Anzeige
Würzig und saftig

Coq au Vin selbst kochen: Das französische Rezept zum Nachkochen

  • Aktualisiert: 21.12.2023
  • 12:15 Uhr
  • Nina Brundobler
Knuspriges Hähnchen in Rotweinsoße: Dieser französische Klassiker ist ein Gedicht! 
Knuspriges Hähnchen in Rotweinsoße: Dieser französische Klassiker ist ein Gedicht! © Adobe Stock

Coq au Vin ist ein Klassiker der französischen Küche und ein One Pot Gericht. Am besten reichst du dazu frisches Baguette und den Rotwein, den du beim Kochen verwendet hast. Die perfekte Kombination! 

Anzeige

Coq au Vin

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 90 Min
  • Gesamtzeit 120 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

1

ganzes Huhn, in Portionsstücke geschnitten

500 g

Kartoffeln, grob gewürfelt

200 g

Speck, gewürfelt

250 g

Champignons, geviertelt

3

Knoblauchzehen, gehackt

2

Karotten, in Scheiben geschnitten

2

Zwiebeln, gehackt

1 EL

Tomatenmark

500 ml

Rotwein

250 ml

Hühnerbrühe

2 EL

Mehl

2 EL

Butter

Frische Kräuter (Thymian, Petersilie)

etwas

Salz und Pfeffer

Hands, cooking and olive oil with a woman in the kitchen of her home for food or meal preparation. Stove, pan and container with a female chef in her house to cook for health, diet or nutrition
News

Alkoholfreie Alternativen für deine Rezepte

Kochen ohne Alkohol: So ersetzt du in deinen Rezepten Rotwein, Bier & Co. im Dry January

Im Dry January möchten viele ganz auf Alkohol verzichten - auch beim Kochen. Wir haben Tipps, wie du Wein, Bier oder auch Schnaps in Rezepten ganz leicht ersetzen kannst, ohne einen Geschmacksunterschied zu erkennen.

  • 26.01.2024
  • 12:10 Uhr

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Das Huhn salzen und pfeffern, dann in Mehl wenden und in Butter goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

  2. Schritt 2 / 5

    In dieselbe Pfanne Speck, Zwiebeln und Knoblauch geben und braten bis sie goldbraun sind.

  3. Schritt 3 / 5

    Karotten und Champignons dazugeben und kurz anbraten. Zum Schluss das Tomatenmark auch noch mit anschwitzen lassen. Aber vorsichtig, das brennt schnell an.

  4. Schritt 4 / 5

    Das Huhn wieder in den Topf geben, die Kartoffeln dazu und das Ganze mit Rotwein und Hühnerbrühe angießen.

  5. Schritt 5 / 5

    Zugedeckt bei niedriger Hitze etwa 1,5 Stunden köcheln lassen. Mit frischen Kräutern garnieren und servieren.

Anzeige

Im Clip: Schnelles Coq au Vin

Wir haben noch mehr Ideen für dein Festessen:

Mehr Rezepte
Zitronendressing
Rezept

Zitronen-Dressing: Erfrischendes Upgrade für einen grünen Salat

  • 25.05.2024
  • 12:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group