Anzeige
Angesagt und lecker

Rezept für Brownie Waffeln: Die perfekte Kombi für den himmlischen Genuss zum Naschen

  • Aktualisiert: 23.05.2024
  • 17:50 Uhr
Diese Brownie Waffeln schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch einfach zuzubereiten.
Diese Brownie Waffeln schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch einfach zuzubereiten.

Alle Schokoladen-Liebhaber:innen aufgepasst: Dieser Mix aus schokoladigem Brownie und knuspriger Waffel solltest du dir nicht entgehen lassen - ein wahres Geschmackserlebnis! 

Anzeige

Brownie Waffel

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

180 g

Vollkornmehl

110 g

Zartbitterschokolade

155 g

Butter

100 g

Saure Sahne

150 g

Apfelmus

90 ml

Milch

250 g

Mascarpone

300 g

Magerquark

3

Eier

60 g

Kakaopulver

1 TL

Backpulver

1 TL

Vanilleextrakt

2 EL

Zimt

100 g

Vollrohrzucker

30 g

Zucker

  1. Schritt 1 / 5

    Zartbitterschokolade und Butter über einem Wasserbad schmelzen lassen.

  2. Schritt 2 / 5

    Mehl mit Backpulver und Kakao vermischen und beiseitestellen.

  3. Schritt 3 / 5

    Eier mit Zucker und Vanilleextrakt dick-schaumig aufschlagen. Milch und saure Sahne mit einrühren. Mehl-Kakao-Mischung dazugeben.

  4. Schritt 4 / 5

    Waffeleisen erhitzen und mit Butter einfetten. Den Teig in das Waffeleisen geben und für etwa 2-3 Minuten backen. Anschließend die fertigen Waffeln auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

  5. Schritt 5 / 5

    Für die Füllung Mascarpone, Magerquark, Zimt und Apfelmus vermengen. Die Creme in die Waffeln geben und genießen.

Im Clip: So gelingen dir die angesagten Brownie Waffeln

Anzeige
Anzeige

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Mehr Rezepte
Low Carb Haferkekse - Teaser
Rezept

Haferkekse ohne Zucker: Unser geniales Low-Carb-Rezept für Nachkatzen

  • 15.06.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group