Anzeige
Mit Popcorn-Mousse gefüllte Türmchen auf Schoko-Waffel: Rezept und Anleitung aus "das große Promibacken" 2020

Unfassbar lecker: Moskauer Mousse-Türmchen

Article Image Media

Moskauer Mousse-Türmchen ist Fingerspitzengefühl gefragt. Auf die Schoko-Waffel-Böden wird eine Mousse aus Popcorn und Himbeeren gegeben und anschließend mit einer Mirror Glaze überzogen. 

Anzeige

Moskauer Mousse-Türmchen: Rezept und Anleitung

  • Vorbereitungszeit 90 Min
  • Zubereitungszeit 50 Min
  • Gesamtzeit 140 Min
SCHOKO-WAFFEL-BODEN

40 g

Ei

40 g

Zucker

40 g

Butter

30 g

Mehl

8 g

Kakao

1 g

Vanillepaste

1 Prise

Salz

5 EL

Milch

POPCORN-MOUSSE

115 g

Popcorn süß

200 g

Sahne 33%

265 g

Sahne 33%

280 g

Sahne 33%

Sahne zum Aufwiegen

28 g

Glukose

8 g

Blattgelatine

200 g

weiße Kuvertüre

10

Himbeeren (je nach Förmchen-Anzahl)

MIRROR GLAZE

4 Blätter

Gelatine

63 g

Kondensmilch

85 g

Glukose

85 g

Zucker

85 g

weiß Kuvertüre

60 g

Wasser

1 Packung

. rote Lebensmittelfarbe

1 Packung

. Lebensmittelfarbe burgundy

Backzeit: ca. 150 Minuten

Schritt 1: Popcorn-Sahne

Die 200 g Sahne aufkochen, auf das Popcorn gießen und im Standmixer durchmixen. Nach und nach die 265 g Sahne einmixen und die Masse ca. 20 min ziehen lassen. 280 g Sahne und Glukose zusammen aufkochen. Den Topf vom Herd ziehen und die eingeweichte und gut ausgedrückte Gelatine unterrühren. Die heiße Flüssigkeit auf die Kuvertüre gießen und verrühren, bis sich eine Emulsion bildet. Diese Mischung dann im Schockfroster auf 28°C abkühlen lassen.

Schritt 2: Sahne aufschlagen 

Die Popcorn-Sahne durch ein Sieb passieren. Anschließend mit frischer Sahne auf 465 g aufwiegen und auf mittlerer Stufe in der Küchenmaschine ca. 3 - 5 min aufschlagen. Achtung: Die Masse bleibt flüssig. Diese Popcorn-Sahne dann vorsichtig unter die abgekühlte Schokoladenmischung heben.

Schritt 3: Popcorn-Mousse einfüllen

Die fertige Popcorn-Mousse in einen Spritzbeutel mit sehr kleinem Loch geben und die Silikonformen fast randvoll befüllen. Anschließend eine große frische Himbeere in die Mitte der Mousse drücken. Die Form anschließend mit der restlichen Mousse randvoll auffüllen. Die Mousse für ca. 60 min im Schockfroster gefrieren lassen.

Schritt 4: Waffel-Teig 

Die Butter schmelzen. Die restlichen Zutaten – außer der Milch – gut verrühren und dann die geschmolzene Butter zugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und diesen 15 min ruhen lassen. Den ausgeruhten Teig erneut durchrühren und für die Geschmeidigkeit ggf. etwas Milch zufügen.

Schritt 5: Waffel-Böden backen

Anschließend im Waffeleisen dünn ausbacken. Sofort nach dem Backen mit dem Ø 6 cm Ausstecher kleine Böden ausstechen und diese auskühlen lassen.

Schritt 6: Mirror Glaze

Glukose, Kondensmilch, Zucker und Wasser aufkochen und 2 min köcheln lassen. Die Kuvertüre in die kochende Masse einrühren und den Topf anschließend vom Herd nehmen. Die eingeweichte und ausgedrückte Gelatine einrühren. Die Masse durch ein Sieb passieren, in einem appetitlichen Rot einfärben und auf 35°C abkühlen lassen.

Schritt 7: Mousse-Türmchen überziehen

Die gut durchgefrorenen Mousse-Türmchen aus den Silikonformen lösen, auf die umgedrehten kleinen Gläschen setzen und sofort mit der exakt temperierten Mirror Glaze übergießen und abtropfen lassen.

Schritt 8: Fertigstellung 

Wenn die Glasur angezogen ist, die Türmchen vorsichtig mit einer Palette auf die Waffelböden setzen und mit einer Goldperle krönen.

Anzeige
Anzeige

Das Video zu den Moskauer Mousse-Türmchen Rezept gibt es hier:

Mehr Informationen
Spaß in der Backstube
News

Alle Rezepte der 8. Staffel für dich zum Nachbacken

  • 03.04.2024
  • 16:34 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group