Marc Terenzi kennt die absoluten Höhen des Lebens – und die allertiefsten Tiefen: Alkoholsucht, Insolvenz und Tod der Mutter ließen ihn zeitweise den Boden unter den Füßen verlieren. Unterstützt von seiner Lebensgefährtin Viviane Ehret-Klaunau hat er diese Tiefpunkte mittlerweile hinter sich gelassen und ist in ein sorgenfreieres – und vor allem finanziell sichereres – Leben gestartet: Dem Entertainer und der Unternehmerin stehen aktuell wöchentlich stolze 5.000 Euro zur Verfügung. Mit mageren 100 Euro muss sich dagegen die vierköpfige Familie Peter durch die Woche kämpfen. Wie kann das funktionieren? Genau das wollen Marc Terenzi und Viviane Ehret-Klaunau im SAT.1-Sozialexperiment "Plötzlich arm, plötzlich reich" am Montag, 14. September 2020, um 20:15 Uhr herausfinden. Und für sich auch eine Antwort auf die Frage finden: Was ist im Leben eigentlich wirklich wichtig? Für eine Woche tauschen sie deswegen ihr schickes Leben am Wannsee mit dem Hartz-IV-Alltag von Familie Peter im niedersächsischen Visselhövede. Und stellen schnell fest, dass sie mit ihrer Tauschfamilie mehr teilen als ursprünglich gedacht … 

Im Promi-Spezial von "Plötzlich arm, plötzlich reich" verlassen VIPs ihr trautes Wohlstands-Umfeld. Sie möchten wissen: Wie lebt es sich am anderen Ende der sozialen Skala? Pro Folge tauscht ein Promi für eine Woche Wohnung, Freundeskreis, Wochenbudget und Lebensgewohnheiten mit einer Familie, die jeden Cent zweimal umdrehen muss, um über die Runden zu kommen. Umgekehrt darf die Tauschfamilie für eine Woche im Luxus schwelgen. Am Ende jeder Folge treffen die Tausch-Partner aufeinander und diskutieren: Macht Geld wirklich glücklich? 

"Plötzlich arm, plötzlich reich – Promi Spezial" mit Marc Terenzi – am Montag, 14. September 2020, um 20:15 Uhr in SAT.1.

Weitere beliebte Sendungen