Anzeige
"Das Schnäppchen-Menü" - Folge 12

"Geschmackstorpedo mit Knabberei": Gefüllte Avocado mit Chili-Mayonnaise & Pfannenbrot

  • Aktualisiert: 06.06.2024
  • 13:00 Uhr
Die gefüllten Avocados werden beim "Schnäppchen-Menü" mit Chili-Mayonnaise und selbst gemachtem Pfannenbrot serviert.
Die gefüllten Avocados werden beim "Schnäppchen-Menü" mit Chili-Mayonnaise und selbst gemachtem Pfannenbrot serviert.© Adobe Stock

Saftige Avocado, scharfe Chili und knuspriges Pfannenbrot - die perfekte Kombi für einen leichten Lunch. So gelingt das Rezept aus dem "Schnäppchen-Menü" auch zu Hause.

Anzeige

Lust auf noch mehr leckere und preiswerte Gerichte?
Schau dir jetzt die Folgen von "Das Schnäppchen-Menü" auf Joyn an.

Spitzenkoch Alexander Kumptner sucht in seiner neuen Show das beste "Schnäppchen-Menü" und fragt seine Kandidat:innen: Wie kocht man mit 20 Euro ein abwechslungsreiches und leckeres Drei-Gänge-Menü? Egal ob Vorspeise, Hauptgericht oder Dessert - hier findest du die besten Rezepte aus der Sendung.

Diese Delikatesse eignet sich hervorragend als Auftakt eines unglaublich leckeren Menüs!

Gefüllte Avocado mit Chili-Mayonnaise und Brot

Preis für 4 Portionen: 8,01 Euro

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 50 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

2

Avocados

100 g

Speckwürfel

2

gekochte Eier

3

Eier

nach Bedarf

Butterflocken

1 EL

Mayonnaise

120 ml

Öl (neutral)

6 EL

Quark

4 EL

Mehl

5

Salzstangen in Bröseln

nach Belieben

Chili

1 Prise

Pfeffer

Prise

Salz

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 7

    Für die gefüllte Avocados: 
    Die Avocados aushöhlen und gemeinsam mit der Mayonnaise, 1 EL Quark, den gekochten Eiern, Speckwürfeln sowie etwas Pfeffer und Salz zu einer Masse verarbeiten. 

  2. Schritt 2 / 7

    Die leeren Avocadoschalen mit der Masse füllen, mit den Bröseln bestreuen und kleine Butterflocken darauf verteilen.

  3. Schritt 3 / 7

    Die gefüllten Avocados dann für 20 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze im Ofen backen.

  4. Schritt 4 / 7

    Für die Chili-Mayonnaise:
    1 Ei mit dem Pürierstab mixen, Pfeffer, Salz sowie Chili dazugeben.

  5. Schritt 5 / 7

    Langsam das Öl hinzufügen und zeitgleich mit dem Pürierstab die Masse hochziehen. Wenn die Masse schön sämig ist, 1 EL Quark zufügen und alles verrühren.

  6. Schritt 6 / 7

    Für das Pfannenbrot:
    4 EL Quark, 4 EL Mehl, 2 Eier und 1 Prise Salz zu einer homogenen Masse zusammenrühren und in 2 kleine (ca. 20 cm) Auflaufformen aufteilen. Diese mit Backpapier ausschlagen und bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 25 Minuten backen.

  7. Schritt 7 / 7

    Danach in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl goldbraun braten.

Im Clip: So gelingt dir die gefüllte Avocado mit Chili-Mayonnaise!

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Weitere Rezepte aus der Sendung
Möhrensuppe
Rezept

Möhrensuppe: Einfaches Rezept mit selbst gemachtem Brot

  • 22.06.2024
  • 09:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group