Daniel Engelbarts – Spartipps

Jeremy Mockridge - Meine chaotische Familie

Der Sportliche, der Lustige, der Musikalische, der Theatralische: Das ist nicht etwa die Besetzungsliste der nächsten Boygroup, sondern eine kleine Charakterstudie über die sechs Mockridge-Brüder. Das Kabarettisten-Ehepaar Margie Kinsky und Bill Mockridge hat mit ihrem Nachwuchs in Deutschland eine Großfamilie gegründet, in der alle Mitglieder im kreativen Show-, Musik-, Film- und Unterhaltungsgeschäft arbeiten. Einer von ihnen ist Jeremy, der Schauspielstar, der schon mit elf Jahren die männliche Hauptrolle im Kinohit "Die Wilden Hühner" gespielt hat. "Bei uns zu Hause kam man auf die Welt und hat geschaut, welche Rolle noch übrig ist. Das ist der evolutionäre Prozess bei den Mockridges." In seiner Nische ist der mittlerweile 25-Jährige sehr erfolgreich. Am 25. Juli geht sein nächster Coup, der auf der Berlinale gefeierte Märchenfilm "Cleo", in den Kinos an den Start. Den wird seine Familie natürlich in der niemals still stehenden WhatsApp-Gruppe mit vielen Emojis kommentieren.