Anzeige

Rezept: Zimtknoten

Article Image Media

Leckere Zimtknoten wie aus Schweden - mit wenigen Handgriffen selbstgemacht.

Anzeige

500 g

Mehl

75 g

Butter

250 ml

Milch

2 Päckchen

Trockenhefe

1 Prise

Salz

50 g

Zucker

0,5 TL

Kardamom

150 g

Butter

2 EL

Zimt

4 EL

Zucker

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 35 Min
  • Gesamtzeit 55 Min

Zubereitung:

  • Für den Hefeteig Milch erwärmen, Butter darin schmelzen und die Hefe darin auflösen, mit Mehl, Zucker, Salz und eine Messerspitze Kardamom kneten
  • An einem warmen Ort abgedeckt aufgehen lassen
  • Die Butter schmilzen und mit Zucker und Zimt mischen
  • Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen und mit Butter / Zucker/Zimt Mischung bestreichen
  • Das Rechteck von der langen Seite zu 1/3 nach unten Falten und die untere Seite nach oben darüber, dass ein dreischichtiges Rechteck entsteht
  • ca. 2 cm breite Streifen von der langen Seite schneiden
  • einen Teigstreifen zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen und von unten nach oben um den Daumen und Zeigefinger wickeln
  • Die Knoten auf einem Backblech nochmal 10 min gehen lassen und bei 160 Grad Heißluft 25-35 min (je nach Größe der Knoten) backen
  • Die Zimtknoten aus dem Ofen nehmen und mit Butter und Zucker bestreuen
Mehr Informationen
Rhabarber Tarte
Rezept

Tarte Tatin mit Rhabarber: So gelingt dir das säuerlich-süße Rezept mit wenigen Zutaten

  • 24.06.2024
  • 17:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group