Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Frau nutzt Nasenspülung falsch – dann zerfressen Amöben ihr Gehirn

11.12.2018 • 14:22

Eine Frau aus den USA ist infolge einer Nasenspülung verstorben. Laut einem Bericht habe die 69-Jährige einen Monat lang regelmäßig Nasenduschen durchgeführt, um ihre Nebenhöhlenentzündung zu lindern.