Anzeige
Mit den Sternen ins neue Jahr

Jahres-Horoskop 2024 von Kirsten Hanser: Diese Sternzeichen erwarten große Veränderungen!

  • Aktualisiert: 02.06.2024
  • 11:00 Uhr
  • Kirsten Hanser
Erfahre hier, was dein Sternzeichen im Jahr 2024 erwartet.
Erfahre hier, was dein Sternzeichen im Jahr 2024 erwartet.© SAT.1

Das Sonnenjahr 2024 gilt als der Übergang in ein neues Zeitalter und bringt für alle Sternzeichen Wandel, Kreativität aber auch eine kraftvolle Energie mit sich. Was das konkret für die Feuer, Erd-, Luft- und Wasserzeichen bedeutet, weiß unsere Astrologie-Expertin Kirsten Hanser.

Anzeige

Das Sonnenjahr 2024 – was erwartet dein Sternzeichen?

Das Jahr 2024 hat es in sich. Es ist ein Jahr voller Wandel und Erneuerungen. Dieses Jahr gilt als Sonnenjahr. Das bedeutet, dass die Sonne der Herrscherplanet ist. Darum haben alle Sternzeichen gute Chancen, sich selbst weiterzuentwickeln und zu entfalten. Laut Astrologie steht uns eine besonders energiegeladene und glückliche Phase bevor. Die nächsten Monate stehen im Zeichen des Wandels. Sowohl auf globaler, als persönlicher Ebene. Das Jahr 2024 gilt als Übergang in ein neues Zeitalter.

Anzeige
Anzeige

Jahreshoroskop 2024: Das erwartet die Feuerzeichen 

Im Sonnenjahr 2024 erwarten die Feuerzeichen Widder, Löwe und Schütze besonderes Begegnungen. Wir zeigen dir, worauf du dich mit deinem Sternzeichen einstellen kannst!

Auch interessant: So verhalten sich die Sternzeichen, wenn sie verliebt sind. Wir verraten dir außerdem, welche Freiheiten den Sternzeichen wirklich guttun würden.

Widder (21.3.-20.4.): Authentizität und Ehrlichkeit bestimmen das Jahr

Für Widder steht 2024 im Zeichen von Authentizität und Ehrlichkeit. Die Mondknotenachse und Chiron machen den Widder verletzlicher, bieten jedoch auch magische Momente und neue Liebeszyklen ab Februar, wenn Mars auf Pluto trifft. Im April fordert eine Sonnenfinsternis dazu auf, in die Tiefe zu gehen. Jupiter in den Zwillingen fördert Weiterbildung und Flexibilität. Das Jahr betont die Wichtigkeit, eigene Kraft zu zeigen und passende Ventile für Energie zu finden. Experimente und das Unmögliche möglich machen stehen im Fokus.

Anzeige

Widder Jahreshoroskop 2024

2024 steht für euch für Authentizität und Ehrlichkeit. Die Mondknotenachse und Chiron machen den Widder verletzlicher, bieten aber auch magische Momente und neue Liebeszyklen ab Februar. Das Jahr betont die Wichtigkeit, die eigene Kraft zu zeigen.

  • Video
  • 05:01 Min
  • Ab 12

Löwe (23.7.-23.8.): Jahr der Kreativität und Freiheit

Löwen erleben 2024 eine fortgesetzte Einflussnahme von Pluto und Wassermann. Die Themen Individualität, Freiheit und Kreativität stehen im Vordergrund, mit einem Fokus auf experimentelles Schaffen. Erotische Überraschungen sind im Februar möglich, während Jupiter und Pluto im Juni Raum für Veränderungen schaffen. Die Zeit mit Jupiter in Zwillinge bringt chaotische, aber informative Momente. Zum Jahresende wird der rückläufige Mars im Löwen-Zeichen Auseinandersetzungen und Charakterstärkung bringen.

Anzeige

Schütze (23.11.-21.12): Überraschende Begegnungen bringen Veränderungen

Für Schützen beginnt 2024 solide, aber ab Februar sorgen überraschende Begegnungen für Veränderungen. Das erste halbe Jahr ist voller Überraschungen, gefolgt von einem Fokus auf Wissen und Weisheit. Jupiter in den Zwillingen erweitert die Perspektiven, kann jedoch zu Überforderung führen. Netzwerke und berufliche Angelegenheiten spielen eine Rolle, aber das Jahr ist nicht geradlinig. Flexibilität und Lockerheit sind wichtig, um emotionale Verbindungen zu bewahren. 2024 bringt Neugier und Geduld ist ratsam.

Anzeige

Im Clip: So beeinflussen Mondphasen dein Datingverhalten

Jahreshoroskop 2024: Das erwartet die Erdzeichen

Die Erdzeichen Stier, Jungfrau und Steinbock können sich 2024 auf ein Jahr der Veränderungen und des Wandels einstellen. Kirsten Hanser weiß, was dich erwartet!

Stier (21.4.-20.5.): Mutige Veränderungen und Neuanfänge

Im Sonnenjahr 2024 steht der Stier vor einem bedeutenden Wendepunkt. Die Naturliebe und Sinnlichkeit, die dem Stier zugeordnet sind, erleben eine Revolution durch den neuen Zyklus von Jupiter und Uranus im April. Plötzliche Veränderungen und mutige Neuanfänge prägen das Jahr. Das Loslassen wird leichter, und es bietet die Chance, überholte Gewohnheiten zu hinterfragen. Im Februar gibt es wichtige Momente in der Liebe, die zur Neuerfindung von Partnerschaften und mehr Freiheit ermutigen. Das Erdzeichen entdeckt die Wunder der Liebe. Der Stier wird zu einem Lichtarbeiter, der Veränderungen anstößt und Sinn stiftet.

Jungfrau (24.8.-23.9.): Ein Jahr voller Wachstum und Experimente

Für Jungfrauen beginnt 2024 mit der gewohnten Vorliebe für Ordnung. Ab Februar beginnen Veränderungen, besonders in Verbindungen. Resilienz ist gefragt, Machtgerangel möglich. Es ist Zeit, Motivation zu überdenken und sich vom Perfektionismus zu verabschieden. Ab dem zweiten Halbjahr gibt es eine Klemme zwischen Ausdehnung und Konzentration. Jungfrauen sollten sich auf Wachstum und Experimente im April einlassen, im zweiten Halbjahr flexibel sein und 2024 nicht zu genau nehmen.

Steinbock (22.12. – 20.1): Ein Jahr der Reinigung und des Loslassens

Im Jahr 2024 erleben Steinböcke eine leidenschaftliche Startphase und befreiende Aspekte in der Partnerschaft. Der Wechsel von Pluto ins Wassermann-Zeichen bringt im Februar Reinigung. Im April verstärkt sich der Loslass-Prozess. Der Jahreswechsel signalisiert einen Wandel zu mehr Leichtigkeit, Kreativität und persönlicher Freiheit. Die Steinböcke gewinnen ihre Frische zurück, überwinden Ängste und beenden das Jahr mit einem Wertewandel. Die Jupiter-Verschiebung ermutigt zu mehr Reisen und einer Erweiterung des Radius. Ein Jahr des Loslassens und des Neuanfangs für die Steinböcke.

Jahreshoroskop 2024: Das erwartet die Luftzeichen

Das Sonnenjahr 2024 steht für die Luftzeichen Zwillinge, Waage und Wassermann ganz im Fokus des Wachstums und Umbruchs. Was das für dich konkret bedeutet, weiß unsere Astro-Expertin Kirsten Hanser!

Zwillinge (22.5.-21.6.): Jahr des Wachstums und der Emotionalität

2024 wird für die Zwillinge von Wachstum und Netzwerken geprägt. Jupiter wechselt im Mai in das Zeichen Zwillinge, und bereits im Februar zeigt sich eine Anregung der Kontakte durch Pluto im Wassermann. Im Juni verstärkt eine starke Konstellation zwischen Jupiter und Pluto die Sichtbarkeit neuer Netzwerke. Dennoch gibt es Spannungen mit Saturn in den Fischen, die die Balance zwischen Verstand und Gefühl betonen. Pausen sind wichtig, um den Kontakt zur Emotionalität zu bewahren. Die Flexibilität der Zwillinge wird gefördert, und es ist eine gute Zeit, Vielseitigkeit in den Fokus zu nehmen.

Waage (24.9.-23.10.): Ein Jahr voller Mut und dynamischer Energie

Die Waage erlebt 2024 einen Wandel und eine Zeit des Übergangs. Die Fähigkeit, Verbindungen zu schaffen, wird gestärkt. Im Februar bringt eine dynamische Energie eine Prise Unruhe in das Liebesleben. Der Wechsel von Jupiter in Zwillinge und Pluto in den Wassermann betont Flexibilität. Im Juni geht es darum, klare Haltungen zu bewahren und nicht strategisch zu werden. Die Waage wird ermutigt, offen zu sein, zu experimentieren und Kontur zu zeigen.

Wassermann (21.1.-19.2.): Fokus auf tiefgreifende Veränderungen

Im Jahr 2024 erleben Wassermann-Geborene unter dem Einfluss von Pluto tiefgreifende Veränderungen. Die Phase zwischen März und Juni 2023 markierte den Beginn dieser neuen Epoche. Im Februar 2024 intensiviert sich die Auseinandersetzung mit Machtthemen und Leidenschaft. Jupiter in den Zwillingen sorgt für eine Vernetzung von Ideen und Chancen. Achte während dieser intensiven Zeit auf dein Nervensystem und gönne dir Entspannung. Das Jahr bringt Erfolgsmöglichkeiten und leidenschaftliche Höhepunkte.

Im Clip: Das sind die Stärken der Sternzeichen

Jahreshoroskop 2024: Das erwartet die Wasserzeichen

Die Wasserzeichen Krebs, Skorpion und Fische erfinden sich 2024 neu und können sich von alten Mustern lösen. Wie dein Sternzeichen das konkret umsetzt? Kirsten Hanser kennt die Herausforderungen!

Krebs (22.6.-22.7.): In diesem Jahr heißt es raus aus der Komfortzone

Für Krebse bringt 2024 eine Zeit des Wandels und der Loslösung von vermeintlichen Sicherheiten. Die Konstellation im April ermutigt, die Komfortzone zu verlassen und Neues zu entdecken. Jupiters Einfluss verspricht eine spielerische Herangehensweise und positive Veränderungen. Mit dem Abschied von Pluto wird eine Eintrittskarte in eine neue Welt geöffnet. Die Schlüsselwörter für das Jahr sind Neugier, Experimentieren und Kontakte mit aufgeschlossenen Menschen.

Skorpion (24.10.-22.11.): Leidenschaft und Neuerfindung 

Im Jahr 2024 erleben Skorpione leidenschaftliche Höhepunkte und eine radikale Neuerfindung durch neue Kontakte. Das entscheidende erste Halbjahr erfordert Loslösung von alten Mustern mit einer Portion Risikobereitschaft und einem Augenzwinkern. Die Zeit gleicht einem Glücksspiel, birgt aber Chancen zur Selbstständigkeit und kreativem Experimentieren. Im zweiten Halbjahr ist emotionale Stabilität wichtig, um neue Herausforderungen anzugehen. Die Botschaft lautet, die Leichtigkeit zu genießen und Chancen zu ergreifen

Fische (20.2.-20.3.): Ein Jahr voller Kreativität und neuen Chancen

Fische erleben 2024 weiterhin den Einfluss von Saturn und Neptun. Saturn fordert klare Grenzen, insbesondere bei Träumen und Verantwortlichkeiten. Neptun ermutigt, Träume realistisch umzusetzen und Kreativität Raum zu geben. Das Jahr bietet Chancen für neues Lernen und das Verlassen von belastenden Verbindungen. Das Motto ist, Träume in die Realität umzusetzen und eine gesunde Balance zu finden.

Mehr News und Videos
Wochenhoroskop Schütze
Horoskop

Partner-Wochenhoroskop Schütze: So romantisch wird eure Woche

  • 25.05.2023
  • 17:26 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group