Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Forscher beunruhigt: Kalifornien-Mutation aggressiver und ansteckender

25.02.2021 • 03:04

Nach den Corona-Mutationen aus Großbritannien und Südafrika ist in den USA eine weitere aufgetaucht: B.1.427/B.1.429. Eine Studie der University of California in San Francisco liefert nun beunruhigende Ergebnisse.

Weitere Videos