- Bildquelle: Sat.1 © Sat.1

"The Taste"-Gewinnerin Paula im Interview

Wie war es für dich als Hobbyköchin "The Taste" 2021 zu gewinnen? Warum ist dies etwas Besonderes für dich?

Paula: "Als Hobbyköchin mit relativ wenig Erfahrung zu gewinnen, ist für mich ein Zeichen dafür, dass mit Hingabe, Leidenschaft und dem Willen seine eigene Komfortzone zu verlassen, unfassbar viel möglich ist. Gleichzeitig soll das aber nicht heißen, dass Handwerk weniger wichtig oder Kreativität das einzig Entscheidende ist. Nein, es heißt für mich nur, dass durch wirkliche Leidenschaft unfassbare Kräfte mobilisiert werden können, die dann in Handwerk und Kreativität umgesetzt werden können."

Was waren deine Gedanken als du den entscheidenden goldenen Stern erhalten und somit "The Taste" 2021 gewonnen hast?

Paula: "Als ich den entscheidenden goldenen Stern bekommen habe, konnte ich es einfach nicht fassen, war total perplex und musste sofort an meine beiden Mitfinalistinnen denken, die es mindestens genauso verdient gehabt hätten wie ich. Die ehrliche Mitfreude meiner Kolleginnen und die vielen tollen Menschen am Set ließen mich dann aber doch den Moment genießen."

Was nimmst du aus deiner Zeit bei "The Taste" mit?

Paula: "Für mich ist durch meine Erfahrungen bei 'The Taste' einmal mehr klar geworden: Ich liebe kochen und ich will kochen, und zwar auf einer beruflichen Ebene. Ich liebe die Kombination aus Handwerk und Kreativität und die Möglichkeit, meine Energie, harte Arbeit, Hingabe und Leidenschaft in etwas zu investieren, das mich wirklich voll und ganz erfüllt. Ich freu mich auf alles, was meine kulinarische Zukunft noch mit sich bringen wird."

Das könnte dich auch interessieren:

The Taste 2021: Alle News