KitchenCase – die mobile Küche von Torsten Götz hat es sich zur Mission gemacht, die Mittagskultur in Schweizer Unternehmen zu verbessern. Frisches, selbst gekochtes Essen statt Fast Food um die Ecke, lautet das Motto. Und weil gemeinsames Kochen auch die Stimmung im Team hebt, ist Torsten Götz immer wieder an Orten unterwegs, an denen das gemeinsame Kocherlebnis wie gerufen kommt. So auch in der aktuellen Staffel, in der er unter anderem dem Team des Clubs X-TRA in Zürich einen Besuch abstattet.Romantisches Candlelight-Dinner im Ballsaal statt Hochzeitsfeier

KC13 Bild 1

Club X-TRA: Kochen statt tanzen

X-TRA CEO Jürg Burkhardt blickt auf keine einfache Zeit zurück. Die Pandemie hat der Club-Szene in der Schweiz zugesetzt: Behördliche Schliessungen, eingeschränkter Betrieb und abgesagte Events prägten die vergangenen Monate. Ausserdem kämpft der Club, der seit bald 30 Jahren im Limmathaus untergebracht ist und als Institution im Zürcher Nachtleben gilt, darum, seine Bleibe behalten zu können. Der Club soll seinen bisherigen Standort im Limmathaus räumen, so hat es die Stiftung, der das Limmathaus gehört, beschlossen. Da kommt Torsten Götz mit seinem KitchenCase gerade recht, um das Team von Burkhardt und Teilhaber Markus Kappeler auf andere Gedanken zu bringen. Beim gemeinsamen Food Workshop spürt man das Herzblut und die Verbundenheit des Teams zum prestigeträchtigen Club. Man will bleiben und dafür kämpft man.

Zum 100. Jubiläum – Kliby und Caroline unterbrechen ihre Pension

Jowaah! Wer seine Kindheit in den 80ern in der Schweiz verbrachte, weiss genau, wer so seinem Staunen Ausdruck verleiht. Die Rede ist von Kliby & Caroline. Obwohl sich die beiden 2020 vom öffentlichen Leben zurückzogen und «in Pension» gingen, machen sie für die 100. Sendung von KitchenCase eine Ausnahme. Sie überraschen den sichtlich gerührten Torsten Götz bei seiner Jubiläumssendung mit einer Torte. Was überraschend gut gelingt, denn Caroline ist während den Vorgängen am KitchenCase mit ihren Hausaufgaben beschäftigt und kommt daher kaum dazu, Torsten und Kliby von ihrem Vorhaben abzulenken. Die Jubiläumsausgabe bietet neben dem überraschenden Auftritt der beiden noch ein weiteres Highlight: Das Geheimnis um den legendären Ausdruck von Caroline wird gelüftet und verraten, was es mit dem berühmten «Jowaaah» auf sich hat

KC13 Bild 2

Sendedaten der neuen Staffel KitchenCase

06. Februar 2022 - Vierhänder mit Chris & Mike, Effretikon

13. Februar 2022 - Lungenfachzentrum, Aathal

20. Februar 2022 - Club X-TRA, Zürich

27. Februar 2022 - Jubiläumsfolge mit Kliby & Caroline

06. März 2022 - Generationenhaus Silver Ox, Wagenhausen

13. März 2022 - Gedächtnistrainer Oliver Geisselhart, Stadthaussaal, Effretikon

20. März 2022 - Modelabel Hi-Fish in den Viaduktbögen, Zürich

27. März 2022 - Blay: Bligg und Marc Sway

Die Sendungen werden jeweils am Sonntag um 19:55 Uhr ausgestrahlt und am Dienstag, 19.55 und Freitag, 19.55 wiederholt.

Alle Folgen und Rezepte gibt es online. 

Zur Sendung «KitchenCase» - die schnellste Kochshow der Schweiz

In der Kochsendung «KitchenCase» besucht Torsten Götz verschiedene Schweizer Büros, Werkstätten und Kleinbetriebe und lädt die Angestellten zum gemeinsamen Kochevent ein. Mit dem KitchenCase, einer mobilen Küche auf vier Rädern, kocht der deutsch-schweizerische Koch und Gastronom zusammen mit Angestellten ein gesundes, schnelles und geschmackvolles Mittagsmenü und steht mit kreativen Kochtipps helfend zur Seite.

Über Torsten Götz

Torsten Götz war schon Küchendirektor in den renommiertesten 5-Sternehotels der Schweiz, zuletzt im Victoria Jungfrau in Interlaken oder im Park Hotel Vitznau. Von Tokio über Bangkok bis Oslo arbeitete er in den Top-Restaurants rund um den Globus. Unter Ottmar Hitzfeld kochte Torsten Götz, der sich auch auf Diätetik und gesunde Ernährung spezialisiert hat, für die Schweizer Fussballnationalmannschaft. In seiner «Kulinarischen Genuss-Werkstatt» in Unterseen BE bietet er Kochkurse und Live-Kochshows an.

KitchenKase13