Teilen
Merken
The Voice Kids

Berenike mit "Wozu Sind Kriege Da": Tränen bei Coach Lena

Staffel 10Episode 318.03.2022 • 20:15

Die 10-jährige Berenike möchte eine starke und wichtige Botschaft übermitteln. Bei "The Voice Kids" 2022 performt sie eine wahnsinnig emotionale Version von "Wozu Sind Kriege Da" von Udo Lindenberg. Coach Lena lässt den Tränen freien Lauf und auch die anderen Coaches können kaum an sich halten!

Berenike singt einen Song mit Message

Als Berenike mit "Wozu sind Kriege da?" von Udo Lindenberg fertig ist, rollen bei ihr und den Coaches die Tränen. "Das war ein sehr berührender Moment", meint Wincent. Lena fragt, warum sie sich so einen traurigen Song ausgesucht habe, nicht ahnend, dass weniger als ein halbes Jahr nach der Aufzeichnung der Krieg in der Ukraine beginnen würde. Das Lied, das nun aktueller denn je ist, hat Berenikes Mutter ihr gezeigt, die Udo-Lindenberg-Fan ist.

Berenike singt "Wozu sind Kriege da?" von Udo Lindenberg

Das Lied "Wozu sind Kriege da" von Udo Lindenberg im Duett mit dem damals 10-jährigen Pascal Kravetz aus dem Jahr 1981 hinterfragt den Sinn von Kriegen und war Udo Lindenbergs musikalischer Beitrag zur Friedensbewegung der 80er-Jahre. Durch die aktuelle Lage in der Ukraine gewinnt der Song an Aktualität, auch wenn das zum Auftrittszeitpunkt von Berenike noch nicht abzusehen war.

Du möchtest mehr über das Talent erfahren? Hier geht's zum Profil von Berenike.

Schau Dir jetzt hier ihren Auftritt in den Battles an:

Schau Dir jetzt hier ihren Auftritt in den Sing-Offs an:

Infos zur aktuellen Lage in der Ukraine

Du möchtest mehr über die aktuelle Situation in der Ukraine erfahren oder dich über Spendenmöglichkeiten informieren? Hier gibt es die neuesten Infos. 

Starke Auftritte gibt es wieder bei "The Voice of Germany" 2022, zum Beispiel Julian Pförtner mit Shivers.

Weitere Videos

Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Bildergarten

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.