Anzeige
REZEPT VON Joey Heindle AUS "DAS GROSSE PROMIbACKEN" STAFFEL 7

Diese Erdbeer-Frischkäse-Torte von Joey Heindle gibt den Ton an!

Zitronenböden mit Erdbeer-Frischkäsecreme, Erdbeer-Zitronen-Ganache und Knusperkugel-Kern
Zitronenböden mit Erdbeer-Frischkäsecreme, Erdbeer-Zitronen-Ganache und Knusperkugel-Kern© SAT.1 / Claudius Pflug

Joeys "Showtime" - Bei Joey geben Erdbeeren den Ton an: Sie aromatisieren die Frischkäsecreme, die Zitronen-Ganache und tummeln sich als frische Frucht zwischen lockeren Zitronenböden.

Anzeige

Zutaten für 12 Portionen

Für den Zitronenboden

400 g

Butter

300 g

Zucker

2

Zitronen (Abrieb und Saft)

1 Prise

Salz

8

Eier

300 g

Mehl

150 g

Speisestärke

2 TL

Backpulver

Für die Erdbeer-Frischkäsecreme

250 g

Erdbeerpüree

21 g

Sahne-Puddingpulver

300 g

Butter

500 g

Frischkäse

350 g

weiße Kuvertüre

180 g

frische Erbeeren

Für die Erdbeer-Zitrone-Ganache

100 g

Erdbeerpüree

1

Zitrone (Abrieb und Saft)

200 g

Ruby-Kuvertüre

Für den Knusperkugel-Kern

40 g

Vollmilch-Knusperkugeln

 Für die Dekoration

400 g

Fondant, schwarz

350 g

Fondant, weiß

etwas

Lebensmittelfarbe, weiß

etwas

Lebensmittelfarbspray, silber

etwas

Lebensmittelgelfarbe, schwarz

Anzeige
Anzeige

Joeys Musik-Torte: Rezept und Zubereitung

  • Zubereitungszeit:  205 Minuten 
  • Backzeit: 30-35 Minuten
  • Gesamtzeit:  240 Minuten 
  • Temperatur: 185 °C Ober-/Unterhitze
  • Backform: 2 x Backringe Ø 18 cm

  1. Schritt 1 / 5

    Zubereitung des Zitronenbodens: Den Backofen vorheizen. Die zwei Backringe mit Backpapier auskleiden und auf einem Blech platzieren. Butter mit Zucker, Zitronenabrieb und Salz schaumig rühren. Die Eier nach und nach hinzugeben. Mehl, Stärke und Backpulver kurz miteinander vermischen und anschließend zur Butter-Zucker-Masse geben. Dann alles miteinander verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Zum Schluss den Zitronensaft unter die Masse rühren. Den fertigen Zitronen-Rührteig auf die beiden Backringe verteilen und backen. Mit der Stäbchenprobe später prüfen, ob der Boden durchgebacken ist.

  2. Schritt 2 / 5

    Für die Erdbeer-Frischkäsecreme: Aus dem Erdbeerpüree und Sahne-Puddingpulver einen Pudding kochen und diesen anschließend kaltstellen. Die Butter mit dem Frischkäse verrühren. Nun die weiße Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen, zur Butter-Frischkäse-Masse geben und alles miteinander verrühren. Nun ca. 2/3 der Creme für den Einstrich der Torte zur Seite stellen. Zum Rest der Creme den abgekühlten Erdbeerpudding geben und kurz unterrühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Anschließend noch frische Erdbeeren klein schneiden und in die Erdbeer-Frischkäsecreme rühren.

  3. Schritt 3 / 5

    Für die Erdbeer-Zitronen-Ganache: In einem Topf das Erdbeerpüree mit Zitronenabrieb und -Saft erwärmen. Dann die Ruby-Kuvertüre klein hacken, zur Erdbeer-Masse geben und unterrühren, bis eine cremige Ganache entsteht. Die fertige Ganache beiseitestellen.

  4. Schritt 4 / 5

    Fertigstellung: Die zwei ausgekühlten Zitronenböden je einmal waagerecht durchschneiden. Nun den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und einen verstellbaren Tortenring darum platzieren. Den Boden mit Erdbeer-Zitronen-Ganache bestreichen und mit der Erdbeer-Frischkäsecreme füllen. Bei den nächsten beiden Böden die Schichtung wiederholen. Die beiden Böden nun mit einem ca. 5 cm großen Ring mittig ausstechen und die Vollmilch-Knusperkugeln einfüllen. Anschließend den letzten Boden auflegen und die Torte kaltstellen. Wenn die Torte durchgekühlt ist, den Tortenring entfernen. Dann die Torte mit der beiseitegestellten weißen Frischkäsecreme glatt einstreichen und erneut kühlstellen.

  5. Schritt 5 / 5

    Dekoration: Aus 200 g schwarzem Fondant die Schallplatte ausstechen und die Ringe einritzen. Aus weiteren 100 g schwarzem Fondant mehrere Musiknoten modellieren und aushärten lassen. Aus dem restlichen schwarzen und 50 g weißen Fondant die Filmklappe modellieren. Nun mit weißer Lebensmittelfarbe und einem Pinsel die Beschriftung vornehmen. Aus dem restlichen weißen Fondant das Mikrofon modellieren und dieses mit Lebensmittelfarbspray silbern ansprühen. Wenn die Farbe getrocknet ist, mit schwarzer Lebensmittelfarbe die Highlights des Mikros aufmalen. Mit der schwarzen Lebensmittelfarbe und einem Pinsel am unteren Rand der Torte entlang Audiobalken aufmalen. Abschließend die vorbereiteten Fondant-Elemente auf der Torte und der Servierplatte platzieren.

Die Clips zum Rezept:
Gebackene Visitenkarte: Rettungsversuche bei Gerit und Joey

Gebackene Visitenkarte: Rettungsversuche bei Gerit und Joey

  • Video
  • 09:27 Min
  • Ab 6
Weitere Rezepte aus der Sendung:

© 2024 Seven.One Entertainment Group