Anzeige
mit extra viel Käse

Einfacher Tortellini-Brokkoli-Auflauf 

Die lecker gefüllten Teigtaschen sind an sich schon ein Genuss –  Als Auflauf zubereitet, schmecken sie daher umso besser!
Die lecker gefüllten Teigtaschen sind an sich schon ein Genuss – Als Auflauf zubereitet, schmecken sie daher umso besser!© PantherMedia / Natalie Hanin
  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 30 Min
Anzeige

Tortellini-Glück: Die lecker gefüllten Teigtaschen sind an sich schon ein Genuss –  Als Auflauf zubereitet, schmecken sie daher umso besser! Wir haben ein einfaches Rezept mit einer besonderen Tortellini Sauce für alle Pasta-Fans.

Zutaten für den Tortellini-Brokkoli-Auflauf

  • Für 4 Personen
  • Niveau: Mittel

500 g

Brokkoli

300 g

Möhren

100g

Tomaten

2 EL

Butter

2 EL

Mehl

200 ml

Milch

1 TL

Gemüsebrühe instant

100 g

Gorgonzola

1 Prise

Salz, Pfeffer, Muskat

600 g

Tortellini

100 g

Gouda am Stück

So wird der Tortellini-Auflauf zubereitet

  1. Schritt 1 / 5

    Brokkoli und Möhren putzen bzw. schälen und kleinschneiden. Währenddessen den Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C). 

  2. Schritt 2 / 5

    2 EL Butter im Topf schmelzen, Mehl hinzugeben und anschwitzen

  3. Schritt 3 / 5

    Die Milch mit 200 ml Wasser und Brühe einrühren. Das Ganze lässt du aufkochen und fügst das Brokkoli-Möhren.Gemüse hinzu. Für ca. 7 Minuten köcheln lassen. 

  4. Schritt 4 / 5

    Gorgonzola in der Soße schmelzen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken

  5. Schritt 5 / 5

    Ungekochte Nudeln mit der Soße mischen und alles in eine gefettete Auflaufform geben. Anschließend Gouda darüberreiben und kleingeschnittene Tomaten und für ca. 10 Minuten backen. Et voilà: Fertig ist der Tortellini-Brokkoli-Auflauf.

Noch mehr Rezepte
Apfel-Pancakes
Rezept

Pancakes ohne Mehl zum Frühstück: Leichtes Fitness-Rezept mit Haferflocken und Äpfeln

  • 14.07.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group