorien bewerten. Die User-Bewertung beeinflusst direkt den Alltag der Bewohner.


Was ist der Unterschied zwischen dem Glashaus und dem Blockhaus?

  • Das Glashaus bietet technische Annehmlichkeiten und es ist genügend Verpflegung für die Bewohner verfügbar. Allerdings werden die Bewohner hier auch schonungslos mit den User-Bewertungen und Kommentaren konfrontiert.
  • Das Blockhaus ist einfach, rustikal und gemütlich. Aber für die Verpflegung müssen die Bewohner etwas tun: Jede Woche gibt es nur eine Basisration an Lebensmitteln. Wollen sich die Bewohner mehr leisten, müssen sie die Wochenaufgabe erfüllen.

Wie die beiden Bereiche aussehen, kannst du dir hier ansehen: Zur Bildergalerie


Was können die Bewohner bei der Wochenaufgabe gewinnen?

Wochenaufgaben gibt es nur im Blockhaus. Mit ihnen können die Bewohner ihr Budget aufbessern, um es für Verpflegung auszugeben. Die Aufgabe kann entweder gar nicht, zur Hälfte oder zu 100 % erfüllt werden. Danach entscheidet sich auch, wie viel Budget die Bewohner erhalten. Jeden Dienstag gibt es eine neue Aufgabe.


Wer ist bei "Big Brother" nominiert?

Nominiert sind die Bewohner mit den meisten Stimmen der anderen Bewohner. Sie landen auf der Liste und zwischen ihnen entscheidet sich, wen die Zuschauer per Telefonvoting in der Sendung behalten wollen.


Wie funktioniert das "Big Brother"-Voting?

In der Woche nach der Nominierung entscheiden die Zuschauer per Telefon-Voting, welcher der nominierten Bewohner im Haus bleiben darf. Das bedeutet, dass die Fans für ihre Favoriten anrufen müssen. Die Bewohner, die die meisten Anrufe erhalten, sind weiter dabei. Die mit den wenigsten Telefon-Votes müssen gehen.


Wie lange läuft "Big Brother"?

Das Format läuft 100 Tage lang. 


Gibt es einen 24-Stunden Livestream?

SAT.1 schnürt das umfangreichste Online- und Social-Media-Paket in der Geschichte von "Big Brother". Damit sind die Fans und Zuschauer rund um die Uhr mit Geschichten und News aus dem Haus bestens versorgt. Einen 24-Stunden-Livestream wird es daher in dieser Staffel nicht geben. 


Wo gibt es online die neusten Infos zu "Big Brother"?

Die neuesten Infos zu "Big Brother" findest du hier:

SAT.1 App: Hier findest du deie Bewohner-Wertung, alle Folgen, Highlights, aktuelle News und exklusive Previews. Einmal täglich kannst du alle 14 Bewohner in drei Kategorien bewerten und damit direkt Einfluss auf die Show nehmen. Hier geht's zum kostenlosen Download.

www.bigbrother.de: Exklusive Zusatzinhalte und alle Infos rund um "Big Brother".

Instagram und Facebook: Auf den "Big Brother"-Accounts bietet SAT.1 exklusive Inhalte. Zudem spricht Aaron Troschke in der Recap-Show auf IGTV immer sonntags über die "Big Brother"-Woche und teilt sein Insiderwissen mit den Zuschauern.

Podcast: Zweimal pro Woche lässt SAT.1 die Bewohner selbst über ihren Alltag bei "Big Brother" sprechen. "Big Brother – Der Podcast" - ab 19. Februar immer mittwochs und freitags ab 20:00 Uhr bei Apple Podcasts, Spotify, Deezer und überall, wo es Podcasts gibt.

Quipp: Bei "Check The People – Big Brother Special" können die Spieler in der Quipp-App beweisen, ob sie die "Big Brother"-Bewohner richtig einschätzen oder sich von Vorurteilen blenden lassen - Montag, 10. Februar 2020, um 20:30 Uhr und danach täglich um 19:30 Uhr in der Quipp-App. Hier geht's zum kostenlosen Download.

HbbTV: Über den red button auf der Fernbedienung erfahren die Zuschauer mehr zu den Bewohnern und können alle Highlights abrufen.


Wer moderiert "Big Brother"?

Jochen Schropp übernimmt die Aufgabe, als Moderator durch die Show zu führen.