Anzeige
Wer Gewinnt die 2. Staffel von "Leben leicht gemacht"?

"Leben leicht gemacht - The Biggest Loser" 2023: Diese Kandidatin gewann die Show!

  • Aktualisiert: 08.05.2023
  • 10:55 Uhr
  • tb
"Leben leicht gemacht - The Biggest Loser" 2023: Gewinnerin Valentina.
"Leben leicht gemacht - The Biggest Loser" 2023: Gewinnerin Valentina.© SAT.1

Das Wichtigste in Kürze

  • Sie sieht umwerfend aus und holte sich den Sieg sowie ihr großes Ziel: die Krone!

  • Kandidatin Valentina gewinnt das große Finale der 2. Staffel von "Leben leicht gemacht".

Anzeige

Sie wollte die Krone, jetzt hat sie die Krone und gewinnt die 2. Staffel von "Leben leicht gemacht": Kandidatin Valentina. Im großen Finale trat sie gegen die anderen Finalist:innen Ása, Manuela und Daniel an und gewann mit einer Gewichtsabnahme von 64,7 Kilogramm. Erfahre hier mehr zur "Leben leicht gemacht"-Gewinnerin.

"Leben leicht gemacht": Sie bekommt die Krone und gewinnt die Show

Sie kämpfte hart und es sollte sich lohnen! Und so wurde aus Prinzessin Valentina die Königin der Show. Im Vorher-nachher-Vergleich ist sie kaum wiederzuerkennen. Ihre Familie ist mehr als stolz, genauso wie Coach Ramin Abtin.

Mit einem prozentualen Gewichtsverlust von 47,82 Prozent schob sie sich ganz knapp vor Kandidat Daniel mit 45,95 Prozent Gewichtsabnahme. Auf dem dritten Platz landete Kandidatin Ása mit 38,12 Prozent Gewichtsverlust, gefolgt von Manuela mit 36,42 Prozent

Die 35-Jährige Valentina ist nach Alexandra (2017) erst die zweite Frau in der Geschichte des Abnehmwettkampfs, die ganz oben auf dem Siegertreppchen steht.

"Leben leicht gemacht - The Biggest Loser" 2023: Gewinnerin Valentina vorher und nachher.
"Leben leicht gemacht - The Biggest Loser" 2023: Gewinnerin Valentina vorher und nachher.© SAT.1

Dank meines Supertrainers Ramin habe ich gelernt, was innere Stärke bedeutet.

Image Avatar Media

Gewinnerin Valentina

Anzeige
Anzeige
"Leben leicht gemacht" 2023: Kandidatin Ása heute
News

Finalistin Ása freut sich über ihre große Veränderung

So strahlt Kandidatin Ása vor dem Finale

Die Freude ist riesig. Eine der Finalist:innen ist Kandidatin Ása (48) aus Köln. Sie kann es kaum glauben, als sie sich im Spiegel sieht: Mit einem Verlust von 26,67 Prozent ihres Ausgangsgewichts wird sie am Sonntag im "Leben leicht gemacht"-Finale 2023 antreten.

  • 11.05.2023
  • 12:22 Uhr

Sendung verpasst? Kein Problem!

Auf sat1.de kannst du die ganzen Folgen der aktuellen und der vorigen Staffel von "Leben leicht gemacht" sowie die früheren Folgen von "The Biggest Loser" nachschauen.

Mehr News und Videos
Team Rot bei der Entscheidung in Folge 7 von "The Biggest Loser" 2024.
News

Wer ist raus in Folge 7? Team Rot zittert bei der Entscheidung

  • 22.02.2024
  • 09:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group