Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Royal-Duft für jeden: Queen Elizabeth II. bringt eigenes Hunde-Parfum auf den Markt

17.02.2022 • 15:51

Königliche Düfte für unsere Spürnasen: Queen Elizabeth II. hat ein Parfum herausgebracht - für Hunde!

Royal-Duft für jeden: Queen Elizabeth II. bringt eigenes Hunde-Parfum auf den Markt

Mit diesem Duft macht man seinen Vierbeiner zum königlichen Liebling: Queen Elizabeth hat ein selbstkreiertes Hundeparfum auf den Markt gebracht. Wie "The Sun" berichtet, ist das wohlriechende Tröpfchen künftig für umgerechnet 12 Euro im Geschenkeshop des Sandringham Royal Estate verfügbar - dort verkauft die Queen aktuell unter anderem ihren hauseigenen Gin.

Zitrus und Bergamotte: So riecht ein königlicher Vierbeiner

Das "Happy Hounds" Hundeparfüm kommt in der Duftnote "Strandspaziergang" daher, ein "reichhaltiger, moschusartiger Duft mit Zitrusnoten von Bergamotte". Der Duft ist welpenfreundlich und unisex, damit also sowohl für Rüden als auch Hündinnen geeignet - ein Glück!

Verrückt nach Doggos: Die Queen besaß über 30 Corgis

Aus ihrer Liebe für Hunde machte Queen Elizabeth nie ein Geheimnis: Die Monarchin soll im Laufe ihres Lebens über 30 Corgis besessen haben. Ob sie das königliche Hundeparfüm auch für ihre eigenen Vierbeiner verwendet, wollte ein Pressesprecher des Kensington Palace übrigens nicht verraten.

Weitere Videos