Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Mississippi verbannt Konföderiertenkreuz von Flagge: Das steckt dahinter

29.06.2020 • 11:52

Im Zuge der neu entfachten Rassismus-Debatte in den USA setzt der Bundesstaat Mississippi ein historisches Zeichen: Nach 126 Jahren entfernt er ein Sklaverei-Symbol aus seiner Flagge.