- Bildquelle: SAT.1/Claudius Pflug © SAT.1/Claudius Pflug

Große Talente, tolle Auftritte und eine besondere Hit-Interpretation nach der anderen – dieses Finale bot musikalisch und emotional alles, was man sich als Musik-Fan nur wünschen kann. Und als Sahnehäubchen dieses Showdowns gaben sich ja auch noch Mark Forster und LEA sowie die Schlagerkids mit neuem Liedgut die Ehre.  

Ein Medley und 16 Songs bis zur Krönung des "The Voice Kids"-Siegers 2021

Zwölf Finalist:innen aus vier Teams traten im großen "The Voice Kids"-Finale gegeneinander an. Dabei sang jedes Talent einen Song seiner Wahl. Zusätzlich studierte jeder Coach mit seinem Team noch eine besondere Team-Performance ein. Eröffnet wurde die Show mit einem Medley aller vier Teams mit "The Voice"-Ikone Mark Forster und vier seiner größten Hits. Letztendlich durften sich die Zuschauer:innen vor den heimischen Fernsehgeräten über 20 Songs und 3,5 Stunden Show-Spektakel freuen. 

Im Verlauf des Abends stieg bei den Talenten und in den Teams natürlich entsprechend die Spannung. Bis zum Ende der Show galt es für die Zuschauer:innen zu Hause, 16 atemberaubende Auftritte von zwölf absoluten Ausnahmetalenten zu bewerten und dafür abzustimmen. Und jedes einzelne von ihnen hätte den Gewinn von "The Voice Kids" 2021 verdient gehabt. Doch wie im richtigen Leben konnte auch im Finale nur eine(r) gewinnen – und das war am Ende Egon. Der 15-jährige Berliner nimmt den Pokal mit nach Hause und darf sich darüber hinaus über eine Ausbildungsförderung in Höhe von 15.000 Euro freuen. Zudem darf er mit SEAT und dem erfolgreichen Hit-Produzententeam von Stefan Dabruck professionelle Aufnahmen in den #SEATsounds Studios in Frankfurt am Main machen – inklusive Songwriting, Recording Sessions, Produktion und Mastering. 

Sieh dir hier noch einmal den Triumph von Egon im Finale an.

Wer genau ist Egon - Gewinner von "The Voice Kids" 2021?

Egon sieht sich als Künstler und lebt ein rundum kreatives Leben: Er singt, tanzt (Hip Hop, Jazz, Ballett, Contemporary), schauspielert, modelt, zeichnet und bestellte sich vor kurzem eine Nähmaschine, um eigene Klamotten zu entwerfen. Sein Ziel: "Ich möchte mit der Kunst und dem Kreativen mein Geld verdienen." Seine Bühnenausbildung erhält Egon auch als Mitglied des "Jungen Ensembles" des berühmten Friedrichstadt-Palasts in seiner Heimatstadt Berlin. Dort werden Kids und Jugendliche in den Bühnendisziplinen Tanzen, Singen und Spielen ausgebildet.

Egons großes Vorbild ist sein Stiefvater Tom, zu dem er eine sehr enge Beziehung hatte. Tom verstarb erst kürzlich – doch in Egons Herz lebt er weiter. Darum widmete Egon ihm auch seinen Song "Flügel" von Max Prosa in den Blind Auditions. Stefanie bewegte Toms Auftritt damals so sehr, dass ihr sogar die Tränen kamen. Als er vom Tod seines Stiefvaters erzählte, offenbarte Stefanie, warum sie da so mitfühlen kann: "Ich war auch sehr jung, als ich meinen Vater verloren habe. Ich war 18." Auch bei der Siegerballade von Egon im Finale konnte Stefanie ihre Tränen kaum unterdrücken.

Sieger-Coach Stefanie Kloß"Egon hat etwas ganz Besonderes in der Stimme. Ich habe schon früh gemerkt, dass er damit viele Menschen anspricht. Wenn er singt, glaubt man ihm alles. Er will von sich erzählen, wenn er Musik macht und er ist immer zu 100 Prozent er selbst. Egon braucht keine Triller und Schnörkel beim Singen und kann Menschen mit seiner Stimme berühren. Ich finde es einfach so schön, dass sich unsere Wege gekreuzt haben, weil ich das Gefühl habe, es sollte genau so sein. Und es berührt mich wahnsinnig, dass er auf Deutsch singt, denn das ist etwas, das uns so krass gleich ist. In der Zukunft wird man noch viel von ihm hören."

Siehe dir hier noch einmal Egons Blind-Audition-Song "Flügel" von Max Prosa an

Mit Egon siegt auch das Team Stefanie

Welcher Coach beweist bei der Wahl seiner Talente in den Blind Auditions das goldene Händchen? Und welcher Coach bringt seinen Schützlingen die besten Tipps und Kniffe bei und holt dabei das Maximale aus ihnen heraus? Diese Gabe darf sich bei "The Voice Kids" 2021 die Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß ganz oben auf die Fahne schreiben. Denn mit dem Sieg von Egon gewinnt auch Coach Stefanie diesen Wettbewerb.

Sieh dir hier das Siegerlied von Egon im Finale noch einmal an.

Coach Stefanie gewinnt das erste Mal bei "The Voice"

Obwohl Stefanie Kloß im "The Voice"-Kosmos eine alte Häsin ist, gewann sie 2021 mit Egon das erste Mal einen Titel. Nach den Blind Auditions hatten ihre Coach-Kollegen vielleicht schon eine kleine Vorahnung, dass Stefanie womöglich den Gewinner dieser 9. Staffel im Team haben könnte. Denn von ihren 15 Talenten waren 13 Vierer-Buzzer unter ihrer Obhut, so dass Alvaro, Wincent sowie Michi & Smudo schon vom "Fluch des Silbermondes" sprachen. Jener Fluch brachte Stefanie und Egon in Finale wohl Glück.   

Mit diesem Titel gewinnt Stefanie als Coach nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch die Gewissheit, bei ihrem Coaching alles richtig gemacht zu haben. Zudem sammelt Stefanie damit für ihren nächsten Auftritt im "The Voice"-Universum starke Argumente, wenn es wieder darum geht, die besten Talente aus den Blind Audition für sich zu gewinnen.   

Rückblick auf das große Finale - mit diesen Songs begeisterten die Finalist:innen das TV-Publikum: 

Team Alvaro:

Vivienne (15): Duffy - "Mercy"

Isabella (11): Outkast - "Hey Ya"

Oscar & Mino (14&12): Enrique Iglesias - "Hero"

Team-Performance: Ricky Martin - "Livin' La Vida Loca"

 

Team Michi & Smudo:

Constance (14): SIA - "Alive"

Marko (15): Bill Withers - "Ain't No Sunshine"

Rahel (10): Zoe Wees - "Girls Like Us"

Team-Performance: Queen - "Another One Bites The Dust" x Fanta 4 - "TROY" (MashUp)

 

Team Stefanie:

Emily L. (13): Avril Lavigne - "I ́m With You"

Egon (15): Johannes Oerding - "Blinde Passagiere"

Kiara (12): Olivia Rodrigo - "Drivers License"

Team-Performance: Elton John - "I'm Still Standing"

 

Team Wincent:

Papuna (13): Kelly Clarkson - "Because Of You"

Rockzone: System Of A Down - "Chop Suey"

Henriette (10): Annett Louisan - "Frei wie der Wind" (aus Disney ́s "Tinkerbell")

Team-Performance: Wheatus - "Teenage Dirtbag" 

Und wie wir jetzt alle wissen, kam Egon mit seinem Song "Blinde Passagiere" von Johannes Oerding am besten bei den TV-Zuschauer:innen an und ist nunmehr der Gewinner von "The Voice Kids" 2021. Wir sagen Herzlichsten Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg. 

Mark Land, stellvertretender Senderchef SAT.1: "Was für ein schönes #VoiceKids-Finale. Was für ein großartiger Sieger. Herzlichen Glückwunsch, Egon! Die gestiegenen Marktanteile, die digitalen Erfolge und das direkte Lob der Zuschauer:innen zeigen, dass wir mit unseren Neuerungen bei #VoiceKids den richtigen Nerv getroffen haben. Gemeinsam mit den Coaches Stefanie Kloß, Alvaro Soler, Michi Beck & Smudo und Wincent Weiss haben wir es geschafft, den Samstagabend in SAT.1 wieder zum Familien-Event zu machen. 2022 feiern wir bereits das zehnte Jahr #VoiceKids. Wir freuen uns auf eine ganz besondere Jubiläumsstaffel und auf viele neue, außerordentliche Gesangstalente!"

Du hast das Finale verpasst oder willst es unbedingt noch einmal sehen? Kein Problem! SAT.1 GOLD zeigt jede Folge immer donnerstags um 20:15 Uhr in der Wiederholung. Außerdem kannst du ganze Folgen stets und immer wieder hier unter thevoicekids.de anschauen.  

Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Talpa

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.