Teilen
Merken
The Voice Kids

Nina C. mit "Highway To Hell": Jetzt wird so richtig gerockt!

Staffel 10Episode 425.03.2022 • 20:15

Die 12-jährige Nina C. singt seit kurzem in einer Schulband, ansonsten hatte sie noch keine Auftritte. Auf der großen Bühne von "The Voice Kids" 2022 will Nina C. alle umhauen. Kann sie die Coaches mit "Highway To Hell" von AC/DC zum Buzzern bringen?

Nina C. singt wie Janis Joplin 

Sie geht locker auf die Bühne, in ihrem Ledermantel sieht die 12-Jährige bereits jetzt aus wie ein Rockstar. Als sie die ersten Töne des Songs "Highway To Hell" von AC/DC beginnt, applaudiert das Publikum begeistert. Und auch die Coaches hauen auf die Buzzer. Mit ihrer tiefen und rauchigen Stimme rockt sich Nina in die Herzen der Coaches. Nach ihrem Auftritt meint Wincent zu ihr: "Style ist Bombe, Songauswahl ist Bombe, dein Gesang war Bombe, das hat uns alle umgehauen". Alvaro vergleicht die 12-Jährige mit der Rocksängerin Janis Joplin und meint: "Ich bin richtig geflasht von dir". Wen Nina zu ihrem Coach ernennt, siehst du im Video. 

Auf "Highway To Hell" von AC/DC geht Nina direct in die Battles  

Genau wie der Name der Band AC/DC schockt auch Nina das Publikum. Der Name der Band bedeutet Wechselstrom und Gleichstrom. Strom erzeugen auch ihre Songs. Mit ihrem Debut-Album "High Voltage" ebneten sich die Australier 1975 den Weg in die Herzen der Hardrock-Fans. Ihr Album "Back in Black" von 1980 ist mit 50 Millionen verkauften Tonträgern das meistverkaufte Hardrock-Album der Musikgeschichte. AC/DC zählt international zu den 100 besten Hardrock-Bands. 

Du möchtest mehr über das Talent erfahren? Hier geht's zum Profil von Nina.

Schau Dir jetzt hier ihren Auftritt in den Battles an:

Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Bildergarten

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.