Teilen
Merken
Promi Big Brother

Bonus: Chethrin und Johannes streiten wegen einer Suppe

Staffel 2018Episode 1329.08.2018 • 22:15

Eine Kürbis-Suppe wird zum Streitthema zwischen den Bewohnern der "Promi Big Brother"-Baustelle.

Der Tag beginnt, die Sonne geht auf, eine Kiste mit gesundem Obst und Gemüse wird auf die Baustelle geliefert, Johannes plant das Menü – und was tut Chethrin? Sie motzt! "Wir könnten eine geile Suppe machen", freut sich Johannes. Doch das TV-Sternchen mag keinen Kürbis…  Johannes ist genervt: "Könnt ihr einmal was essen, was es gibt? Der Kürbis schmeckt super!" Chethrin schießt zurück: "Das ist doch Geschmackssache, da muss man doch gar nicht diskutieren, wenn ich sag ich esse nicht mit, dann esse ich nicht mit." Johannes lässt nicht locker: "Aber man kann doch auch mal was versuchen." Da kommt der Suppenkaspar in Chethrin durch: "Nein, wenn ich das nicht esse, dann esse ich es nicht. Ich muss mir ja nichts reinzwängen", faucht sie das Male-Model an. Johannes will beschwichtigen: "Komm mal runter!" Doch heute ist mit der Blondine nicht gut Kirschen essen: "Nee, nix kommt mal runter. Ich hasse so was! Ich bin eine erwachsene Frau und kann selbst entscheiden, wann ich esse!" Im Sprechzimmer bilanziert Johannes: "Die Chethrin ist heute leicht reizbar. Wenn Mädchen bockig sind, soll man sie bockig sein lassen. Bei uns wurde gegessen, was auf dem Tisch war, man ist nicht als Prinzessin auf der Erbse aufgewachsen."