Anzeige
Die Hits des britischen Superstars

Die gefühlvollsten Cover-Hits von Ed Sheeran aus allen Staffeln "The Voice"

  • Aktualisiert: 18.01.2024
  • 16:58 Uhr
  • sr
Ed Sheeran auf dem Glastonbury Festival 2017: Die Hits des Sängers sind beliebt bei den Talents von "The Voice".
Ed Sheeran auf dem Glastonbury Festival 2017: Die Hits des Sängers sind beliebt bei den Talents von "The Voice".© Getty Images

Ed Sheerans Songs berühren Menschen weltweit. Seine zahlreichen Hits sind auch von der "The Voice"-Bühne nicht wegzudenken. Hier findest du die schönsten Coverversionen seiner Lieder - und sogar er selbst war schon in der Show.

Anzeige

Es gibt wohl kaum jemanden auf der Welt, der Ed Sheeran und seine gefühlvollen Songs nicht kennt. Auch viele "The Voice"-Talente haben sich an seinen Liedern probiert. Einige haben es geschafft, damit zu glänzen. Hier die schönsten Ed-Sheeran-Performances aus allen Staffeln.

"The A Team"

"The A Team" ist Teil von Ed Sheerans erstem Studioalbum "+" und wurde dreimal bei "The Voice of Germany" performt. In Staffel 1 von Michael Schulte sogar mit dem britischen Künstler gemeinsam:

In Staffel 4 performte Hafrún Kolbeinsdóttir den Song und in Staffel 7 Gregor Hägele. Schulte schaffte es auf Platz drei der 1. Staffel und ist bis heute aus der deutschen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken, während Hafrún und Gregor mit ihren Auftritten beide die nächste Runde erreichten.

Anzeige
Anzeige
The Voice of Germany

Hafrún Kolbeinsdóttir: "The A Team"

"Ich will einfach alles geben, was ich kann! Ich möchte nicht nach Hause gehen!" Mit "The A Team" von Ed Sheeran will die Isländerin Hafrún ihren Coach von sich überzeugen.

  • Video
  • 02:16 Min
  • Ab 12

"I See Fire"

"I See Fire" - der Soundtrack zum Film "Der Hobbit" - wurde mehrmals auf der "The Voice"-Bühne gesungen: Besonders in Erinnerung blieben dabei zwei Versionen: Die im Halbfinale der 7. Staffel von Lara Samira Will und die in Staffel 10 von Noah Sam Honegger im Battle mit Marvin Scondo.

Anzeige

"Best Part Of Me"

Die romantische Pop-Ballade "Best Part Of Me" wurde 2019 veröffentlicht und ist die erste Zusammenarbeit Ed Sheerans mit Yebba. "Ich habe es geliebt, die Aufnahme zu machen. Yebba ist phänomenal", kommentierte der Weltstar die Kollaboration. Bei "The Voice" wurde der Song erstmals in Staffel 13 aufgeführt. Linus Nehrig und Joy Esquivias performten den Song im Battle so gut, dass sie beide eine Runde weiter kamen.

Anzeige

"Don't"

"Don’t" ist der erste von Sheerans Songs, der in die Top Ten der UK-Singlecharts gelangte. Der Hit wurde in der 4. Staffel "The Voice of Germany" in den Battles von Calvin Bynum und René Lugonic interpretiert und verschaffte Calvin einen Platz in der nächsten Runde.

Anzeige

"Afterglow"

"Afterglow" ist die erste Single, die Ed Sheeran nach seinem 18-monatigen Hiatus veröffentlichte. In Staffel 13 singt Annemarie Schmidt den gefühlvollen Song in ihrer Blind Audition. Zuvor hatte Annemarie mit dieser Version auch schon Ed Sheeran selbst bei einem seiner Konzerte umgehauen. Bei "The Voice" überzeugte sie mit Ronan Keating einen weiteren Weltstar.

"All Of The Stars"

Ein weiterer Film-Soundtrack schaffte es auf die Bühne der Musikshow. "All Of The Stars" erschien 2014 als erster Track des Soundtrackalbums von "The Fault In Our Stars" und wurde bei "The Voice of Germany" in Staffel 4 von Ryan de Rama in den Knockouts sowie in Staffel 6 von Fabian Ludwig in den Blind Auditions gesungen.

"Photograph"

In den Battles der 5. Staffel ließen Samuel Türksoy und Anna Zuegg die Herzen der Coaches mit "Photograph" höherschlagen. Robin Resch machte es ihnen im Finale der 6. Staffel nach.

"Galway Girl"

Der Song "Galway Girl" ist eine Kollaboration zwischen Ed Sheeran und der irischen Folkband Beoga. Mit dem Lied brachten Michael Russ und Jonas Oberstaller in der 7. Staffel Schwung auf die "The Voice"-Bühne.

"Perfect" und "Perfect Symphony"

"Perfect Symphony" ist eine Zusammenarbeit zwischen Ed Sheeran und dem Opernsänger Andrea Bocelli und gleichzeitig eine Variation von Sheerans Single "Perfect". Bei "The Voice of Germany" wurde der Song in Staffel 8 von Ludmila Larusso und Philipp von Unold in den Battles vorgetragen. Auch die ursprüngliche Version des Ed-Sheeran-Songs sorgte bei "The Voice" schon für Begeisterung, als Michael Russ es in Staffel 7 mit jeder Menge Gefühl performte und alle Coaches zum Buzzern brachte.

"The Joker And The Queen"

Die Single "The Joker And The Queen" veröffentlichte Ed Sheeran im Herbst 2021. Nur wenige Monate später brachte er dann eine Duett-Neuauflage mit Taylor Swift heraus. Das Lied ist bereits die vierte Zusammenarbeit der beiden Weltstars und veranschaulicht ihre Freundschaft. Bei "The Voice of Germany" wurde der Song erstmals in Staffel 13 im Battle von Laura Schopf und Thomas Schmidbauer performt.

"I Don’t Care"

In der 9. Staffel überzeugten Maciek und Julian Mauro ihren Coach Mark mit "I Don’t Care" von Ed Sheeran und Justin Bieber. Als Battle-Sieger ging dabei Maciek hervor.

"Bad Habits"

Auf der Comeback Stage der 11. Staffel performte Mathis Kloss "Bad Habits" aus dem 2021 erschienenen Studioalbum "=" des britischen Sängers. Mit seinem überzeugenden Auftritt sang er sich bei Coachin Elif in die nächste Runde.

Best-of: Noch mehr beliebte Coverversionen
John Lennon
News

Diese Coverversionen von "Imagine" sorgen für Gänsehaut

  • 22.01.2024
  • 12:28 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group