- Bildquelle: Sat.1 © Sat.1

Im Clip: Frank Rosin pusht sein Team

Leonel ist Franks große Hoffnung

Nach dem Ausscheiden von Stefanie in Folge 2 und Ewa und Michelle in Folge 3, steht Coach Frank Rosin in seinem Team im Moment nur noch mit seinem Kandidaten Leonel da. Der 27-jährige Koch-Azubi hat kubanische Wurzeln und lebt in Hamburg. Beim Casting-Kochen punktete er mit seinem Ceviche Cuban Style und bringt seitdem gute Leistungen. Kommt er aber jetzt noch mit dem großen Druck, der auf ihm bei "The Taste" lastet, klar? 

Was den Druck auf Leonel schnell weniger werden ließe: Ein anderer Kandidat oder eine andere Teilnehmerin in Team Frank Rosin. Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen?

"The Taste": Neue Chance durch Joker?

Stehlen ist das richtige Stichwort. Sollte in der nächsten Sendung ein Kandidat oder eine Kandidatin aus einem der anderen drei Teams ausscheiden, kann Frank Rosin seinen Buzzer drücken und ihn oder sie zu sich holen. Das hat einen doppelten Vorteil: Der oder die eigentlich ausgeschiedene Kandidat:in bekommt bei "The Taste" eine zweite Chance und Frank kann wieder tief durchatmen und muss nicht bei jedem Team- oder Solo-Kochen um seinen verbliebenen Koch Leonel zittern. 

Holt sich Frank in Folge 4 jemanden in sein Team? Oder versucht er mit Leonel das Feld von hinten aufzurollen? Das siehst du diesen Mittwoch um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

The Taste 2021: Alle News