Zutaten fürPortionen

0 SELLERIENUDELN
1 Knollensellerie
1 HandvollCherrytomaten
1 ELPinienkerne
1 ELButter
1 wenigSalz & Pfeffer
1 SchluckWeisswein
1 ELgehackte Petersilie
8 TranchenBündner Fleisch
1 wenigParmesanhobel
0 ROTWEINZWIEBELN
8 Zwiebeln oder Schalotten
1 ELButter
1 ELZucker
1 wenigSalz & Pfeffer
½ Flasche Rotwein
0 ALPENSCHWEIN
1 Alpenschweinrack
1 wenigFleur de Sel
1 ELButter
3 ZweigeZitronenthymian
1 zerdrückter Knoblauchzeh
Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 75 Minuten

Sellerienudeln: 

Sellerie schälen und in daumenbreite Scheiben schneiden, mit einem Sparschäler rundum lange Streifen abschälen. Cherrytomaten waschen und halbieren. Die Pinienkerne in einer Pfanne über der Glut goldbraun rösten. Eine Lyonerpfanne erhitzen und die Selleriestreifen in der Butter anbraten. Cherry Tomaten und Pinienkerne dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach mit Weisswein ablöschen und kurz einkochen lassen. Restliche Zutaten dazugeben und vorsichtig verrühren.  

Rotweinzwiebeln: 

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten, danach den Zucker dazugeben und diesen etwas karamellisieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Rotwein ablöschen. Über kleiner Glut den Wein reduzieren lassen. Sollten die Zwiebeln nicht genügend weich sein, einfach etwas Wasser dazugeben und nochmals einkochen lassen bis eine Art Marmelade entsteht. 

Alpenschwein:

Rack in Kotelett zuschneiden, 1h vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen. Grill vollgas erhitzen und das Schwein nur mit Fleur de Sel würzen. Grillstäbe vor dem Grillieren abfetten und die Kotelett über der direkten Hitze von allen Seiten grillieren. Eine Feuerfeste Form mit zerlassener Butter, Zitronenthymian und dem Knoblauch bereitstellen. Die grillierten Kotelett in die Schale geben und mit Alufolie abgedeckt ziehen lassen (Kerntemperatur: max. 60°C) vor dem Servieren die Schale mit den Kotelett auf die Glut stellen und ganz kurz erhitzen, danach das Fleisch aufschneiden und servieren.