Das große Backen

Wer ist raus bei "Das große Backen" 2023?

Zehn Kandidat:innen treten Woche für Woche bei "Das große Backen" 2023 an, um  die rote Schürze zu ergattern und im Idealfall am Ende als Sieger:in aus dem großen Finale hervorzugehen. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg, und es stellt sich wöchentlich am Ende der Show die bange Frage: "Wer ist raus?" Wer die Show schon verlassen musste, das siehst du stets hier auf der Seite.

Folge 8 - Finale!

Vier Finalist:innen traten in der achten Woche an, um den Titel "Bäcker:in des Jahres" zu erbacken. Der Herr des Quartetts musste das Backzelt allerdings vor der letzten Aufgabe verlassen. Für Theodor war nach der technischen Prüfung im Finale Schluss. Für die Tortenprüfung "Elegante Meisterwerke" legten sich dann Erika, Sandra und Monika nochmals mächtig in die Rührschüssel, denn nun ging es wirklich um alles. Wer von den drei Bäckerinnen das Finale letztendlich gewann, kannst du hier nachlesen.

Anzeige

Folge 7: Tom enteilt die Konkurrenz

Der Druck auf die Hobbybäcker:innen im Backzelt wächst von Woche zu Woche. Die Aufgaben werden stetig schwieriger, das herannahende Finale macht zudem nervöser. Tom scheiterte nun in dieser Stress-Situation und hangelte sich in Woche 7 von Fehler zu Fehler. Lediglich die technische Prüfung gab Grund zur Hoffnung, allerdings nur sehr kurzzeitig. Was in Toms letzter Woche im Backzelt alles schiefging, kannst du nachlesen in der News "Wer ist raus nach Folge 7".

Anzeige
Die Finalist:innen stehen fest: Die letzten Abschiedstränen vor dem Finale

Die Finalist:innen stehen fest: Die letzten Abschiedstränen vor dem Finale

Wer kann bei "Das große Backen" 2023 ins Finale einziehen? Für eine:n Hobby-Bäcker:in ist das tränenreiche Aus gekommen, die anderen dürfen sich auf eine letzte Back-Woche voller Herausforderungen freuen! Aber wer kommt mit der roten Schürze ins Finale?

  • Video
  • 03:02 Min
  • Ab 6

Folge 6: Katharina trotz perfekter technischer Prüfung raus

Die meisten Hobbybäcker:innen scheitern ja an der technischen Prüfung und versuchen dann mit ihren eigenen Kreationen den Rührstab noch mal rumzureißen. Nicht so Katharina: sie legte in der 6. Woche eine perfekte technische Prüfung mit vollen 20 Punkten hin. Doch an ihren eigenen Rezepten biss sie sich dieses Mal die Zähne aus. Die genauen Gründe für Katharinas Ausscheiden kannst du nachlesen unter "Wer ist raus nach Folge 6".

Anzeige

Folge 5: Und nun erwischte es Thomas doch noch

Bereits zweimal stand Thomas vor der Jury und musste darum zittern, im Backzelt bleiben zu dürfen. In Folge 5 musste er nun schon wieder vortreten und dieses Mal hat es den sympathischen Franzosen und Wahlmünchner erwischt. Die Show erreichte nach der Hälfte ihrer Laufzeit einfach ein Niveau, mit dem Thomas nicht mehr ganz mithalten konnte. Vor allem seine gestalterischen Fähigkeiten beim Backwerk waren der Jury seit der ersten Folge ein Krümel im Auge. Warum es nun nach Folge 5 für Thomas nicht mehr weitergeht, kannst du hier nachlesen.

Anzeige
Anzeige

Folge 4: Déjà-vu im Backzelt mit Isabel und Thomas im Exit-Duell

Nanu, standen Isabel und Thomas nicht schon vor zwei Wochen vor der Jury und mussten um ihren Verbleib im Backzelt zittern? Genau so war es! Nur hatten damals beide Kandidat:innen gleich wenig Punkte. Diese Patt-Situation rettete am Ende von Folge 2 beide. Doch dieses Mal würde es einen Exit geben, das machte die Jury schnell klar. Und während sich Thomas mit 40,5 Punkten über die Ziellinie verkrümelte, blieb für Isabel mit 38 Punkten nur der letzte Platz. Sie musste somit das Backzelt verlassen. An welchen Herausforderungen Isabel im Detail scheiterte, kannst du hier nachlesen.

Anzeige

Folge 3: Sabine hat wieder mehr Zeit fürs Fotografieren

Bei der technischen Prüfung glänzen und dann doch nach Hause müssen, dieses Kunststück schaffen auch nicht viele Kandidat:innen … Sabine schon. Bei der technischen Prüfung kam Sabine immerhin auf Platz 3. Doch ansonsten hatte die 64-jährige Rentnerin einen verkohlten Tag erwischt und kam lediglich auf 36,5 Punkte. Woran es im Detail lag, dass Sabine gehen musste, kannst du hier nachlesen.  

Folge 2: Patt-Situation rettet Kandidat:innen

Eigentlich war der Tag alles andere als gebacken für Isabel und Thomas. Viele ihrer Aktionen im und um den Backofen herum wollten einfach nicht gelingen. Die Backwerke von Thomas munden der Jury zwar großteils, doch seine Defizite im Anrichten bleiben auch in Folge 2 offensichtlich. Und Isabel sowie ihr Gebäck erwischten einfach einen rabenschwarzen Tag.

Am Ende standen beide Kandidat:innen bei vergleichsweise mageren 38,5 Punkten - wenig, aber gleich viel. Wegen dieses Patts bei den Punkten durften dieses Mal ausnahmsweise beide Bäcker:innen im Zelt bleiben. Details, wie es zum Nicht-Auszug kam, kannst du hier nachlesen.

Folge 1: Isabella ist raus

Beim Modellieren ihrer tanzenden Motivtorte zeigte Isabella der Jury, was sie als ambitionierte Hobbybäckerin wirklich drauf hat. Und trotzdem endete ihr Traum vom goldenen Cupcake bereits nach der ersten Show.

Schon bei ihrem Lieblingsrezept hatte sie große Probleme, den Marzipanüberzug für ihre Torte zu bändigen. Und bei der technischen Prüfung konnten ihre Splitterbrötchen die Jury nicht überzeugen. Daher konnte sie mit ihrer gelungenen dritten Prüfung nichts mehr retten. Die detaillierten Gründe für Isabellas Exit kannst du unter "Wer ist raus nach Folge 1?" nachlesen.

Flashback zur 10. Staffel
Wer hat "Das große Backen" 2022 gewonnen?
News

Wer ist raus und wer hat die 10. Staffel gewonnen?

Hier gibt's alle Infos zu den Punkten der Kandidat:innden, der oder dem Bäcker:in der Woche und dem Exit in jeder Folge.

  • 23.10.2022
  • 19:55 Uhr
Alle aktuellen News
Monika ist die Gewinnerin von "Das große Backen" 2023
News

Das große Backen: Alle Gewinner:innen

  • 26.10.2023
  • 09:36 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group