Anzeige
So stehen deine Sterne

Wochenhoroskop ab dem 26.06.2023: Hervorragend für Befreiungsschläge – traut euch!

  • Aktualisiert: 29.06.2023
  • 12:54 Uhr
  • Kirsten Hanser
Article Image Media
© mazandmore

Uranus entfaltet diese Woche seine volle Kraft . Es kann zu explosionsartigen Auftritten kommen – der ein oder andere flippt nahezu aus. Eine Zeit der Befreiung – es erwartet uns sogar ein ganzer Sommer der Befreiung!

Anzeige

Was ist ein Horoskop?

Der Blick in die Zukunft. Man geht in der Astrologie davon aus, dass die Stellung der Planeten die Entwicklung des Weltgeschehens und des Einzelnen anzeigt. So ergibt sich ein Horoskop aus der Deutung bestimmter Sternzeichen und/oder Planetenstellungen, die sich günstig auswirken oder Spannungen erzeugen.

Die westliche Astrologie arbeitet mit insgesamt zwölf Sternzeichen, auch Tierkreiszeichen genannt. Sie werden durch den Sonnenstand zum Zeitpunkt der Geburt bestimmt und können eine Menge über uns Menschen aussagen. Jedem Tierkreiszeichen werden eigene Charaktereigenschaften zugeschrieben. Der Widder wird beispielsweise als durchsetzungsstark und der Stier als sparsam beschrieben.

Auch interessant: Liebeshoroskop im Juli 2023

Anzeige
Anzeige

Verwirrung und Befreiungsschläge

Heute tritt Mars mit Uranus in Verbindung. Einerseits kann das eine sich explosionsartig entladende Energie mit sich bringen, andererseits kann es uns auch guttun, einfach mal "auszuflippen". Es ist eine Zeit für Befreiungsschläge. Die Konstellation Merkur-Neptun sorgt dazu für Verwirrung.

Glückskind Steinbock

Steinböcke haben eine starke kreative Energie.

Anzeige
Im Clip: Wochenhoroskop ab dem 26. Juni 2023

Wochenhoroskop 26.06. - 30.06. – explosionsartige Stimmung

Heute tritt Mars mit Uranus in Verbindung. Einerseits kann das eine explosionsartige Energie mit sich bringen, andererseits kann es uns auch guttun, einfach mal „auszuflippen“. Es ist eine Zeit für Befreiungsschläge und der leichten Verwirrung.

  • Video
  • 05:53 Min
  • Ab 12

Wochenhoroskop 26.-30.06. Widder (21.03.-20.04.)

Widder brauchen Abwechslung und sehnen sich nach ihrem eigenen Tempo in dieser Woche. Da ihr euch oft anpasst, müsst ihr erstmal euer eigenes Tempo suchen und finden. Passt auf, denn es brennt sonst schnell die Sicherung durch, wenn ihr das Gefühl habt, etwas nicht unter Kontrolle zu haben. 

Anzeige

Wochenhoroskop 26.-30.06. Stier (21.04.-20.05.)

Stiere stehen vor einer Herausforderung, fühlen sich ständig provoziert. Das führt dazu, dass ihr nun auch einfach mal austickt. Vielleicht tut ihr etwas, das ihr euch vor ein paar Tagen noch nicht habt vorstellen können. 

Wochenhoroskop 26.-30.06. Zwillinge (21.05.-21.06.)

Zwillinge reden sich um Kopf und Kragen. Spart euch das und macht lieber etwas, das eure Fitness fordert. Auf diesem Gebiet kommt ihr weiter. Sport ist ein gutes Ventil, um eine Energie zu entladen.

Anzeige

Wochenhoroskop 26.-30.06. Krebs (22.06.-22.07.)

Krebse haben Lust auf Abwechslung. Sonne ist in eurem Zeichen, ihr habt Lust auf ganz was anderes.  

Wochenhoroskop 26.-30.06. Löwe (23.07.-23.08.)

Löwen verspüren ein Autonomiebedürfnis. Wenn euch jemand einengen möchte oder gewisse Dinge von euch erwartet, wird er enttäuscht werden, da ihr ihn abweist. Achtet aber darauf, dass es nicht zu dominant rüberkommt. 

Wochenhoroskop 26.-30.06. Jungfrau (24.08.-23.09.)

Jungfrauen wagen sich in neue Gefilde. Und zwar in solche, die ihr in der Vergangenheit noch mit dem Schild "verboten" abgespeichert hattet - doch es ist nun an der Zeit, sich davon zu befreien. 

Wochenhoroskop 26.-30.06. Waage (24.09.-23.10.)

Waagen haben Mond in ihrem Zeichen. Euer Wunsch nach Harmonie ist also da, aber es hapert an der Umsetzung. Meditieren ist eine wunderbare Möglichkeit, um euch zu entfalten. 

Wochenhoroskop 26.-30.06. Skorpion (24.10.-22.11.)

Skorpione haben eine herausfordernde Woche vor sich. Eine, in der es Menschen gibt, die immer wieder aus der Reihe tanzen – was ganz schön nervig sein kann. Dann kommt man automatisch eine Art Erzieherrolle. 

Wochenhoroskop 26.-30.06. Schütze (23.11.-21.12)

Schützen spüren einen Impuls. Nun stellt sich die Frage, ob ihr dem folgen sollt oder aus Vernunftsgründen lieber darauf verzichten. 

Wochenhoroskop 26.-30.06. Steinbock (22.12.-20.01.)

Steinböcke geben der aktuellen kreativen Energie Lauf und lassen sie zu. Das ist letztlich das Potenzial – Mars/Uranus hat mit einer Kraft zu tun, die uns befreien will. Wir werden enthemmt und kommen zu ganz neuen Schlüssen. 

Wochenhoroskop 26.-30.06. Wassermann (21.01.-19.02.)

Wassermänner lieben das Chaos, das um sie herum ausbricht. Schaut, dass ihr in der Verantwortung bleibt für die Menschen um euch herum. 

Wochenhoroskop 19.-23.06. Fische (20.02.-20.03.)

Fische haben mit Merkur/Neptun jede Menge zu tun – ihr wisst nicht, wer es ernst mit euch meint. Das Gefühl von leeren Worten oder Phrasen treibt euch um. Darum nicht so viel darauf geben, was Leute gerade reden. 

Das könnte dich auch interessieren
TeaserSternzeichenLiebe
News

Die Sternzeichen in der Liebe - Das ist den Tierkreiszeichen in einer Partnerschaft wichtig

  • 27.10.2022
  • 09:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group