Teilen
Merken
Abnehmen

Fettverbrennung anregen und gesund abnehmen

30.04.2012 • 16:12

Wer seine Fettverbrennung anregen möchte, sollte vorab Abstand von gewissen Mythen nehmen. Wie Sie Ihren Stoffwechsel auf Touren bringen und so abnehmen, erfahren Sie hier, im SAT.1 Ratgeber.

Fettverbrennung anregen: Körper verbrennt Fett sofort

Fettverbrennung_2015_12_15_Fettverbrennung anregen_Bild 1_fotolia_Lars Zahner
Nicht erst, wenn Sie schon 30 Minuten geschwitzt haben, wird Fett verbrannt, abnehmen können Sie schon ab der ersten Sekunde. © Lars Zahner - Fotolia

Der Mediziner Prof. Dr. Ingo Froböse kennt die Mythen rund um das Thema Fettverbrennung – und die Hoffnung, die damit einhergeht: Der Körper kommt durch viel Bewegung in Form. Das bestätigt der Experte auch gerne, nicht allerdings die Mythen zum Thema Fettverbrennung. Die weitverbreitete Annahme, dass diese erst nach 30 Minuten oder noch später einsetzt, ist nämlich falsch! Tatsächlich beginnt sie schon viel früher – und zwar ab der ersten Sekunde körperlicher Aktivität, so Froböse.

Je besser trainiert, desto schneller wird Fett verbrannt

Der Mediziner erklärt weiter, dass der Körper zwei wesentliche Bestandteile braucht, um seinen Energiebedarf zu decken: Kohlenhydrate und Fette. Für die Fettverbrennung ist wesentlich, wie gut der Körper trainiert ist; je schlechter, desto mehr Kohlenhydrate werden verbrannt und desto weniger Fette. Je besser der Körper trainiert ist, desto mehr Fette rekrutiert er beim Sport. Keine gute Nachricht für Sportmuffel: Wenn Sie Ihre Fettverbrennung ankurbeln wollen, kommen Sie also nicht umhin, regelmäßig zu trainieren.

Fazit zum Thema Fettabbau und Abnehmen

Zwei wichtige Erkenntnisse ergeben sich daraus: 1. Abnehmen ist vor allem eine Frage regelmäßiger Aktivität. Von heute auf morgen lässt sich da nicht viel machen. Allen Diäten, die eine große Gewichtsreduktion in wenigen Tagen versprechen, sollten Sie demnach misstrauen.

2. Ohne Sport geht in puncto Fettverbrennung noch weniger, denn dann werden nicht einmal Kohlenhydrate verbrannt. Hausmittel, Tabletten, Verzicht auf bestimmte Lebensmittel oder ganze Mahlzeiten – all das kann zwar die Fettverbrennung anregen und kurzfristig zum Erfolg führen, hat aber entweder Nebenwirkungen oder den berühmten Jojo-Effekt zur Folge.

Mehr Tipps rund um Kraft- und Ausdauersport, Fettverbrennung und gesunde Ernährung hier, im SAT.1 Ratgeber.

 

Mehr Videos von MySporty gibt es hier.