Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Ski-Star Thomas Dreßen gibt Zukunftsprognose: "Knie nie wieder bei 100 Prozent"

17.03.2022 • 15:11

Thomas Dreßen hat sich in einem "Sport Bild"-Interview zu seinem Gesundheitszustand geäußert. Offenbar wird das Knie nie wieder zu 100 Prozent wie vorher.

Ski-Star Thomas Dreßen gibt Zukunftsprognose: "Knie nie wieder bei 100 Prozent"

Schock Nachricht für Ski-Star Thomas Dreßen: Der Sportler erklärt in einem Interview mit "Sport Bild", dass er nach seiner Knieverletzung wohl nie wieder hundert Prozent an seine alten Leistungen anknüpfen kann. "Es muss einem klar sein, dass hundert Prozent nach so einer schweren Verletzung nie machbar sein werden", sagte der 28-Jährige. 

Nach der Ski-WM in Cortina d'Ampezzo im vergangenen Jahr musst sich der Profi-Athlet einer Operation an seinem vorgeschädigten Knie unterziehen. In einem aufwändigen Verfahren wurde Knorpel wieder hergestellt – mit Erfolg.

Hoffnung für die neue Saison

"Wir sind so nah an hundert Prozent, wie wir es seit Jahren nicht mehr waren. Ich habe überhaupt keine Schmerzen mehr" freute er sich. Mit Blick auf die neue Saison zeigt sich der DSV-Fahrer daher optimistisch und durchaus ambitioniert. Er will ganz vorne angreifen. "Ich weiß, was ich kann. Und wenn ich in Form bin, warum soll das nicht gleich gehen?“ Sein bisher größter Erfolg ist der Sieg 
bei der Hahnenkammabfahrt in Kitzbühel im Jahr 2018. Beim diesjährigen Rennen musste der Skirennläufer verletzungsbedingt passen.

Weitere Videos