- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Chris ist sich sicher: Joey Heindle spielt nicht nur ein falsches Spiel, er hat auch eine spezielle Aufgabe bei "Promi Big Brother" 2019 – er soll ein Spion sein. Als der YouTube-Star an Tag 9 mit Jürgen Trovato darüber spekuliert, wer den TV-Detektiv nominiert haben könnte, bringt er Joey ins Spiel.

Ein Spion bei "Promi Big Brother"?

Während Chris und Jürgen darüber reden, wer Jürgen nominiert haben könnte und die anderen Bewohner des Zeltlagers am Zaun mit denen aus dem Luxus-Camp sprechen, sitzt Joey alleine Abseits auf einer Pritsche. "Dieser kleine Spion da hinten, der setzt sich immer überall hin und hört zu", sagt Chris zu Jürgen. "Der sitzt da hinten und hat seine Ohren hier. Safe!". In diesem Moment steht Joey auf und geht zum Waschbecken neben Chris und Jürgen, um etwas zu trinken. "Crazy", kommentieren Chris und Jürgen.

Ist Joey in geheimer Mission für Janine und Chris unterwegs?

Chris und Jürgen hören natürlich sofort auf, zu lästern. Joey stellt sich zu ihnen, spürt aber schnell, dass er unerwünscht ist. Deswegen stellt er sich zu Janine und Tobi, die am Zaun mit Lilo und Almklausi sprechen. Auch dort kann er sich nicht ins Gespräch einklinken. "Hast du das gesehen?", fragt Chris Jürgen. Der Grieche meint, Janine, Tobi und Chris zu durchschauen und wiegelt Jürgen gegen sie auf: "Die drei haben sich zusammengetan. Denen ist es scheißegal, ob du rausgehst."

Ist Joey wirklich ein Spion? Und wenn ja, was ist seine Aufgabe? Das siehst du täglich um 22:15 Uhr. Heute und am Freitag startet die Folge bereits um 20:15 Uhr, live in SAT.1 und auf Joyn.de.

Du kannst heute Abend nicht im TV einschalten? Mit unserem "Promi Big Brother"-Liveticker verpasst du garantiert nichts!

Das könnte dich auch interessieren: