Anzeige
 Tool zur Planung von Events

WhatsApp: Diese Funktionen im Gruppenchat werden bald deinen Alltag erleichtern

  • Aktualisiert: 29.11.2023
  • 13:34 Uhr
  • Vera Motschmann
Das neue WhatsApp Kalender-Feature: Verpass keine wichtigen Termine mehr!
Das neue WhatsApp Kalender-Feature: Verpass keine wichtigen Termine mehr!© BullRun - stock.adobe.com

Das Wichtigste in Kürze

  • WhatsApp plant ein neues Feature zur besseren Planung.

  • Was kann die neue Funktion und wem nützt sie?

Anzeige

Ob unter Freunden, der Familie oder auf der Arbeit: Meistens läuft die Kommunikation über WhatsApp. Das gilt auch für gemeinsam geplante Ereignisse und Verabredungen, bei denen User sich über Gruppenchats austauschen. Jetzt arbeitet WhatsApp an einem weiteren Feature: Es soll dir und deinen Gruppenmitgliedern das Planen von Events erleichtern. Es befindet sich aktuell in der Testphase. Was sich dahinter verbirgt und welchen Zweck das Update hat, verraten wir die hier.

Neues Feature in der Entwicklung

Mit jedem neuen Update von WhatsApp kommt meist auch eine neue Funktion für die Nutzer dazu. Aktuell hat der beliebte Messenger-Dienst angekündigt, dass er für seine neueste Beta-Version für Android an einer innovativen Funktion arbeitet. Mit dem neuen Feature sollen Nutzer in Zukunft die Möglichkeit haben, Events und Ereignisse selber zu organisieren und zu koordinieren. Momentan ist diese Funktion noch in der Entwicklung ist, soll aber voraussichtlich in einem zukünftigen Update der App verfügbar sein.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: So funktioniert die WhatsApp-Planungs-Funktion

WhatsApp: Deine Vorschau auf das neue Feature “Events planen“

Das soll die neue Funktion können

Mit der neuen Funktion soll es einfacher sein, ein Event oder Ereignis zu planen und zu verwalten. Also dazu auch Umfragen und Abstimmungen zu erstellen. Relevante Informationen wie Name, Datum, Zeit oder Ort können selber festgelegt und verwaltet werden. Zudem kann eine Erinnerungsfunktion aktiviert werden, sodass alle Teilnehmer zu einer selbst festgelegten Zeit eine Benachrichtigung erhalten. Die Events werden Ende-zu-Ende-verschlüsselt sein und sind vorerst nur für Community-Gruppenchats vorgesehen.

Auf einen Blick:

  • Nutzer können zukünftig bei WhatsApp Gruppen-Events selber erstellen.
  • Die Events können mit allen wichtigen Informationen wie Name, Datum, Zeit und Ort erstellt werden.
  • Das Feature befindet sich momentan noch in der Entwicklung, wird aber voraussichtlich in einem zukünftigen Update verfügbar sein.

Wichtig: Voraussetzung, um das neue Tool zu verwenden ist, dass alle Chat-Teilnehmer die neueste Version von WhatsApp installiert haben. Ansonsten können die Teilnehmer neue Gruppeneinladungen oder Ereignisse weder ansehen noch nutzen können.

Anzeige
Handy
News

Nur ein Mal abhören!

WhatsApp-Sprachnachrichten: Diese Neuerung solltest du beachten!

Um die Privatsphäre besser zu schützen, erweitert WhatsApp das Feature, Bilder und Videos exakt einmal anschauen zu können, mit dem neuesten Update auf Sprachnachrichten. Es ist seit kurzem bei allen Nutzer:innen möglich. Und so funktioniert's!

  • 10.01.2024
  • 14:37 Uhr

Weiterer Vorteil der neuen Funktion

Nicht nur für die Planung von Events und Gruppenaktivitäten wird das neue Feature nützlich sein, sondern kann auch für persönliche Zwecke verwendet werden. Die neue Funktion wird dir dabei helfen können, dich zu organisieren und dabei den Überblick zu behalten.

Gut zu wissen: Es wird erwartet, dass diese Funktion in den Community-Gruppenchats verfügbar sein wird. Sobald ein Ereignis erstellt wurde, wird es automatisch in den Chat integriert. 

Anzeige

Die Entwicklung von WhatsApp-Funktionen

Die neue Funktion wird sich in die Liste weiterer neuer WhatsApp-Funktionen zum Planen und Koordinieren von Gruppenunterhaltungen einreihen. Zuletzt hatte WhatsApp mit dem "2.23.17.7 Beta-Update" für Android eine Funktion eingeführt, die es möglich macht, terminierte Gruppenanrufe zu tätigen.

Auch interessant: WhatsApp-Kanäle und Aktuelles ausblenden: So geht's! Außerdem gibt es einen Trick, mit dem du herausfinden kannst, wer deine Nummer auf WhatsApp gespeichert hat. Schon gewusst? Mit diesen WhatsApp Tricks kannst du GIFs erstellen und Emojis schneller finden.  Zudem erfährst du hier, wie du die gut versteckte WhatsApp-Funktion zu deinem Schutz einrichten kannstZwei WhatsApp-Accounts auf einem Gerät nutzen? Hier zeigen wir dir, wie es funktioniert. 

Fakten über WhatsApp

  • Der Instant-Messenger genießt auf der ganzen Welt großer Beliebtheit.
  • Die Installation läuft über Google Play (Android) oder den App Store (iPhone).
  • Neben den beliebten Smilies, gibt es auch Sticker oder Gifs, die an die Nachrichten geheftet werden können.
  • In den Einstellungen können regelmäßige Termine für ein Backup festlegt werden, damit die Daten immer gesichert sind.
  • WhatsApp ist Teil des Meta-Imperiums von Mark Zuckerberg.
Mehr News und Videos
Die richtige Pflege für Hortensien: So gelingt sie!
News

Hortensien im Sommer pflegen: Tipps für ein beeindruckendes Blütenmeer im Garten

  • 24.06.2024
  • 12:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group