Jürgen Milski, bekannter Fernsehmoderator und Sänger am Ballermann, erlangte durch seine Teilnahme an der ersten Staffel von Big Brother im Jahr 2000 mediale Aufmerksamkeit. Bis heute ist er regelmäßig im TV oder auf den Bühnen Mallorcas zu sehen. Er ist Vater einer Tochter und wohnt in Salzburg und Köln. 

Jürgen Milski blickt zurück in die Vergangenheit

Heute besuchen wir Jürgen in seiner ehemaligen Heimat. Zusammen mit seinem besten Freund Jörg besucht er das Grab seines Vaters. Jürgen hat schlimme Gewissensbisse, er bedauert es sehr, so wenig Zeit für seinen Papa gehabt zu haben. Bei seinem Tod vor Jahren konnte er nicht dabei sein, er hatte berufliche Termine. Er möchte seine Vergangenheit aufarbeiten und das schlechte Gewissen beruhigen.
Mit Hilfe der letzten Freundin seines Vaters geht Jürgen auf Spurensuche und blickt zurück in die Vergangenheit. Er möchte jetzt, wie eine Buße, mehr Informationen über seinen Vater bekommen. Sozusagen als Ausgleich dazu, dass er sich früher so wenig für ihn interessiert hat. Wird Jürgen mit der Vergangenheit abschließen können?